banner

Samstag, 5. April 2014

Bärlauchpesto



Wenn Ihr auch im Moment einen kleinen Bärlauchüberschuss im Garten habt, dann habe ich hier das richtige Rezept für Euch:

ZUTATEN
200 g geputzter Bärlauch 
50 g Pinienkerne
100 g geriebenen Parmesan
150 g Öl
5 g Zitronensaft
1 TL Salz

ZUBEREITUNG
Pinienkerne im Mixtopf 8 Min/Varoma/Stufe 1 erhitzen (wegen des Geschmacks) und umfüllen. Bärlauch im Mixtopf 10 Sec./Stufe 6 mit Hilfe des Spatels zerkleinern. Pininenkerne hinzugeben und nochmal 5 Sec./Stufe 7 zerkleinern. Dann die restlichen Zutaten zugeben und 20 Sec./Stufe 4 verrühren. 

TIPP
Dazu schmecken am besten breite Bandnudeln. Einfach die Bandnudeln nach Anleitung kochen und anschließend das Pesto mit den Bandnudeln vermengen... mmhh! So schmeckt Frühling! 

Aber Vorsicht, das Pesto ist ganz schön scharf! Besonders wenn man noch einen kleinen Schluck Wasser zum Löschen nimmt.. lach!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen