banner

Montag, 26. August 2013

Hol über!

Der Fluß zieht sachte durch das Land;
Der Sommertag ist vorüber;
Ein Mädel ruft vom Uferrand:
Hol über!

Der Fährmann drüben säumt nicht lang;
Er lacht und schaut herüber;
Ihm klingt’s im Ohr wie Saitenklang:
Hol über!


(Max Haushofer)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen