banner

Dienstag, 13. Januar 2015

Käsesoße



Ihr habt mal wieder keine Zeit? Hetzt zwischen Job und Küche? Aber Ihr wollt trotzdem schnell etwas Köstliches und Deftiges auf den Tisch bringen? Dann habe ich hier das richtige Rezept: Einfach Pasta kochen und mit dieser Käsesoße servieren, noch einen frischen Salat dazu.. mmhh!!

ZUTATEN

100 g Gouda
100 g italienischen Hartkäse
100 g Milch
100 g Wasser
1 EL Mehl
1 TL körnige Gemüsebrühe (Instand)
2 TL Zitronensaft
1 Prise Muskat
1 EL Petersilie
1 etwas Pfeffer

ZUBEREITUNG
Gouda und Hartkäse in den und kurz auf Sufe 5-6 zerkleinern. (Man hört es, wenn alles klein ist..grins!). Milch, Wasser, Mehl und Gemüsebrühe zugeben und 8 min / 90° / Stufe 2 aufkochen lassen. Mit Petersilie, Zitronensaft, Muskat und Peffer abschmecken und kurz auf Stufe 2 mischen.

Mein Rezept schicke ich (schon mal vorab) in Babsy's Winterküche.

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    danke für das Rezept ich liebe Käse. Muss ich demnächst mal nachkochen
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    hört sich lecker an, und schnelle Rezepte kann man wirklich immer gebrauchen. Danke dafür!
    Einen schönen Tag und liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Das ideale Schnellrezept für mich ;)
    Herzlichst
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Nicole, ich mag eigentlich alles mit Käse :). Wird notiert und ausprobiert. Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Moin,
    jammi, jammi! Ist abgeschrieben und wird unbedingt nachgemacht !!!
    Pasta mit Soße geht iiiiiimmmer :0)
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Ach du Liebe, jetzt hab ich schon ein ganz schlechtes Gewissen wegen meiner vernachlässigten Winterküche :-)
    Aber sie kommt, ganz bald!!
    Tolle, schnelles Rezept! Das werd ich dem Schnecki servieren, der möchte immer Pasta mit Käsesauce und jede die ich ihm bisher kredenzt habe, hat seinem feinen Gaumen nicht entsprochen :-)
    Vielleicht schafft ja deine den Durchbruch!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Nicole,
    für einfache schnelle Rezepte bin ich immer dankbar. Hört sich lecker an, obwohl ich nicht der Pasta-Liebhaber bin.
    Danke für den lieben Kommentar bei mir. Ich muss gestehen, dass 3-Gang-Menü ist ein wenig geschummelt! Dank Fertigprodukten und Reste vom Sonntag.

    Liebe Grüße zu Dir

    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Käsesoße... lecker, aber nur was für mich. Mein Kleiner hat sich tatsächlich eingeredet, sich bei Käse übergeben zu müssen und dies auch schon hin und wieder praktiziert (einmal langte es, dass Käse am Tisch stand...). Aber auf seine Spaghetti schüttet er Parmesan (ist ja kein Käse...) in rauhen Mengen. Muss ich mehr sagen?
    Übrigens, als ich gerade vom Kiga heimkam, sah ich noch den Mond und habe ihn sofort als - Klammer auf - abnehmend identifiziert!
    Schönen Tag dir!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Wie dekadent geht es denn hier heute zu??? Da wird der Thermomix sogar als Bildchen im Rezept gezeigt... ich armes Wesen kann diese Käsesauce nun nicht herstellen :o(
    Na, zum Glück schenkte mir meine Schwiegermutter mal so einen Zerkleinerer... der wird wohl auch gehen. Wenn ich nicht höre, ob ´s klein genug ist, dann sehe ich es, da kann man nämlich reingucken ;o)))
    Ich schicke einen lieben Gruß, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhhhh auch ein TM Besitzer !!

    TM31 oder TM5 ?? Ich schwöre auf meinen 31iger und möchte ihn nicht missen.
    Meiner mußte gestern auch arbeiten. Ich habe Ofenberliner gebacken. Der Family haben sie geschmeckt aber mit in Fett gebackenen Berlinern sind sie natürlich nicht zu vergleichen. Trotzdem sind sie total toll geworden.

    Die Käsesoße werde ich mir merken.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. TM 31 - Ofenberliner?? Hört sich lecker an! Lieben Gruß, Nicole

      Löschen
  11. Ich liebe ruckzuck Rezepte.
    Vielen dank
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Mmmhhh, wird ausprobiert! Danke für das leckere Rezept :o)
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Käse, ich liebe Pasta, also wird das mal ausprobiert.
    Ganz liebe Grüße und einen kuscheligen Abend,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Das klingt richtig lecker und schnell gemacht

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. Yummy!!! Leckere Ideen für die schnelle Küche sind immer gut! Danke für´s Rezept...
    Ganz liebe Grüße, Michaela :-)

    AntwortenLöschen