banner

Freitag, 7. Februar 2014

Da war schon Leben drin!

"Es gibt diese Woche keine Eier!", rufe ich über den Zaun meiner Nachbarin zu, "Ich habe zwar welche gefunden, aber sie scheinen angebrütet zu sein! Die entsorge ich.". "Wie lange saß die Henne denn schon?!", fragt meine Nachbarin zurück. "So zwei, drei Tage!", entgegne ich nach kurzem Nachdenken. "Ach, das macht doch nicht's!", befindet sie, "Die nehm' ich trotzdem!". "Okay!", ich runzle die Stirn, "Wenn du meinst!!". Zeitsprung: "Danke, für die Eier!", meine Nachbarin sieht mich grinsend an, "Aber in dreien war schon Leben drin!". Erschreckt und leicht angeekelt blicke ich sie an: "Oh, das tut mir aber leid!! Du Arme!". Meine Nachbarin grinst mich an: "Ey, nicht schlimm! Ich bin Tierärztin, da habe ich schon weitaus Ekligeres gesehen! Glaub' mir!". Ich glaube ihr und hoffe für mich, dass ich nie so ein Ei aus Versehen aufschlage. Der genauen Erläuterung, wie es bereits im Ei ausgesehen hat, kann ich nur halbherzig folgen.. Iiihh!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen