banner

Samstag, 28. Februar 2015

Ein Stuhl im Schafspelz



Um jetzt zu dieser Jahreszeit schon früh am Morgen einwenig Sonne abzubekommen, muss man sich bei uns im Vorgarten aufhalten. Dort steht einsam und abwartend ein alter, rostiger Stuhl. Ursprünglich stand er vor einer längst vergessenen Rheinkneipe, doch dann fand er über Umwege den Weg zu uns. Eigentlich hat er schon längst ausgedient, aber für Momente wie diese wird er manchmal von mir ins Leben zurückgeholt. Dann erhält er einen kuscheligen Schafspelz und darf im hellen Morgenlicht mir als Sitzplatz dienen. Ein Stuhl im Schafspelz sozusagen. Denn auch wenn die Februarsonne hell und klar vom Himmel herablacht, klettert das Thermometer bis zum späten Vormittag nicht über 3 Grad. Das sind natürlich keine Temperaturen, um lange draußen zu sitzen, aber auf einem warmen Schaffell läßt es sich gut für eine kleine Kaffeepause aushalten.

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen guten Morgen,
    ich mag solche alten Stühle und wie in deinem Falle mit einem Schafspelz ausgestattet noch gut zu benutzen. Ich bin immer auf der Suche nach solchen Schätzchen....sind sie mir doch was ganz besonderes, sie haben eine eigene Geschichte und wenn sie könnten, dann würden sie davon erzählen. Euer Stuhl stand also in einer Kneipe....wieeeee viele Geschichten gäbe es....soooo viele, wie Leute sich auf ihm niedergelassen haben um einen schönen Abend bei einem kühlen Bier zu haben. Du machst nun Halt auf ihm für eine kleine Kaffeepause und er wird sich freuen, dass er ein zweites Leben beginnen konnte - ihn gäbe es wohl sonst nicht mehr.
    Habt ein schönes Wochenende - hier singen die Vögel kräftig - das tut gut. Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Was für ein schöner, alter, charmanter Stuhl. Ich mag solche Dinge, die deutliche Spuren der Zeit zeigen. Geniess die frühmorgendlichen Sonnenstrahlen für mich ein bisschen mit. Bei uns ist es grau und Schneeflocken tanzen vom Himmel. Das gibt wohl ein Handarbeitswochenende. :-)
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Bei diesem Anblick, fällt mir ein, ich brauche noch so ein Fell!
    Ich friere mir nicht gerne den Po ab. Und würde auch gerne auf meiner Terrasse sitzen!
    Ich beneide dich
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Abgesehen davon, dass ich nicht mal einen Vorgarten habe (lediglich eine Vortreppe ;-)), hat sich die Sonne heute bei uns verabschiedet (ist anscheinend Richtung Norden gewandert, tse).
    Dein Kaffeeplatz sieht sehr gemütlich aus und ich stelle mir gerade vor, wie du da (kurz) sitzt, die Sonnenstrahlen und den Kaffee gnießt, ehe du ein bißchen eingefroren wieder nach innen gehst. Hach schön.
    Ich wünsche dir einen weiterhin sonnigen Samstag
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Haha, wie cool!
    Ich habe mal mit meinen Freundinnen einen wunderschönen türkisen Stuhl im Gebüsch gefunden. Soweit ich weiß ziert er immer noch unsere alte WG-Küche :)
    Ich hoffe du hast die Sonne genießen können :)
    Viele Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen hier bei mir, liebe Christina!! Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  6. Das schaut gemütlich aus!
    Auch bei 3 Grad.

    AntwortenLöschen
  7. Der "Stuhl im Schafspelz" schaut einladend aus...
    Sonniges Wochenende und liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    Dein Stuhl im Schafspelz würde, glaube ich, sehr gut zu der Bank passen, die am Hühnerstall bei uns steht... von ganz alleine shabby geworden ;o)
    Mir so ein kuscheliges Fellchen unter den Allerwertesten zu legen, hätte mir ruhig mal einfallen können!
    Sehr gemütlich ist Dein morgendliches Plätzchen, und mit einem Heissgetränk perfekt!
    Die Wiese neben uns gehört uns leider nicht. Früher waren dort Kühe unterwegs, aber heute gibt es ja nur noch Stallhaltung :o( Bis der Bauer seine Düngorgie dort veranstaltet, machen unsere beiden dort ihre Wanderung unter Aufsicht. Unsere Wiese hat nur noch raspelkurzes Gras :o(
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bist Du also auch als Gänsemagd unterwegs, liebe Elke?! Das würde ich gerne mal beobachten. Wie machst Du das? Mit einem langen Stecken?

      Löschen
    2. Nein, die beiden sind total lieb. Ich brauche nichts, um sie zu treiben. Ein bisschen Angst habe ich, daß mal wer mit einem abgeleinten Hund spazieren geht.
      Gestern Abend entdeckte ich Gänsefüsschen auf der Sitzbank vor ihrem Stall... so recht erklären konnte ich mir das nicht... bis heute Morgen unser Gänsemädchen plötzlich darauf stand und die Gurkenstücke, die sie schlecht erreichte, schnabulierte! Ich konnte gar nicht hinsehen, wie die Süße da so unbeholfen wieder runtersprang...! Nun steht die Bank anders herum! Gebrochene Gänsebeinchen können wir hier nicht brauchen :o(

      Löschen
  9. Die Sonne wärmt schon schön. Auch wenn ich eine Frostbeule bin, auf Deinem Stuhl im Schafspelz würde ich es auch einen Kaffee lang aushalten.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole, da bekomme ich Lust, mich dazu zu gesellen♥ Hab ein schönes WE, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  11. Da würde ich mich gern dazu setzen. So ein Schaffell ist da bestimmt kuschelig.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,
    was für ein lauschiges Plätzchen! Mit einem großen Kaffee und einer dicken Decke würde ich mich direkt zu Dir gesellen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Lauschig und kuschelig. Geniess deinen Platz an der Sonne! lg Regula

    AntwortenLöschen
  14. So ein kuscheliger Stuhl ist für ein Päusschen so was von wertvoll.
    Genieße morgens Deinen Kaffee und hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Oh, sieht das kuschelig aus. Das wäre genau das richtige für mich!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  16. Oh, ich mag so altes Zeugs sehr gern!! Seit einigen Wochen fällt mir auf, deine Fotos werden immer schöner, sie schauen schon richtig professionell aus!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    das schaut wunderschön gemütlich aus mit dem Schaffell.
    Ich wünsche dir einen tollen Sonntag
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein schönes Plätzchen auf dem alt ehrwürdigen Stuhl. Wie toll, wenn man endlich mal wieder, auch wenn's nur für kurz ist, draußen in der Sonne sitzen kann. Gestern hatten wir hier auch so wunderbares Wetter, heute ist es allerdings diesig... Liebe Sonntagsgrüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  19. Da würde ich gern mal mit dir eine Tasse Kaffee trinken und ein wenig ratschen - die Bilder strahlen so eine Ruhe und Sympathie aus . . .
    Noch einen schönen Sonntag,
    Doris

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    diese kleinen Auszeiten sind es doch oft, die uns Glücksmomente schenken.
    Hoffen wir, dass auch im März oft die Sonne scheint und du deinen Morgenkaffee genüßlich im Vorgarten trinken kannst.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen