banner

Freitag, 10. Oktober 2014

Ziergurke



Es wird immer herbstlicher hier in unseren vier Wänden. Eriken, Fetthenne, Äpfelchen und Ziergurken haben Einzug gehalten. Besonders die Ziergurke hat es mir in diesem Jahr angetan. Die Ziergurke wird auch Igelgurke oder Stachelgurke genannt. Vor einigen Jahren noch so gut wie unbekannt, schmückt jetzt die exotisch anmutende, oft mit weichen Stacheln besetzte Ziergurke viele herbstliche Arrangements, denn zur Freude aller Florist(inn)en sind die Gürkchen unter trockenen Zimmerbedingungen mehrere Wochen haltbar. Wer einen Garten hat, kann Ziergurken auch selber ernten. Idealerweise kultiviert man Ziergurken an Rankgittern und Zäunen - so lässt sich diese tolle Frucht schon im Garten zu Dekozwecken nutzen. Kühle Nächte oder zu starke Sonneneinwirkung können der empfindlichen Pflanze jedoch Schaden zufügen. Der Erntezeitraum erstreckt sich von Juli bis Oktober. Aber Vorsicht, die hübschen Ziergurken sind giftig, es handelt es sich hierbei um Cucurbitacine. Das sind Bitterstoffe, die vor allem in Kürbisgewächsen enthalten sind. Aber wir wollen sie ja auch nicht essen, anschauen genügt uns völlig, oder?!

Noch mehr Blümchen findet Ihr bei Holunderblütchen!

Kommentare:

  1. Da hab ich wieder was dazugelernt :)
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  2. einfach nur wunderschön! Machst Du mir auch so einen Strauss??
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Was du wieder alles weißt!
    Ich wusste bisher nur, dass sie schön aussieht ;-)
    Dein herbstlicher Strauß gefällt mir richtig gut, mit den schönen Herbstfarben und der Vielseitigkeit.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Deine Äpfelchen sind richtig herzförmig, toll ;) liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Herbststrauß, liebe Frieda !!! Ich fürchte nur, wenn du die Cucumis aufgespießt hast, werden sie nicht lange halten...
    Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag den Herbst gerade wegen seiner Farb- und Früchtevielfalt so gern. Ich glaube, nicht mal im Sommer kann man so aus dem Vollen schöpfen ... Dein Herbstarrangement gefällt mir unheimlich gut!
    Liebe herbstliche Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ganz Recht: wir gucken sie ja nur an! Aber das sehr gerne und die Blumen dazu!:-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anne

    AntwortenLöschen