banner

Freitag, 28. November 2014

Rose mit Reh



Ich mag es, wenn es manchmal einbissel kitschig und romantisch wird. Ganz besonders, wenn es sich dabei um kleine knubbelige Blumensträuße handelt und sich dann auch noch die Waldtiere meines Kleinen hinzugesellen. Ricke mit Kitz - so allerliebst! Ihr wundert Euch bestimmt schon. Was ist denn bloß mit Nicole los? Ja, es geht auf Weihnachten zu. Ich habe zwar immer noch kein neues Badezimmer und kein Raum ist geputzt, trotzdem werde ich so langsam sentimental und betrachte die Dinge mit beseelten Blick. Aber keine Angst es wird nicht schlimmer.. grins! Und damit dieser Post nicht ganz verkitscht, habe ich Euch noch ein kleines lustiges und völlig unromantisches Gedicht von Herrn Ringelnatz dazu ausgesucht. Na, was sagt Ihr dazu?

Im Park
Ein ganz kleines Reh stand am ganz kleinen Baum
still und verklärt wie im Traum.
Das war des Nachts elf Uhr zwei.
Und dann kam ich um vier
Morgens wieder vorbei.
Und da träumte noch immer das Tier.
Nun schlich ich mich leise - ich atmete kaum -
gegen den Wind an den Baum,
und gab dem Reh einen ganz kleinen Stips.
Und da war es aus Gips.
(Joachim Ringelnatz)

Noch mehr Blümchen findet Ihr bei Holunderblütchen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,
    die Rose ist ja wunderschön, so toll gefaltet am Rand.
    Und verkitscht finde ich es gar nicht, das passt super zur Weihnachtszeit.
    Ein ganz toller Strauß.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole
    Eine spezielle und sehr schöne Farbe hat die Rose und das Gedicht mit dem Reh ist ja lustig und passt gut zu deinen Rehen. Bei mir stehen diese Rehe übriges auch auf dem Esstisch.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. ach nicole, ich hab sogar eine kleine sammlung von rehleins... warum soll man nicht mal zur weihnachtszeit ein bisschen romantisch werden! die rose hat eine fantastische farbe - altrosa! obwohl sonst rosa abgeneigt (sehr!), mag ich diesen ton sehr gern. er erinnert mich an ältere damen in seidenkleidern und besonders hübschen hüten auf dem kopf, die man ja leider heute in den cafés nicht mehr findet. und ringelnatz ist prima!
    liebe grüße und dir einen schönen 1. advent!!
    mano

    AntwortenLöschen
  4. WOW - diese Rose! Bin sprachlos, habe ich so noch nie gesehen!
    Ich mag es manchmal auch etwas kitschig.
    Und diese Woche haben wir uns wohl gegenseitig angesteckt (siehe mein Friday Flowerday Post :-)).

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Die Rose ist der Hammer!! Daran ist nun absolut gar nichts kitzschig! Die Deko ist traumhaft schön geworden!!!

    Herzlichst
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Deine Rose hat einen ganz besondere Rosenuance und so schön gefüllt ist diese Sorte. die Rehlein unter den Efeublüten stehen dort wie auf einer Lichtung. Still und friedlich. Lieben Gruß, Iris

    AntwortenLöschen
  7. Rose mit Reh, na wenn das mal nicht ein gelungener Titel ist.
    Überall sehe ich diese Tierchen und weil mir die so gut gefallen, habe ich nun auch einige Spieltiere erstanden (also EIGENTLICH ja für die Kinder, hüstel).
    Dein Strauß gefällt mir gut, die Farben sind aucb genial. Und was ist das neben der Rose für eine Blume? Die gefällt mir auch.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, liebe Jutta, das ist eine Sterndolde!! Und die Spieltiere eignen sich doch hervorragend, um kleine Häuschen damit zu bestücken.. lächel!! Ich hoffe, sie sind da!!
      Liebste Grüße, Nicole

      Löschen
  8. Ein ganz zartes harmonisches Farbenspiel hat Dein Strauß, da passt dann auch das zarte Rehlein dazu...
    Liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Oh! Wie schön!!! Dein kleiner Rosenstrauß sieht fantastisch aus! Auch die Blümchen ganz oben rechts auf dem Foto, die mit in den Strauß eingebunden wurden, gefallen mir sehr. Da fühlen sich Mama und Kind Reh auch sehr wohl. Wie ich doch diese Tierchen mag! Wenn die noch niemand erfunden hätte, müsste man das noch glatt nachholen! (Das Mama Reh haben wir in unserer Sammlung gar nicht. Nur einen Papa und Kind ;-)
    Ganz liebe Grüße und dir ebenfalls ein schönes Adventswochenende!!! Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  10. was für einen wundervollen mistelersatz du gefunden hast. gefällt mir gut :). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  11. ...ein wundervoller Strauß, liebe Nicole,
    ja romantisch...gefällt mir und die Rehlein passen auch dazu...
    na der Herr Ringelnatz, wo der wohl war zwischen 11 und 4 ;-)?

    lieber Gruß Birgitt

    PS habe gerade die Post rein geholt, war leider wieder nicht dabei :-(((

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, nein!! Irgendwie scheint die Post es nicht gut mit mir zu meinen... seufz!! Ich drücke gaaanz fest die Daumen, dass es morgen bei Dir ankommt!! Ganz liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  12. Das Ringelnatz Gedicht liebe ich sehr!
    Und Sträußerl mit Rehen - herzallerliebst!

    AntwortenLöschen
  13. Der Ringelnatz...köstlich...Das mit dem Bad, das wird schon...Was lange währt, wird gut...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nicole,
    ach wie das passt. Dieses Jahr gibt es einen ganz anderen Adventskranz mit Reh in der Mitte... Auch wenn der Rest der Family es etwas seltsam findet - mir gefällt er gut!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Oh...Ringelnatz...wie schön :-)) Und dein Sträußchen ist herzallerliebst, liebe Frida !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen gemütlichen ersten Advent, helga

    AntwortenLöschen
  16. Ein wunderbarer Blumenstrauß und so niedlich mit den Rehen dekoriert.
    Und dazu dann Ringelnatz.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie hübsch, liebe Nicole! Du hast zwischen deinen wunderschönen Rosen auch Sterndolden - das gefällt mir heute natürlich besonders! ;-)) Ganz liebe Grüße und bis bald
    Anne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    die Rose ist wunderschön. Diese Farbe mag ich besonders und wann immer ich eine in diesem Farbton sehe, muss sie mit ;-)
    Das Gedicht ist ja der Oberknaller. Man erwartet was ganz anderes und dann das.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  19. Guten Abend liebe Nicole,
    die Farbe der Rose ist einfach toll! Ob die von ganz alleine so geworden ist???
    Deine beiden Rehlein (immer wenn ich das schreibe oder denke, kommt automatisch *Wer aus mir trinkt, wird ein Reh!* in meinen Kopf ;o)) sind so nett darunter.
    Das Rehlein aus Gips wird dort wohl noch immer stehen!
    Einen schönen Abend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  20. das sieht sehr hübsch aus! ich mag die farben und die kombi sehr. xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! Dir ein ganz herzliches Willkommen hier bei mir, liebe Julie!!
      Liebe Grüße, Nicole

      Löschen