banner

Donnerstag, 30. Januar 2014

Stampfen, wie die Elefanten

Mein Kleiner steht tropfnass, nur mit einem Handtuch um den Körper, vor der Badewanne. "Kannst du bitte noch schnell deine Füße trocknen?", frage ich ihn ermahnend. Mein Kleiner nickt und auf einmal fällt ihm ein Kreisspiel aus der Krabbelgruppe ein. Grinsend stampft er auf der Badewannenvorleger auf und ab und ruft laut singend: "Stampfen, stampfen, wie die Elefanten. Stampfen, stampfen, wie die Elefanten, dann kommt ´ne kleine Maus daher, und alle Elefanten rufen laut: "Törö!" Bei der 'kleinen Maus' steige ich mit ein und unser gemeinsames "Törö!" beenden wir mit lautem Gelächter. Nur das 'in die Luft schwingen' spare ich mir, dafür ist mein Kleiner einfach schon zu groß!

Es wird immer wieder diese Grundstrophe gesungen, nur die Tiere ändern sich: Katze-Miau, Hund-WauWau, usw.
So geht's:
* Alle nehmen sich an den Händen und gehen "stampfend" zur Mitte des Kreises.
* Bei: "kommt ´ne kleine Maus" steckt Ihr die Köpfe zusammen.
* Mit dem "Törö" werden die Kinder unter den Achseln nach außen geschwungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen