banner

Dienstag, 30. September 2014

Fuchs-Häkelei



Wir haben es endlich geschafft. Schon lange habe ich mit einigen lieben Freundinen gemeinsam überlegt eine DIY-Gruppe zu gründen (früher hätte man Handarbeitsgruppe dazu gesagt.. lach!!) und gestern Abend war es dann soweit. Acht Frauen haben sich zusammen gefunden und den Abend mit einer kleinen Häkelei verbracht. Die Idee war sich einmal im Monat reihum zu treffen, um etwas mit seinen eigenen Händen zu gestalten und bei Fragen jemanden der es kann neben sich zu haben. Ich durfte den Anfang machen und war schon Tage vorher verzeifelt auf der Suche nach einem kleinen Häkelobjekt. Hmmm?? Was könnte man bloß häkeln? Denn das bei mir zu Hause gehäkelt werden würde, stand irgendwie für die Damen schon fest und das dieses Jahr der Fuchs die Eule ablöst, war für mich schon seit längerem klar. Deshalb begab ich mich auf die Suche nach einer Fuchs-Häkelei. In dem Blog von Halitha wurde ich schließlich fündig und nach ihrer Anleitung häkelten wir (die meisten zum ersten Mal nach der Schulzeit) eine ganze Fuchs-Parade. Luftmaschen, Feste Maschen, Halbes Stäbchen, Ganzes Stäbchen, Doppeltes Stäbchen.. in manchen Augen war anfänglich eine kleine Panik zu sehen.. grins! Aber mit Geduld und Ruhe (und manchmal auch Aufribbeln) enstanden die allerhübschesten Füchse. Natürlich wurde nicht nur gehäkelt, klönen und lachen gehören doch einfach dazu.
Ach Mädels, es war schön mit Euch!! (Und das Ihr hier in meinem Blog landet, war Euch doch bestimmt schon vorher klar, oder??)
Übrigens, ich habe noch etwas: Für den Anfang nimmt man nicht 11 LM sondern 13 LM.. sonst kommt es nicht aus.. grins schief!!

Kommentare:

  1. sind die süüüüüüß!!!
    was wirst du mit der großen fuchsfamilie machen? ich bin schon gespannt.
    tolle idee!!!!
    liebe grüße und einen schönen (letzten september-)tag. elvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Elvi! Leider gehören mir nicht alle Füchslein, nur zwei davon, der Rest ist noch am selben Abend aus dem Bau gekrochen.. liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  2. die sind ja goldig! Oder fuchsig? Lach, super Idee.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebes Nordlicht...fuchsige Grüße, Nicole

      Löschen
  3. Liebe Nicole,
    ganz schön gefährliche Sache, Deine Fuchs-Leidenschaft!
    Die Knilche knabbern gerne Hühnerknochen ;o)
    Aber die Häkelfüchse kannst Du ganz unbedarft frei liegen lassen. Da könnte höchstens jemand zugreifen, weil er sie so schön findet!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooohh.. ja!! Das stimmt wohl, liebe Elke!! Einem echten Fuchs möchte ich auch nur im Wald begegnen.. und da sehr, sehr gerne!! Herzlichste Grüße, Nicole

      apropos.. Füchse, wann sehe ich denn Deine Gänse??

      Löschen
    2. Ich habe gerade im Moment nur Schrott ;o) Später aber bestimmt! Liebe Grüße, Elke

      Löschen
  4. Die sind ja niedlich!!!! So nette Füchslein.
    Euer Basteltreffen finde ich klasse. Ich wollte das auch mal mit einer Bekannten machen und wir haben es bislang genau einmal - vor Weihnachten 2012 (!!!) - geschafft. Alleine fehlt mir oft die Muse und ich mache eher 1.000 andere Dinge, aber zusammen nimmt man sich dann die Zeit und es macht auch noch mehr Spaß. Echt toll (Neid, Neid ;-))
    Schöne Grüße und eine guten Tag
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne das.. liebe Jutta.. Ideen hat man viele, aber die sind auch schnell vertan.. der Alltag ist so schnell da.. und manchmal ertappe ich mich auch dabei, länger hier zu sitzen als ich eigentlich wollte.. ähem??
      Liebste Grüße, Nicole

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke!! Ist was für Dich, gelle.. grins!!
      Herzlichst, Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole,
    oh, wie süß sind die denn!?! Ganz zauberhaft :) Die eignen sich bestimmt toll, um sie auf Kindertäschchen etc. zu nähen.
    Ganz libe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine ganz prima Idee, liebe Petra!! Oder für die nächste Garderobe.. kicher!!
      Herzlichst, Nicole

      Löschen
  7. Die gehäkelten Füchse...grandios, liebe Nicole! Viel Freude auch beim nächsten Treffen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werden wir haben, liebe Lotta!! Danke schön!! Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  8. Hallo Nicole,
    oh, ich hätte gerne mitgemacht, solch schöne Füchschen habe ich noch nicht. Jetzt bin ich gespannt, ob Du uns erzählst wo sie alle landen.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu.. die Füchslein sind schon alle ausgeflogen.. der Bau ist leer, zurück geblieben, sind nur meine Beiden.. wie im wahren Leben.. lach!! Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  9. ...so süß, liebe Nicole,
    aber bei mir wäre auch Panik entstanden...so eine Frauenrunde finde ich allerdings klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so eine Frauenrunde ist wirklich klasse, liebe Birgitt! Wir haben viel gelacht, mein Kleiner hat sich sogar beschwert.. er hätte einfach nicht einschlafen können.. grins!!
      Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  10. Diese hübschen Fuchsgesichter würden sich wunderbar als Ellbogenflicken machen - nicht nur auf Kinderkleidern. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Ellbogenflicken oder überhaupt um unschöne Löcher zu stopfen.. liebe Katja.. wir haben das Füchslein schon als Applikation auf unserem nächsten Herbstschal gesehen oder an der Jacke.. mal schauen.. was sich so ergibt.. Lieben Dank und liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  11. Toll! Eine Handarbeitsgruppe ist super! Hoffentlich schafft ihr es weiterhin euch regelmäßig zu treffen, ich glaube daran krankt es meistens...

    Eure Füchse sind sehr süß! Ich denke man könnte sie auch mit einem Luftmaschen-Gittermuster in eine Granny oder Handtasche oder Polster einarbeiten. Das sähe bestimmt sehr lieb aus.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ursprünglich waren die Füchslein ja auch für eine Applikation einer Granny-Decke gedacht.. lächel!! Eine sehr süße übrigens.. schau mal, oben den Link!
      Wir haben bereits einen nächsten Termin, es geht ja reihum und wir wissen auch was wir tun werden, es wird getöpfert.. bin schon gespannt!
      Wünsche Dir einen schönen Mittwoch, liebe Babsy!
      Liebste Nicole

      Löschen