banner

Freitag, 6. Juni 2014

Taler, Taler du musst wandern

1.
Taler, Taler, du mußt wandern
von der einen Hand zur ander'n.
Das ist schön, das ist schön,
Taler, laß dich nur nicht seh'n!

2.
Ringlein, Ringlein, du mußt wandern,
von dem einem zu dem ander'n.
Ei wie schön, ei wie schön
ist das Ringlein anzuseh'n.


(Volksweise)

Mit diesem Liedchen nahmen die Fahrenden, die Gaukler und Spielleute gerne die Taler ihres Publikums entgegen. Bis heute ist die Weise als Kinderlied bekannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen