banner

Dienstag, 3. Februar 2015

Zuckeräpfel


Ihr braucht:
  • Äpfel
  • weiße Schokolade
  • kunterbunte Zuckerstreusel
  • Holzstäbchen
  • Küchengarn

So geht's:

Zuerst müsst Ihr die Äpfel gründlich waschen und die Stiele entfernen. Nun steckt Ihr die Stäbchen in die Äpfel (dort wo die Stiele waren) und schmelzt die Schokolade unter Rühren im Wasserbad. Sobald die Schokolade flüssig ist, taucht Ihr die Äpfel in die Schokolade und holt sie unter einer leichten Drehung heraus (evtl. müsst Ihr mit einem Schmiermesser nachhelfen). Jetzt streut Ihr die bunten Zuckerstreusel über die Schokolade und steckt den Apfel zum Aushärten in ein hohes Glas. Wenn alle Äpfel fertig sind und der Guss erkaltet ist, könnt Ihr die Stäbchen noch mit einem Küchengarn schmücken. Eine Extraportion Obst als Leckerlie getarnt.

verlinkt mit:


Kommentare:

  1. Oh die schauen so lecker aus, da würde ich jetzt gerne reinbeißen.
    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    die Äpfel sehen richtig niedlich aus, fast ein bisschen frühlingshaft mit den zarten Farben der Zuckerstreusel. :-) Eine nette Idee.
    Einen schönen Tag und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Nicole,
    das sieht so appetitlich aus, könnt ich glatt zum Frühstück verspeisen! Tolle Idee!

    Wünsche Dir einen schönen Tag!
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. guten morgen liebe nicole. mhhhh, das sieht lecker aus. und wenn`s gesund ist sowieso :). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole!
    Ich muss gleich noch einkaufen! Eine gute Idee für einen Schmuddelwetterdienstagnachmittag.
    Das wird sicher lecker!
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Na, da schmeckt der Apfel doch noch um ein vielfaches lecker... schöne Idee... muss ich mir merken für den nächsten Kindergeburtstag... danke :-)
    Liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Wie heißt es doch so schön: "One apple a day keeps the doctor away!" So einen Apfel würde ich jeden Tag vernaschen können! :-))) Ganz liebe Grüße und einen zuckersüssen Tag dir heute... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hast du ein neues Blogdesign? Gestern sah es hier doch noch anders aus - oder bin ich jetzt wirr (was auch möglich wäre, das gebe ich zu).
    Und so einen verzuckerten Apfel würde sogar ich essen (die von der Kirmes finde ich nämlich scheußlich). LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, jetzt sieht der Blog wieder anders aus. Wahrscheinlich hab ich Halluzinationen...

      Löschen
    2. Ich weiß auch nicht was bei shabbyblogs.com los, liebe Mila! Da habe ich nämlich mein Layout her.. letzte Woche war hier alles weiß und kaum habe ich mich dran gewöhnt und fand es auch okay, war das Layout wieder da.. mmpf!!
      Übrigens, die Kirmesäpfel mag hier auch niemand.. grins!!
      Ganz lieben Gruß, Nicole

      Löschen
  9. Zum anbeißen! das werd ich bestimmt mal nachmachen. Das große Mädchen wird sich freuen :)
    lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt!! Herzlich willkommen hier bei mir! Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  10. Hallihallohallöle ;0) Wie gerne werde ich vermisst! Und dann bekomme ich auch noch so ein zuckersüßses Leckerlie hingehalten ;0))
    Ob meine Männer allerdings auf die Extraportion Obst herein fallen, daß weiß ich nicht, die kommen daher und knabbern nur die Schokolade ab ;0)
    Ich bin nun wieder voll dabei mit Bloggen. Muss mich nur erst was orientieren.
    Ich schicke Dir einen festen Drücker und lasse liebe Grüße da, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooohh.. die Elke!!! Ach, nee.. wat freu ich mich!! Endlich ein Lebenszeichen.. ich war schon in Sorge!! Schön, dass Du wieder dabei bist - Du Liebe!! Drücker zurück, Nicole

      Löschen
  11. Das übernehme ich. Auf die Idee bin ich ja noch nie gekommen. Da bereite ich der Familie hier mal eine nette Freude, wenn morgens alle ausgeflogen sind. Das kommt sicher gut.

    Lieben Dank!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Na wenn das mein Töchterchen sieht, dann wieß ich schon, was wir als nächstes in der Küche werkeln...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee und so einfach zu machen! Sieht sehr, sehr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Und ein ganz herzliches Willkommen hier bei mir!
      Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  14. Oh sind die schön!!!! (und ja auch noch (trotzdem) gesund!!!)
    Von solchen Äpfeln kann ich bildlich ja nie genug bekommen. Jedes Mal, wenn ich welche in der Art sehe, nehme ich mir vor, sie zum nächsten Kindergeburtstag zu machen und dann gibt's soviel anderes und an die Äpfel denke ich nicht mehr.
    Aber warum nicht einfach mal so machen? (womöglich in die Brotdose schmuggeln?)
    Habt ihr denn einen Geburtstag gefeiert? Oder bist du einfach Supermom?
    Vielen Dank für die Gewinninfo, ich war bis dato völlig ahnungslos. Und ja, ich freue mich sehr. Februar ist mein Monat, das merke ich schon (wenn ich jetzt noch 3 Kilo abnehme...) ;-))
    Zwei Stickrahmen habe ich übrigens aus dem alten geertbetn) Sektertär von der Oma meines Mannes. Sehr praktisch ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Supermom.. na, klar doch!!
      Nee.. meine Beiden sind krank - Scharlach!!
      Und einbissel Aufmunterung war echt von Nöten.. grins!!

      Löschen
  15. Hallo Nicole,
    nennt man so etwas nicht Bestechung. ;-)
    Die Äpfel sehen seeeehr lecker aus!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Der sieht unglaublich hübsch und lecker aus... Das wäre wirklich was für den nächsten "besonderen" Tag, oder auch für einen normalen, der damit zum besonderen Tag wird. Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt.. die Äpfel waren zur Aufmunterung gedacht.. lächel!
      Herzlich Willkommen hier bei mir!
      Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  17. mh, die sehen ja superlecker aus! herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    wenn ich auf einem Markt bin, wo ein Stand mit Süßkram ist, MUSS ich imemr einen Schokoapfel kaufen. Am liebsten mit dunkler Schoki drumherum. Ich mag das soooo gern!! Daher kann ich mir gut vorstellen wie lecker dieser Zuckerapfel sein muss :) ... Bekomme gleich Appetit darauf ;)

    Liebste Grüße und vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu meinen Bommelblümchen,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  19. Na sowas, ich bekomme die Folgekommentare per Mail geschickt, aber mein Kommentar von gestern ist weg :-(
    Deine Apfel sehen jedenfalls so frisch und fröhlich aus, dass man an Schneewittchen denkt und direkt hineinbeißen möchte.
    Liebe
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen