banner

Donnerstag, 20. September 2012

Kochrezepte





Vor ein paar Tagen erreichte mich eine Email. Ein Rezept für eine
Kürbissuppe. Eine liebe Freundin hat mir das Rezept geschickt,
mit den Worten: "Vielleicht ist das was für Deine Seite!"
Ich habe ganz schön verdattert aus der Wäsche geguckt.
Ein Kochrezept? Wird mein Blog darauf reduziert? Es sollte doch
ein buntes Sammelsurium aus Anektoden, Selbermachsachen,
Gedichten und Gedanken werden. Ich wollte die große Welt
einbissel kleiner machen, einbissel heimeliger.
Ein Rezept. Bisher gab es noch gar kein Rezept. Eine Überschrift
lautet "Linsensuppe", okay mit Kochtipp.
Ein Rezept.
Je länger ich aber darüber nachdenke, desto auffälliger wird es:
sie hat es echt lieb gemeint. Das ist ja auch noch eine Idee!
Warum nicht auch Rezepte? Und vielleicht könnt Ihr Euch ja
auch daran beteiligen. Schreibt mir doch bitte Eurer Lieblingsrezept!

PIEP




1 Kommentar:

  1. Du möchtest ein Rezept?! Ok, ich hab was leckeres: Pilzpfannkuchen.
    Gaaaaaaanz einfach aber sehr lecker (wenn man Pilze mag)
    Champignons und Zwiebeln schmoren.Mit Sahne (oder Schmand-Milch-Mischung...ist leichter) und Pfeffer/Salz eine cremige Sauce daraus machen.
    Dünne Pfannkuchen backen und mit der Pilzfüllung füllen...(deshalb heißt es ja auch Füllung).Zuklappen.....fertig.....lecker.
    Tip: Sauce nicht zu dünn machen, sonst läuft sie zu stark aus den Pfannkuchen aus.

    Fleischliebhaber können das Ganze auch mit Geflügelfleisch oder Filet (in Streifen geschnitten und mitgeschmort) aufpeppen....aber ich brauche das nicht.So ist es ein schönes vegetarisches Rezept.

    So, das muss reichen...ist ja schließlich kein Kochforum.... Jetzt hab ich Hunger und dass um diese Zeit...Frechheit.

    AntwortenLöschen