banner

Donnerstag, 6. März 2014

Spatzen



"Oh, wie wunderbar! Ihr habt ja ganz viele Spatzen hier im Efeu!", ich grinse meine Freundin an und betrachte ihr hübsche Hausbegrünung. "Ja!", erwidert sie stolz, "Schön, nicht wahr?!". Ich nicke eifrig zur Bestätigung, denn in den letzten Jahren waren hier bei uns kaum noch Spatzen zu finden. "Die bauen ja schon ihre Nester! Da musst du ab und zu einbissel Heu von den Kaninchen fallen lassen!", schlage ich ihr lächelnd vor. Meine Freundin lacht mich an: "Mach ich doch schon! Ein wenig Heu, Hundehaare, Moosflechten aus dem Rasen, alles was zum Nestbau taugt, lege ich in Reichweite auf den Boden! Das werden die super flauschigsten und kuschligsten Spatzennester überhaupt!". Wir beide grinsen uns verschwörerisch an. Willkommen im Spatzenparadies!!

(Seht Ihr ihn? Den kleinen Spatz?! Links unterhalb der Regenrinne?)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen