banner

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Rabenzeit

dein dunkles rufen
macht mich

immer noch

wehrlos
rabenvogel
die schwingen
ausgebreitet
fliegst du des nachts

in mein herz
legst neue spuren

aus schmerz

immer noch

(Ursula Gressmann)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen