banner

Montag, 13. Mai 2013

Die Erdbeere ist eine Nuss



Wusstet Ihr das die Erdbeere eigentlich keine Beere ist, sondern eine so genannte Sammelnussfrucht! Ihr französischer Name "fraise" erinnert an den Erdbeerzüchter Frezier, der sie damals erstmals in Europa angebaut hat. Es gibt inzwischen weit über eintausend Sorten, und jedes Jahr kommen ein paar neue hinzu. Die heutige Gartenerdbeere geht auf die "Fragaria Ananassa" zurück. Um 1750 tauchte in Amsterdam eine neue Art von Erdbeere auf, die die Niederländer wegen ihres Geschmacks und der Form "Ananas-Erdbeere" nannten. Erst 1840 begann man in Deutschland mit dem großflächigen Anbau. Mmmh.. Bei uns gibt es die besten Erdbeeren direkt vom Feld eines nahen Bauern. Selberpflücken ist hier die Devise! Und sobald die Sonne die Erdbeeren reichlich geküsst hat, werden die Jungs und ich uns auf den Weg dorthin machen. Genügend Marmeladen-Gläser haben wir über den Winter schon gesammelt. Selbstgemachte Erdbeermarmelade ist das Beste auf dem Frühstückstisch, gelle?!

Kommentare:

  1. Du beglückst uns immer so schön mit Wissen und Weisheiten, dass ich heute auch mal klugscheißen muss.
    "Marmelade" nennt man nur den Fruchtaufstrich aus Zitrusfrüchten. Alles anderen ist "Konfitüre".

    Ich habe übrigens letzte Woche auch schon Erdbeerkonfitüre (hi..hi..) gemacht. Sollte eigentlich Erdbeer-Sekt Konfitüre sein. Beim Kochen konnte man den Sekt auch noch gut riechen. Aber ich muss sagen, man schmeckt nix davon. Warscheinlich alles verkocht.Jedenfalls dürfen die Kinder die auch essen und der Kleine hat sie als seine neue Lieblingsmarmelade (ja, er sagt Marmelade)deklariert....Ich bring mal ein Gläschen (hicks...) mit.

    AntwortenLöschen
  2. Ein normaler Frosch trifft einen Breitmaulfrosch . Der normale Frosch möchte gerne wissen, was er denn tun müsse, um auch ein solches Breitmaul zu bekommen. "Nun", entgegnet der Breitmaulfrosch, "du musst nur ständig 'Marmelade' sagen, dann klappt das schon."
    Nach einer Weile treffen sich beide Frösche wieder. Der Breitmaulfrosch ist erstaunt:. "Ja, du hast ja immer noch kein so breites Maul wie ich!" "Tja", antwortet der normale Frosch etwas niedergeschlagen, "mir ist das Wort nicht mehr eingefallen, mit dem ich mein Maul trainieren sollte. Da habe ich halt mit 'Konfitüre' geübt!"

    AntwortenLöschen
  3. Ha...ha... sehr nett mit "Geleeeeeee..." hätte es doch auch geklappt

    AntwortenLöschen