banner

Sonntag, 28. Oktober 2012

Neffen und Nichte

Wenn man einen viel älteren Bruder hat, bekommt man schon ziemlich früh
Neffen und Nichte geschenkt. Und wenn die dann zu Besuch kommen, (was 
viel zu selten ist) fegt ein junger, dynamischer Wind durchs Haus. 
Alte Geschichtchen werden erzählt. Neuigkeiten werden ausgetauscht. Es wird
geneckt und gekichert. Die Gitarre wird gestimmt. Ein Lagerfeuer knistert
(wenn auch nicht lange genutzt: brrr, war das kalt gestern!) Und die viel jüngeren
Cousins himmeln mit leuchteten Augen die Großen an. So schön. Bitte mehr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen