banner

Sonntag, 17. November 2013

Ein großer Wurf

"Ach, du meine Güte! Was für ein Gewimmel!", lächelnd blicke ich in den Hundekorb. Die freundliche Hündin liegt inmitten ihrer zehn Welpen und wedelt uns an. Meine Jungs sind entzückt. Sofort sitzen sie vor dem Hundekorb und greifen sich ihre Favoriten heraus. "Oh, sind die niedlich. Das sind ja noch Babies!", beide Jungs können ihr Glück gar nicht fassen. "Und davon dürfen wir einen haben?", mein Großer hält vorsichtig einen Welpen in die Höhe und schaut mich mit großen Augen an. Mittlerweile sitzen wir alle um den Korb herum: die Besitzerin, mein Göttergatte, mein Großer, mein Kleiner und ich. Ich schaue fragend zu meinem Göttergatten, der nickt zögerlich. "Ich möchte den!", mein Kleiner hält einen winzigen, weißen Rüden hoch. "Nein, hier meinen!", mein Großer streichelt vorsichtig den kleinen schwarzen Rüden auf seinem Schoss. Ich halte sanft eine kleine weiße Wuchtbrumme in meinen Händen: "Oh, ist die süß!" Und mein Göttergatte? Der betrachtet wohlwollend ein zartes schwarzes Hundemädchen, das bereits auf seinem Schoss eingeschlafen ist. Oh, man! Das wird aber eine schwere Entscheidung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen