banner

Samstag, 9. August 2014

Altocumulus



Ein Blick in den Himmel zeigt, dass das schöne Sommerwetter nicht mehr lange anhält. Altocumulus, nennen sich diese weißen Wattebäuschen. Noch sehen die Wölkchen hübsch aus, aber das wird sich wahrscheinlich bald ändern. Die ballen- oder walzenförmige Wolken gehören nämlich zu den mittelhohen Wolken und kündigen einen Wetterumschwung an. Sie befinden sich in einer Höhe zwischen 2000 - 7000 m. Wenn die Wolken grauer werden und anfangen die Sonne zu verhüllen, kann man mit reichlichen Niederschlag rechnen. So zumindest habe ich es vor ein paar Tagen vom Wetterfrosch des WDR's gelernt.. grins!! Ja, das Wetter wird für den Niederrheiner immer interessanter.

Mehr Wolkenweiß & Himmelsblau gibt es bei der Raumfee!

Kommentare:

  1. Mit den Altocumuli habe ich mich zuletzt auch beschäftigt ( und in meinem Kalenderwochen -Post werden sie auch Erwähnung finden ).... Ich fände es allerdings noch schöner, wenn dies Schwüle verschwände, die mich heute Morgen so ausbremst.
    Ich wünsche dir eine Rückkehr zu angenehmen Sommertagen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist die Schwüle schon fast weggepustet..freu!
      Dir auch ganz wunderbare Sommertage!
      Herzlichst, Nicole

      Löschen
  2. Ich mag diese Wolken! Auch wenn sie einen Wetterumschwung mitbringen. :)
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie sind wirklich sehr schön anzusehen!! Aber wie erwartet, haben sie Wind und Regen mitgebracht.
      Dir auch ein schönes Wochenende!
      Herzliche Grüße, Nicole

      Löschen
  3. Heute wäre mir ein solcher Himmel lieber, anstatt der grauen Schwaden zusammen mit der feuchten Hitze, die einem das Atmen schwer machen. Mir gefallen die kleinen Himmelstupfen. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich gerne! Uns haben die Himmelstupfen (grins!) zwar Regen gebracht, aber auch einen sehr angenehmen kühlen Wind dazu. Der Regen hörte am Vormittag auf, doch der Wind blieb.. freu!!
      Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  4. ...aha, die Schäfchen drängen sich dicht zusammen, das heisst, es kommt Regen...
    so könnte ich mir das vielleicht merken ;-)...schön erklärt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Eselsbrücke..grins!!
    Herzliche Grüße, Nicole

    .. so und nun geh ich mal zu Dir lunkern!!

    AntwortenLöschen