banner

Sonntag, 10. August 2014

Ist die Eichel eine Frucht?

Ist die Eichel eine Frucht? Diese Frage ist nicht ganz unberechtigt. Aber ja: die Eichel ist eine sogenannte Nussfrucht und kann sogar nach nötiger Vorbereitung (die geschälten Eicheln müssen ein bis zwei Tage gewässert werden, um den Gerbsstoffgehalt zu senken) zu Mehl verarbeitet werden. Meine Oma hat mir in besonders glücklichen Stunden meiner Kindheit immer von früher erzählt. Dabei erfuhr ich, dass im Krieg aus Eicheln auch eine Art Ersatz-Kaffee hergestellt wurde. Allerdings mussten die Eicheln nach der Wässerung auch noch getrocknet, zerkleinert und geröstet werden, ehe sie gemahlen und wie normaler Kaffee gefiltert wurden. Eine langwierige Prozedur! Meine Oma fand den Eichel-Kaffee sehr lecker, daran erinnere ich mich noch, und hat ihn angeblich auch besser vertragen, als den normalen Bohnen-Kaffee. Doch die meisten der gesammelten Eicheln sind damals für die Schweinemast verwendet worden.

Kommentare:

  1. Liebe Frau Frieda,
    Ihr habt ja rieeeesige Eicheln gefunden, da hätt ich bestimmt auch welche gesammelt.
    Meine Mutter erzählte mir, dass sie die Eicheln auch zum verfüttern und die Schlechten wurden zum Heizen benutzt.
    Unser erstes Huhn hieß damals Berta.
    Ich hab mich gleich mal bei dir eingetragen,
    denn 9 ist meine Glückszahl und außerdem gefällt es mir bei dir.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Oh.. vielen Dank! Dann sei herzlichst willkommen!!
    Wenn die Eicheln auch nur annähernd so groß waren,
    wie unsere, dann ist es bestimmt schön muckelig warm geworden.
    Eine Berta haben wir hier auch.. lach!
    Dir einen gaanz wunderbaren Sonntag!
    Liebe Grüße zurück, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Eichelkaffee ist wirklich sehr lecker. Ein Kollege hat mich einmal kosten lassen. Er hat den Eichelkaffee natürlich selbst gemacht. Seitdem wollte ich auch immer einmal Eicheln rösten. Nun, vielleicht schaffe ich es ja in diesem Herbst.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schaffst Du bestimmt!!
      Bei unserem letzten großen Herbst-Lagerfeuer, hatten wir das auch vor..grins! Wir hatten uns sogar extra eine Emaille-Kanne besorgt, da es aber in den Tagen vorher so wuselig war, gab es dann doch nur Bohnen-Kaffee. Aber in der Emaille-Kanne über dem Lagerfeuer.. war trotzdem was Besonderes.
      Herzlichst, Nicole

      Löschen