banner

Samstag, 6. September 2014

Nach dem Donnergrollen



Die dicken Gewitterwolken verziehen sich, das Donnergrollen wird leiser und die Sonne wagt sich wieder hervor. Genau wie unsere junge Hündin Julie. Das war unser letzte Augusttag.

Noch mehr Himmelsbilder gibt es bei der Raumfee!

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke schön!
      Herzlich Willkommen hier bei mir,
      Nicole

      Löschen
  2. Wie schön dramatisch.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach.. ja, fand Julie auch!!
      Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  3. Dramatisch stimmt und so kurz. Keine Erklärung?
    Ist alles in Ordnung bei Dir? ;o)
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      Danke der Nachfrage! Aber ja, hier ist alles ok. Es ist nur wuselig hier im Moment und ich habe fast nur noch Zeit ganz früh Morgens zu bloggen. Kinder, Arbeit, Haus, Garten, Viecherl, Mann.. all' das fordert meine Aufmerksamkeit.
      Ganz liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  4. ...schönes Bild, liebe Nicole,
    und gut, dass alles ohne Schaden vorbei gegangen ist...hier hat es gerade auch heftig gegrollt, obwohl die Sonne scheint, aber es scheint vorbei gezogen zu sein...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt,
      schon unglaublich was die Natur alles so zu bieten hat. Donnergrollen, obwohl die Sonne scheint.. ts ts ts!!
      Herzlichst, Nicole

      Löschen
  5. Großartiges Bild!
    Der Schnecki, unser Kater Gilbert und ich lieben Gewitter, nur der Hausbär ist da immer ein bisserl unlocker ;-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Babsy,
      ich schmunzle immer noch, dass Euer Kater Gilbert heißt. Ist er denn auch grau??
      Herzliche Grüße, Nicole

      Löschen