banner

Freitag, 24. Mai 2013

An-Knopf

Mein Göttergatte versucht, mit schon hochrotem Kopf, in gebeugter Haltung seine Motorsäge ans Laufen zu bringen. Immer und immer wieder zieht er an der Motorsägeschnur, doch sie blubbert nur vor sich hin. Unser Kleiner steht mit gebührenden Abstand dabei. Er beobachtet die ganze Sache sehr aufmerksam. Nach einer Weile schlägt er zurückhaltend vor: "Papa, ich würde die Säge ja anmachen." "Was glaubst du denn, was ich hier versuche??!", entgegnet mein Göttergatte ungehalten und streckt sich in voller Größe. "Aber Papa, da ist doch ein An-Knopf!", erklärt mein Kleiner und zeigt auf einen Knopf an der Motorsäge. Mein Göttergatte guckt ungläubig zu mir rüber. Er beugt sich wieder über die Säge und drückt den Knopf, noch ein Versuch mit der Schnur und die Motorsäge knattert los. Er schüttelt erheitert den Kopf und wir brechen alle in ein fröhliches Lachen aus.

Kommentare:

  1. "Mann" sollte die klare Sichtweise eines Kindes nicht unterschätzen. Suuuuuper....ha....ha...
    Daumen hoch

    AntwortenLöschen
  2. Grins.. ja, war echt lustig!! Du hättest mal "Mann's" Gesicht sehen sollen.. kicher!!

    AntwortenLöschen