banner

Freitag, 26. Oktober 2012

Stoff




Das sind meine neusten Schätze! Mein tapferes Schneiderlein und ich waren
gestern auf Gut Heimendahl. Und dort haben wir bei "Belli's" zu geschlagen.
"Belli's" ist ein wunderschönes Schneider-Atelier im idyllischen Torhaus von
Gut Heimendahl. Die Besitzerin der kleinen Nähstube wohnt direkt nebenan und
fertigt vor Ort entzückende Kindermode und hübsche, kunterbunte Accessoires an.
Nebenbei veräußert sie eben auch noch ganz allerliebste Stoffe.
Ein Besuch dort ist wie eine kleine Auszeit. Und die haben wir uns auch gestern
auch genommen. Als wir ankamen waren noch alle Lädchen geschlossen
und auch der Hofbetrieb kam erst so langsam in Schwung. Aber das war gar
nicht schlimm, wir haben die Zeit genutzt, um über die schöne alte Anlage zu
schlendern. Kaum hatten wir das Haupthaus passiert, standen wir vor einer alten
Esskastanie, im Hintergrund schnatterten Gänse und über den Weg liefen drei
Pfauen. Idylle pur!!
Nachdem wir unsere Taschen mit Esskastanien gefüllt hatten (irgendwie kann man
dem "Jäger und Sammler"-Drang nie widerstehen, oder?!), machten wir uns auf den
Weg zu "Belli's" und siehe da, im Laden brannte Licht. Frohen Mutes und mit wahren
Stoff-Schätzen in den Händen ging es anschließend voller Tatendrang nach Hause.


Kommentare: