banner

Donnerstag, 19. März 2015

Frühlingssträußchen in gelb



Gestern Nachmittag stand vor unserer Haustür dieses hübsche, kleine Frühlingssträußchen. Begleitet wurde es mit ganz lieben Wünschen, einem Tütchen mit Samen meiner Lieblingssonnenblumen und einem wunderschönen Gedicht, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Masche für Masche
strick ich mir
mein Leben zurecht 


Dunkles wechselt
mit Hellem
dünner
brüchiger Faden
mit dicker Wolle

seltsame, einzigartige
Muster entstehen
manchmal auch hübsche

so ist
mein Leben

(Andrea Schwarz)


verlinkt mit


Liebe Karin, ich habe mich so sehr gefreut, ich kann es gar nicht in Worte fassen. Danke für Dein Mitgefühl und für Deine lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber, dass Du hier bei mir still mitliest und wenn sich hier alles eingespielt hat, trinken wir gemütlich einen Kaffee. Herzlichst, Nicole

Kommentare:

  1. Das ist aber eine tolle Überraschung und sooo ein schöner Blumenstrauß. Es ist doch immer wieders schön, wenn andere sich um einen kümmern und so lieb zu einem sind.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch! Herzlich Willkommen hier bei mir! Lieben Gruß zurück, Nicole

      Löschen
  2. Siehste... schon wieder gelb ;-))
    Eine liebenswerte Überraschung hast du da gefunden. So schön, so nett!
    (Irgendwie steht bei mir nie was vor der Tür - außer der DHL-Bote ;-))
    Da fällt mir ein, ich habe gestern von einer netten Mutter eine Flasche Prosecco nach dem Schulbasteln bekommen (haha, wohlweislich!)), die werde ich jetzt mal kaltstellen. Wobei so alleine... ist auch nichts. Naja, warte ich eben, bis die ganzen angekündigten Osterdeko-tischgäste da sind.
    Liebe Grüße und ganz viel Sonne!
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi.. ich bring dann auch noch eine Flasche mit.. grins!!

      Löschen
  3. Sind da Zwiebeln im Strauss? Wie originell. Und wie schön, dass du so "reich" beschenkt wurdest. Genieß es. LG mila

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber schön, eine Freude und so ein schöner Blumenstrauß dazu, wirst Du dir verdient haben.
    ganz liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich mir nicht so sicher.. grins!!

      Löschen
  5. was für eine nette Überraschung. Und danke für den Tip mit dem Gierschrezept. Werde ich gleich mal nachschauen. herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Ganz liebe Geste zur richtigen Zeit, wie schön!
    Lieben Gruß
    Karen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr?! Lieben Gruß zurück, Nicole

      Löschen
  7. Liebe Nicole,
    wie lieb das ist. Mir fehlen jetzt einfach mal die Worte.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber selten, liebe Stine.. lächel vergnügt!

      Löschen
  8. ...ein schöner Strauß, liebe Nicole,
    und eine wunderbare Überraschung...das tut so gut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Ist das eine liebenswerte Überraschung....einfach nur scöööön :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, wenn man so liebe Überraschungen bekommt.
    Und dann noch mit netten Worten verziert, wunderbar.
    Erfreue Dich dran und hab noch einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich. Dir auch einen schönen Abend!!

      Löschen
  11. Bei deinem Spruch musste ich jetzt kräftig schlucken - ich hab ihn so lange nciht mehr gelesen. Meine Oma war eine ganz tolle Strickerin. Und ihre letzte Geburtstagseinladung bestand aus diesem Spruch. und auf der Vorderseite des Billets hat sie mit Zahnstochern und ganz dünner Sockenwolle ein Stücklein gestrickt. Für jeden. Ich geh jetzt sofort in den Keller und krame meine Karte raus.
    Viele liebe Grüße - sonnige!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für ihren letzten Geburtstag?! Traurig. Aber was für eine schöne Erinnerung. Drück Dich!

      Löschen
  12. So wird man gerne überrascht!
    Und dieses Gedicht ist ja wohl auch klasse.
    Ich hätte mich auf jeden Fall gefreut.
    Und mir scheint du auch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Schön, wenn man soooo überrascht wird liebe Nicole!
    Der Strauß sieht wunderbar aus und in der gestreiften Vase.... toll ♥
    Das Gedicht wird gemerkt, das kannte ich noch gar nicht.
    Ich wünsch dir noch einen entspannten Restabend und ich freu mich mit dir, das morgen ;0) Freitag ist ☺-zwinker-
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach schallend!! Ja, was für eine freudige Überraschung!!

      Löschen
  14. Welch sinniges Verslein zu so einem schönen. Strauß!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr?! Ich wahr auch hin und weg!!

      Löschen
  15. Liebe Nicole,
    was für eine ganz besonders rührende Geste! Das Gedicht ist so passend gewählt... ich beglückwünsche Dich zu einem solchen Menschen!
    Liebe Grüße schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser liebe Mensch begleitet mein Leben nur ganz still und zaghaft, liebe Elke! Deshalb freue ich mich um so mehr. Manchmal wird man einfach überrascht und staunt.. lächel!!

      Löschen
  16. so etwas ist einfach ganz WUNDERbar!
    herzliche grüße von mano

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nicole,
    das ist ja der Wahnsinn!!! Wow!!!!!!!! Das finde ich so eine fantastische Geste von Karin, dass es gar nicht in Worte zu fassen ist! Es gibt doch noch Engel - oder?! Der gelbe Strauß passt auch farblich perfekt zu deiner immer gelber werdenden Osterdekoration. Da hat jemand wirklich mitgedacht und mitgelesen! Ich freue mich total für dich mit und schicke dir gedanklich zumindest ein paar Blümchen rüber!!! Ganz liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  18. hallo Nicole,
    ein unglaublich liebevolles Geschenk mit einem wunderschönen Gedicht!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    so eine liebevolle Idee, ein schöner Strauß und ein wunderbares Gedicht (das ich mir gleich mal für eine Freundin entliehen habe).
    Solche Zeichen und Momente sind es, die das Leben reich machen und den Glanz in die Fäden weben, aus denen wir unser Leben stricken.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen