banner

Samstag, 7. Februar 2015

Buchecker-Fruchtbecher



Bei unseren Streifzügen durch die Natur sammeln sich allerhand Schätze an aus denen man ganz wunderbare Basteleien machen kann. Heute geht es um die Buchecker. Besser gesagt, um die Fruchtbecher der Bucheckern (Cupula). Die Idee ist ganz einfach und auch schon von kleineren Kindern gut umsetzbar:

Ihr braucht:
  • Buchecker-Fruchtbecher
  • Watte

So geht's:

Zuerst sammelt Ihr bei einem herrlichen Waldspaziergang ganz eifrig Buchecker-Fruchtbecher auf (Achtung! Bei diesem feucht-kaltem Wetter müssen die Fruchtbecher vorher gut getrocknet werden. Schon alleine deshalb, damit sie ganz aufgehen. Wir haben unsere gesammelten Fruchtbecher für eine Weile auf den ohnehin bollernden Kaminofen gelegt.). Nun nehmt Ihr einen weißen Wattebausch und teilt ihn in vier bis sechs Teile. Jetzt bildet Ihr (wie beim Kneten) mit den Händen eine kleine Höhle und mit kleinen Drehungen formt Ihr aus jeweils einem Teil Watte eine kleine Kugel. Diese Kugel steckt Ihr nun in die Fruchtbecher und fertig ist eine ganz zarte und bezaubernde Winterdeko.

Verlinkt
an Caro von den *Naturkinder* und
an Katja mit Ihrer wunderbaren 
*In Heaven*-Aktion.

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    was hast du mir eine Freude mit diesem Beitrag gemacht. Mein Zwerg liebt Bucheckern bzw. deren Fruchtbecher zu sammeln und ich bin mittlerweile von den angesammelten Haufen (sie dürfen ja nicht entsorgt werden grins) nicht mehr so begeistert. Wir haben Ketten davon gebastelt, eine Art Mandala davon gelegt und was weiß ich nicht alles. Aber diese Idee kam mir noch nie in den Sinn. Jetzt kann es wegen mir schlechtes Wetter werden, denn so ist ein Nachmittag "gerettet". Aber bitte nur einen Schlechtwettertag wünsche ich mir.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. was für eine süße idee. ganz ähnlich ist mir etwas in den sinn gekommen. gefilzte hagebutten. mal schauen ob ich das noch umgesetzt bekomme bevor sich hier die frühjahrsblumen breit machen ;). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Da muss ich sofort an meine Baumwolle denken. Also an den Stiel mit den Bäuschen dran, der im Wohnzimmer steht, nicht an den Pulli, den ich anhabe ;-)) Naja, ist ja auch nicht so ganz abwegig. Ich mag ja Deko aus der Natur unheimlich gerne und eure süßen Buchecker-Puscheln gefallen mir unheimlich gut.
    Schönen Samstag und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. das ist eine nette Idee!! Ich bin auch so eine, die draußen alles mögliche aufsammelt und nach Hause mitbringt,
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich eine bezaubernde Wiinterdeko! Dir auch ein wunderschönes Wochenende! Steht die Einladung noch ;-)? Weil, hier wird sich auch heute keine Sonne blicken lassen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    mich erinnert Deine Kreation an die zur Zeit so gerne gezeigten Baumwollzweige. Die finde ich total schön, bezweifelte aber fast, diese, hier am Ende der Welt, in einem Blumenladen zu bekommen ;o)
    Mir kommen Eure Buchecker so gross vor! Vielleicht täuscht das aber auch...!
    Ich schicke liebe Grüße in den Samstag, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Idee!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine nette Idee. Wenn ich die kleinen Schätze das nächste Mal aufsammel, werde ich an dich denken und das auch mal mit der Kleinen nachmachen.
    Tolle Idee!
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt lockst du mich nach draußen... Ich will auch in den winterlichen Zauberwald und sammeln gehen. LG mila

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine schöne Idee. Ich hab auch schon eine ideale Stelle zum Sammeln, während die Hundesenioren in Ruhe herumschnüffeln können.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wenn du jetzt noch einen schönen Faden dran bindest und ein paar Äste suchst....die Fruchtbecher dann an die Äste bindest hast du ne ganz tolle Deko......

    Na ist das ne Idee ??

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine hübsche Winterdeko liebe Nicole! Richtig niedlich und auch von den kleinsten Kinderhänden schon fröhlich umsetzbar. Gefällt mir sehr gut!

    Liebste Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine schöne Idee, die sehen ja kuschelig aus!!!
    Toll!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. "wie beim Kneten" – da kenn ich einen kleinen herrn, der das liebend gern nachbasteln wird ;)

    AntwortenLöschen