banner

Freitag, 3. Oktober 2014

Hochzeitstagsstrauß




Wir hatten gestern unseren dreizehnten Hochzeitstag, mein Herzallerliebst und ich. Und was bekommt ein artiges Eheweib zum Hochzeitstag, natürlich Blumen.. freu, freu, freu!! Aber keine rote Rosen (denn mein Göttergatte kennt mich und er weiß, dass ich an diesen geraden, langstieligen, gezüchteten Schönheiten keine Freude hätte), sondern einen kleinen, knubbeligen, wildromantischen Herbststrauß: zartgelbe Inkalilien, kräftiggelbe Trommelschlägel, pudrig-lila Sterndolden, orangene Milchsterne und wilder Dill. Alleine schon die Trommelschlägel (Craspedia globosa) sind in ihrer Art einfach charmant - klein, kugelrund und unverwüstlich. An wen mein Göttergatte da wohl gedacht hat.. zwinker, zwinker?!

Noch mehr Blümchen findet Ihr bei Holunderblütchen!

Kommentare:

  1. Wow....dein Mann hat wirklich Geschmack , liebe Nicole und ein großes Kompliment an die Floristin oder den Floristen !!! So ein wunderbarer Strauß, ich dachte nach deiner Überschrift, es sei ein Brautstrauß und ehrlich gesagt, ich hätte ihn zu meiner Trauung mitgenommen :-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes verlängertes WE , helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab' ich es doch glatt vergessen : herzliche Glückwünsche zum Hochzeitstag !!! helga

      Löschen
  2. Guten Morgen und Glückwunsch zu 13 Jahren mit dem Göttergatten! Der Strauß ist sehr schön, richtig herbstlich-romantisch. An wen dein Mann bei den Trommelschlägeln gedacht hat? Hmm, ich komm nicht drauf....! ;-))
    LG Anne (bei der es heute Rosen zum Flower Friday gibt...)

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir herzliche Glückwünsche zum Hochzeitstag. Welch aufmerksamer Ehemann! Ein Strauß mit herbstlichem Flair!
    Einen schönen Feiertag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch!!!!
    Eine grandiosen Strauß hast du da bekommen.
    Man sollte einfach öfter mal artig sein ;-))))

    Ein schönes verlängertes Wochenende!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute für Euch - der Strauß ist einmalig! Lieben Gruß zu dir, Iris

    AntwortenLöschen
  6. Na bevor ich Dir sage, wie schön ich Deinen Strauß finde, natürlich auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche zum Hochzeitstag :-)

    Ja, aber nun zurück zum Strauß: der ist wirklich total schön und so wunderbar herbstlich!

    Hab einen tollen Tag
    Liebe Grüße, Pamy

    AntwortenLöschen
  7. Glück gewünscht hatte ich ja schon :o) Nun bewundere ich Deinen schönen Strauß. Und lachen musste ich so über Deine Gedankenbrücke zu den Trommelschlägeln... hihihi!
    Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Das ist lieb ausgedrückt, "klein, knubbelig und wildromantisch" - aber es stimmt, die sind mir auch die Liebsten!
    Alles Gute für euch und noch viele, viele gemeinsame Jahre!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein ganz besonders schöner Strauß. Ich dachte auch erst, es sei ein Brautstrauß.
    Hab einen schönen Feiertag
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Und da sagt man immer Männer seien nicht lernfähig und würden im Laufe der Share den Sinn für Romantik verlieren. Völliger Schwachsinn, man muss sie nur ein paar lange Jahre üben lassen und dann haben sie den Dreh bzw den Geschmack des allerliebsten Eheweibes heraussen :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  11. Du hast bei der Wahl deines Göttergatten ein feines Händchen bewiesen...;-). Alles Gute noch zum Hochzeitstag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Ein wundervoller Hochzeitstags-Strauß ist das...ich würde so einem Strauß auch immer den Vorzug gegenüber den langstieligen Rosen geben. Viel individueller, natürlicher....einfach schön!
    Habt ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    von Julia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole!
    Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag, nachträglich.
    Ein wirklich wunderschöner Strauß.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen