banner

Sonntag, 14. Juli 2013

Hummeln können stechen

Ich sitze gemütlich mit einem Buch im Hof und genieße die warmen Sonnenstrahlen. Mein Kleiner hat seinen Werkzeugkasten aufgeklappt vor sich stehen und begutachtet sein Schnitzmesser. "Mama, ich hole mir einen neuen Stock zum Schnitzen!", verkündet er und begibt sich zu unserem Haufen Totholz. Ich schließe zufrieden die Augen und höre meinen Kleinen kramen. Dann auf einmal ein Schrei: "Aua, Mama, Mama, Aua!", mein Kleiner schreit vor Schmerzen. Ich fahre hoch, mein Buch landet auf dem Boden und in drei Sätzen stehe ich neben meinem Kleinen. "Was hast du?!", mit schnellen Blick taste ich meinen Kleinen ab, kein Blut. "Es tuuuhhuuuut soooohoooo weeehhh!", mein Kleiner schreit und dicke Tränen kullern ihm aus den Augen. "Was denn?", rufe ich hilflos. "Gestochen...Hand...Bauch...Aua!", er hält mir die Hand hin. Ich kann deutlich einen Stich sehen, und die Hand schwillt an. "Mein Bauch auuuuch!", mein Kleiner ist verzweifelt, "Aua, Mama... jetzt Rücken!" "Was???", ich drehe meinen Kleinen um und sehe eine Hummel (ja, wirklich eine Hummel. Glaubt mir, ich kenne den Unterschied!!) auf seinen T-Shirt. Ehe ich mich besinnen kann, greife ich das Insekt und pflücke es regelrecht ab. Dann sticht das Vieh auch mich, ich werfe es auf den Boden und zermalme es mit meinen Gartenclogs. "Schnell rein!", ich packe meinen Kleinen und wir laufen die Hoftreppe hinauf. Mein Göttergatte eilt uns entgegen. Mein Hand pocht, schnell erläutere ich das Geschehen und mein Göttergatte kühlt mit kalten, nassen Wattepads die Stichstellen unseres Kleinen. Heiße Tränen laufen ihm herunter. Die Hummel (laut Bildern im Web war es wohl eine Baumhummel) hat unseren Kleinen dreimal gestochen. Man kann die Stiche deutlich erkennen, in der Mitte eines jedes Stiches ist eine kleine, Stecknadel große, Wunde. Mein Kleiner schluchzt in meinen Armen. "Ich gehe nie mehr nach draußen, Mama! Das war eine Hummel, die stechen doch nicht!", mein Kleiner schaut mich mit verängstigt an. Wie oft, haben wir gerade Hummeln ganz aus der Nähe betrachtet!? Ja, sogar gestreichelt... "Doch, anscheinend tun sie das!", antworte ich und halte meinem Göttergatten meine Hand hin, damit er auch auf meinen Stich ein kühlendes Gel streichen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen