banner

Dienstag, 14. Mai 2013

Kinder-Seife




"Mama, kannst du mal für mich weiter rubbeln?!", mein Kleiner sieht mich erwartungsvoll an. "Na, klar!", und schon habe ich Reibe und Seifenstück in der Hand. Aber nicht lange. "Jetzt kann ich wieder!", mein Kleiner nimmt mir die einfache Kernseife aus der Hand und macht sich weiter an die Arbeit. Der Auffangbehälter der Reibe ist voll. Nun schüttet mein Kleiner vorsichtig die geriebene Seife in eine Schüssel und träufelt ein wenig Malventee darauf. "Möchtest du nicht auch noch getrocknete Lavendel- oder Rosenblüten in deiner Seife haben?", frage ich hoffnungsvoll. "Nee, das ist Mädchenkram!" entrüstet sich mein Kleiner. Ich seufze leise. "Was ist?!", fragt mein Kleiner. "Alles gut!", grinse ich, "Du musst jetzt aus den Krümeln eine Kugel formen!" "Oh, klasse! Wie Knete!", mit Feuereifer formt er eine Kugel, "Guck mal, Mama! Fertig!" In seinen Händen liegt eine kleine Kugel Seife, prima für kleine Kinderhände. 

Kommentare:

  1. Ob du Rosenseife herstellen willst,lb.Frau Frieda?
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, da war ja Dein Kommentar schneller als mein Text.. grins!!

    AntwortenLöschen