banner

Mittwoch, 12. Juni 2013

Unerfüllte Erwartungen

Fällt es Euch auch manchmal schwer, alle Erwartungen zu erfüllen, die Eure lieben Mitmenschen insgeheim an Euch stellen? Für mich jedenfalls ist es oft eine sehr schwierige Aufgabe allen Anforderungen gerecht zu werden. Denn zu meinen eigenen, zu erfüllenden Erwartungen, gesellen sich noch viele (ich behaupte mal: fast alle) meines Göttergatten und meiner Kinder hinzu, ob ich will oder nicht. Das Vermitteln bei zwischenmenschlichen Beziehungen ist, so scheint es mir, die Aufgabe der Frau im Haus. Sei es Geschenke jeglicher Art zu besorgen, Streit zu schlichten oder auch nur Glückwünsche zu entrichten - all' dieses fällt anscheinend in meinen Aufgabenbereich, und sei es nur in den Augen meiner Lieben. Und was soll ich sagen, ich finde es sehr ermüdend. Denn auch meine, mir wirklich zu eigene, Herzlichkeit braucht manchmal ein wenig Unterstützung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen