banner

Mittwoch, 16. Juli 2014

Mini-Mandala



Mein Kleiner sitzt im Sandkasten und siebt. "Für was brauchen wir nochmal die kleinen Steine?!", kurz hält er mit seiner Arbeit inne. "Ich möchte gleich mit dir ein Mini-Mandala legen. Weißt du was ein Mandala ist?", ich schaue in fragend an. "Mmmh?", mein Kleiner überlegt, "Ein Glücksbringer?! Nee. Ich weiß, wie man eins macht, aber nicht was es ist.". Ich grinse: "Mandala bedeutet Kreis. Und genauso legen wir die Steine.". "Das weiß ich doch!", mein Kleiner nickt und sucht sich einen runden Stein für die Mitte. Konzentriert sucht er nach weiteren passenden Farben und ich kann sehen wie ruhig er dabei wird. Es sind nur winzige Farbnuancen Unterschied, aber mein Kleiner wählt sie mit Bedacht. "Meine Lieblingsfarbe ist grün.", bemerkt er und hält mir mehrere graue Steine mit einem sanften grünen Schimmer vor die Nase. Innerlich schmunzele ich: Grüntöne bringen Körper und Geist zur Ruhe, heißt es. Können wir nach den vielen Regentagen gut gebrauchen.

1 Kommentar: