banner

Samstag, 25. April 2015

fietsen



Der linke Niederrhein ist bekannt für seine schönen Gelegenheiten in die Pedale zu treten. Fietsen - wie unsere niederländischen Nachbarn so schön sagen. Deshalb möchte ich Euch heute gerne mein heißgeliebtes Fahrrad vorstellen. Voilà! Da steht es - direkt an einem meiner Lieblingsplätze an der Goorley. Ist es nicht ein bezaubernder Ort?! Unter den herabhängenden Zweigen der Weide hat man einen zauberhaften Blick auf den renaturierten Bachverlauf. Seht Ihr den Knick oben in der Weide? Wie oft habe ich mir hier eine alte Holzschaukel an einem langen Seil herbeigewünscht. Man könnte dann mit nackten Füßen sanft hin und her schaukeln, den Entchen beim Paddeln zu schauen, den Wind spüren und verträumt in den blauen Himmel blicken. Möchtet Ihr einen Blick in mein Weidenkörbchen wagen? Dort haben es sich ein paar selbstgepflückte Blümchen bequem gemacht, denn die ganze Wiese rund um die Weiden bezaubert durch ihre weißen Gänseblümchen und ihren saftig gelben Löwenzahnblüten. So, nun muss ich aber weiter: den wunderbaren Frühlingstag genießen. Klingellingelling - Auf Wiedersehen!!

Verlinkt mit
*In Heaven* von Katja

Auf die wunderbare Idee Euch mal mein Fahrrad zu zeigen, hat mich Lony mit ihrem zauberhaften Blog  *Cottageliebe* gebracht.
Ganz liebe Grüße zu Dir, Lony!!

Kommentare:

  1. Na mit so einem Fahrrad läßt sich sicherlich vortrefflich durch anmutige Landschaften radeln...Ich will dich deshalb gar nicht weiter abhalten...vom Radeln...Hab einen schönen Tag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Lotta! Aber heute war nix mit radeln.. es regnet.. snief!! Herzlichst, Nicole

      Löschen
    2. Besser zu früh als zu spät...du kannst deinen Post doch gern nächsten Sonntag bei mir verlinken...;-). Hier regnet es und abwechselnd scheint die Sonne...keine so schlechte Variante, wie ich finde, denn Regen braucht das Land...LG Lotta.

      Löschen
  2. Liebe Frau Frieda,
    ein tolles Fleckchen und das Fahrrad ist der Hammer, viel Spaß im Grünen und allzeit gute Fahrt mit dem schönen Radl.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Tatjana! Wie lieb von Dir. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  3. Nicole!!!
    Da hast du ja wirklich ein TRAUMFAHHRAD!!!
    Ist das schön und alleine der Korb (Herz höher schlag).
    Die Schaukel wäre perfekt, kann ich mir aich sehr gut vorstellen. Mama Muh hätte nun ihre Krähe, die ihr beim Schaukelaufhängen hilft. ;-)) (Kennst du das Buch?)
    Weide, Gänseblümchen, Sonne... sieht nach einem perfekten Tag aus.
    Genau so einen wünsche ich dir heute auch wieder!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob ich Mama Muh kenne?! Ja, was glaubst Du denn, Jutta.. grins breit!! Ich lebe "Mama Muh"! Her mit den Buschwindröschen..kicher!! Liebste Grüße, Nicole

      Löschen
  4. Guten Morgen Nicole,
    das ist ja ein toll ausgestattetes Fahrrad... hab´mich gleich in den Korb verguckt :)
    Am linken Niederrhein siehts sehr einladend aus...leider bin ich noch nie in diese schöne Ecke Deutschlands gekommen.
    Deine Fotos sind sehr einladend!
    Sonnige Grüße aus Oberösterreich, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob es Dir bei uns gefallen würde, liebe Petra?! Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht.. betrachte ich meine Heimat doch durch eine rosarote Brille. Liebste Grüße nach Oberösterreich, Nicole

      Schau mal hier:
      http://fraufrieda.blogspot.de/2014/10/heimat.html
      wenn Du magst.. lächel!!

      Löschen
  5. Tolle Fotos. Ein wundervoller Radausflug. Ich wußte garnicht, daß es am Rhein so schön ist.
    LG aus Hamburg von Susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob Elbe oder Rhein.. am Wasser ist es immer schön.. lächel! Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  6. Wunderschöne Bilder! Und ein feines Fahrrad :-) So eines hätte ich auch gerne. Sonnige Grüße,

    Caro

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Erinnerung an die letzten Tage!
    Jetzt schüttet es hier richtig!
    Trotzdem:
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja.. snief.. leider nur eine Erinnerung! Dir auch ein schönes Wochenende. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  8. Ein herrliches Plätzchen... schönes Wochenende liebe Nicole,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Kebo!! Dir auch ein schönes Wochenende. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  9. Liebe Nicole,
    für mich ist mein Fahrrad ausschließlich ein (ungeliebtes) Fortbewegungsmittel.
    Vielleicht deshalb, weil man so schnell unterwegs ist und für die Details am Wegesrand nicht genügend Aufmerksamkeit bleibt?
    Ich liebe es, durch schöne Landschaften zu spazieren, die Kamera stets im Anschlag.
    Dein Wunsch nach einer Schaukel könnte auch der meine sein...

    Chorsingen kann ich sehr empfehlen. Es entspannt, befreit und schafft eine besondere Form von Gemeinschaft.
    Oft bin ich müde, genervt und habe Kopfschmerzen, wenn mein Bürotag endet. Fast jede Woche muss ich mich sehr überwinden, zur Probe zu gehen und schon nach einer halben Stunde Chor ist alles vergessen. Schön ist das!
    Begonnen habe ich nach einer Mutter- Kind- Kur, als der jüngere Sohn 7 war. Fast 12 Jahre ist das nun schon her. Keines davon möchte ich missen.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass uns gemeinsam singend auf der Schaukel sitzen, Claudinchen!! Das wäre doch schön!! Liebste Grüße, Nicole

      Löschen
  10. Oh, das kann ich gut verstehen: So eine Schaukel hätte ich da auch gerne, liebe Nicole. Da würde ich mich direkt mit dranhängen ;-)
    Hab ein ganz feines Wochenende und um auf deine Frage auf meinem Blog zu antworten: Wasser trinke ich nie genug ;-) (ist doch schon in Kaffee, Tee, Wein ausreichend drin...öhhhm)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tttsss... Wasser trinken ist wichtig, Susanne!! Ich sag Bescheid, wenn eine Schaukel hängt.. lächel!! Herzlichst, Nicole

      Löschen
  11. Hallo Nicole,
    ich habe gerade deinen schönen Blog entdeckt.
    Die Bilder sind wunderbar. Du wohnst in einer bezaubernden Gegend.
    Liebe Grüße aus Österreich,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du warst doch schon mal hier, liebe Christine.. lächel!! Aber ich freue mich sehr, dass Du noch einmal hergefunden hast. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  12. Liebe Nicole,
    was für ein tolles fietse und um Deinen Korb beneide ich Dich. Der ist ja richtig toll.
    Eine tolle Gegend der "platte" Niederrhein - da würde ich auch gerne mal durchradeln.
    Hier bei uns, so ca. 15 km von der nördlichen Eifel entfernt, ist es schon etwas hügeliger und man muss etwas kräftiger in die Pedale treten.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön von Dir zu lesen, Monika!! Zum Radeln ist der Niederrhein wirklich wunderbar.. lächel!! Ganz liebe Grüße und einen wunderbaren Sonntag, Nicole

      Löschen
  13. Mmmh sieht aber romantisch aus! Und ohne Berge! Gemütlich zum Radfahrer! Dir einen schönen Sonntag noch! LG isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Berge.. ist echt das Beste daran.. einfach radeln und zwar immer geradeaus! Dir auch einen schönen Sonntag, Nicole

      Löschen
  14. Guten Morgen liebe Nicole!

    Wuuuuuunderschöne Fotos von unserem Niederrhein hast Du von Deiner Tour mitgebracht! Ich habe die Tage noch zu meinem Mann gesagt: "Mensch, was wohnen wir schön!"

    Und in Dein Fahrrad hab ich mich auch verliebt!! Ich muss unbedingt mal rüber zu unseren lieben Landesnachbarn und gucken, ob ich dort einen cremefarbenen Kettenschutz für mein altes Bike bekomme. Bin letztens morgens mal 10 km zur Arbeit geradelt und hatte meine Flatterhose immer halb in der Kette hängen... ;-)) Bin nachher mit hochgekrempelten Hosenbein weitergefahren ;-)

    Dein Sattelbezug und die passende Klingel dazu sind ZUCKER!!!! ♥

    Wenn es ein bißchen wärmer wird und wir Sommerurlaub haben, möchte ich die Räder mal ins/ans Auto schnallen und bis hinter Venlo fahren und dann dort mal an der Maas entlang. Ich glaube, das ist auch herrlich zum Radeln...

    So, Du Liebe, Dir und Deiner Familie noch einen schönen Sonntag,
    schön, dass ich Dich hier im World Wide Web gefunden hab :-)

    Lony x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine schöne Idee.. an der Maas entlang!! Dann drücke ich Dir mal die Daumen, dass Du einen Kettenschutz bekommst.. lächel!! Weißt du worüber ich bei Dir im Blog schmunzeln musste? Über Deine Ausflugstipps. Wenn Du meinen Label "Ausflugstipps" anklickst, wirst Du sehen warum? Wahrscheinlich sind wir uns schon längst über den Weg gelaufen.. lächel! Lieben wir doch sowohl Gut Heimendahl und als auch die Dorenburg. Vielleicht sehen wir uns ja bald dort. Herzlichst, Nicole

      Löschen
    2. Nicole - Menschenskinder - ich klicke mich gerade durch Deine Ausflugstipps - und ja - wir haben praktisch das halbe Leben nebeneinander her verbracht, ohne es zu wissen *lach*!! Ich erkenne soooo viele Termine wieder, wo ich ebenfalls war!!! Wie klasse! Aber auch ganz viele neue Inspirationen & Tipps, die ich noch nicht kenne und unbedingt ausprobieren muss!!!

      Auch an Eurem wunderschönen Kloster Kamp sind wir auch schon umhergewandert und ich habe den Klostergarten fotografiert...

      Kennst Du denn die "British Days & Country Fair" an der Burg Linn in Krefeld? Die Veranstaltung liebe ich auch - da geht sogar mein Mann sehr gerne mit, weil so viel aus seiner Heimat dort geboten wird... die Messe hat letztes Jahr ausgesetzt, damit sie dieses Jahr - laut Veranstalter - überarbeitet und umso besser wird! Bin ja mal gespannt! Ist immer um die Herbstzeit herum....

      Auf der Creativa in Dortmund war ich ebenfalls :-)

      Auf dem Littardmarkt bin ich auch einmal gewesen. Habe dort sogar eine Bloggerin getroffen, die wohl auch in dem Samannshof arbeitet, Monika von http://lebenliebenvintagedreams.blogspot.de/

      Wahnsinn - Deine Ausflugstipps sind soooo umfangreich und da sind so klasse Sachen dabei! Ich bin total begeistert! Ich liebe schöne ländliche Veranstaltungen!!!

      Wenn wir die nächste besuchen, sag ich Dir auf jeden Fall Bescheid, wenn Du mit Deinen Lieben auch da bist, müssen wir wenigstens mal HALLO sagen :-)

      Muss jetzt dringend noch "ein bißchen Haushalt" machen - könnte noch Stunden in Deinem Blog stöbern - aber das hol ich nach!!

      Liebe Grüße!!!!

      Löschen
  15. Liebe Nicole,
    ich liiiiiiiebe dein Fahrrade! Genau so eines möchte ich auch haben, ich finde sie schauen einfach genial aus. Wieviel Gänge hat es denn? Bisher habe ich immer nur welche mit drei Gängen gesehen und das scheint mir dann für eine ausgedehnte Fahrt, vielleicht bergauf - bergab doch etwas wenig.
    Alles LIebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh.. Babsy, jetzt musste ich aber schmunzeln. Weißt Du wie lange ich hier suchen musste, um ein Hollandrad mit nur drei Gängen zu bekommen.. kicher?? Die meisten hier in der Gegend haben 12 Gänge, oder mehr! Eigentlich wollte ich ein Rad ganz ohne Gänge, aber da war mein Göttergatte gegen. Denn das beste Rad bisher, bin ich auf der Insel Texel gefahren. Einfaches Hollandrad ohne Gangschaltung. Aber auch dort ist alles wie hier flach wie eine Flunder. Bei Euch werden viele Gänge nötig sein... rauf und runter.. grins breit!! Habt einen wunderbaren Sonntag! Liebst, Nicole

      Löschen
  16. Nee, wie schön. Also Fahrrad und Umgebung... Ich brauche jetzt auch dringend ein neues, stylishes Fahrrad mit Korb für Löwenzahn... LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja.. neu & stylish.. ich habe dieses Fahrrad nun im fünften Jahr.. davor das Fahrrad (ein rotes Hollandrad) habe ich zu meiner Konfirmation geschenkt bekommen, leider war es nicht mehr zu retten.. snief!! Deshalb musste es auch wieder ein Hollandrad sein. Einmal Hollandradfahrer immer Hollandradfahrer. Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  17. Ein so tolles Fahrrad und wunderbar in Scene gesetz von dir.
    Bei uns rund um den See würdest du von den vielen E-Bike auf der Fahrt überholt.
    Die vielen Radler sind alle super ausgerüstet, aber sehen die schönheiten am Wegesrand glaube ich nicht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um ehrlich zu sein, machen mir diese ganzen E-Bikes angst: die meist alten Herrschaften sind oft soo schnell unterwegs, da sucht man als normaler Radler oder Fussgänger lieber das Weite.. grins schief! Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  18. Oh, liebe Nicole! Die Farbe unserer Räder ist schon mal sehr identisch ;o) So eine hübsche Klingel habe ich aber nicht. Aber dafür ein dickes Ding, das dongt wie eine Kuhglocke ;o))
    Vor diesem hatte ich ein lila Hollandrad! Mit weißen Reifen. Vor ewigen Zeiten mal im Otto- Versand bestellt. Das wurde mir am Haus gestohlen, samt Befestigung für den Kindersitz. Ich war sehr traurig, klebte doch ein Madonna-Aufkleber unter dem Sattel, den ich per Fahrrad in Heerlen gekauft hatte. Meine ganzen Erinnerungen waren mitsamt hinweggerissen :o(((
    Naja, mein jetziges ist auch nett, aber nicht so verrückt lila ;o)
    An unserer Eiche vor dem Haus hängt eine Schaukel. Die wird kaum mehr benutzt... ich befürchte, mich (er)trägt die nicht... *seufz* Aber der Blick wäre auch nur auf unsere olle Dorfstraße. Da wäre an Deinem Plätzchen doch das Schaukeln viiiiiiiiel schöner!!!
    Heute war Regenwetter, aber ich wünsche Dir bald wieder gute Fahrt!!
    Liebe Grüße schickt die Elke

    PS: Wir haben keine Kieswege ums Haus. Das, was Du auf den Bildern siehst, ist unser Sitzplatz draußen. War halt eine preiswerte Angelegenheit und gut selber zu machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein altes Hollandrad war rot - rot wie die Feuerwehr. Einen Aufkleber hatte es auch. Aber ich traue mich gar nicht zu sagen was für einen.. grins breit!! Und es wundert mich nicht das Dein neues die gleiche Farbe wie meines.. kicher!! So ist es halt, gelle?! Mit unserer Schaukel geht es mir ähnlich, sie hängt in der Zeder und der Ast knirscht schon, wenn mein Kleiner drauf sitzt. Liebe Grüße in den verregneten Sonntag, Nicole

      Löschen
  19. Was für eine wunderbare Fahrradtour. Die Landschaft sieht so ruhig und schön auch. Hach, und die Gänseblümchen. Soooo schöne Fotos!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine netten Worte und ein herzliches Willkommen hier bei mir, Martina!! Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  20. Hach,hast Du ein schönes Fahrrad! Gefällt mir! Und die süsse Klingel! Ich bin ganz verzückt! Und der Ort,den Du uns gezeigt hast, ist richtig bezaubernd! So schön mit dem Bach und der Weide. Lädt zum loslassen und träumen ein! Liebe Grüsse von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es, liebe Stine!! Tagträumende Grüße, Nicole

      Löschen
  21. Ach ein schönes altes Hollandrad! Ich habe auch noch eines im Keller stehen, von dem ich mich nicht trennen kann. Früher bin ich in Begleitung der Hunde durch die Wiesen gefahren, jetzt sind sie dazu zu alt (und der Lockenhund jagdlich zu ambitioniert. So schade, das...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Derwisch hat die gleiche Vorliebe, deshalb muss auch immer mein Göttergatte herhalten. Voll blöd.. schnüffel!! Herzlichst, Nicole

      Löschen
  22. Ein wundervoller Ort, den dein Fahrrad schmückt ;-) Ein Schaukel im Baum, das wäre wohl die Kröning des Ganzen und man würde sich nie wieder weg bewegen....umgebaut zu einer Hängematter, wäre es der perfekte Ort für ein Nickerchen.
    Liebe Grüße sende ich dir. - Stine -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Hängematte! Was für eine schöne Idee! Allerdings kommen sehr viele Spaziergänger vorbei gelaufen oder geradelt.. wegnickern kann man da nicht.. grins! Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  23. oh, mit einem solchen fahrrad würde ich jetzt schon gerne da bei dir langradeln. oder aber auch bei mir. mit der möpp im körbchen (statt des löwenzahns) und mir später aus den gänseblümchen eine kette flechten. da muß gar nix verromantisiert werden. schön ist es nämlich am niederrhein :). basta! liebe größe zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht haste.. grins breit!! Aber ob die Möp ins Körbchen passt?? Leider passt da kaum was rein.. grins verlegen! Schön sieht er aus, aber das war es auch.. transporttechnisch ein Fehlkauf! Liebste Grüße, Nicole

      Löschen
  24. Du hast aber ein tolles Fahrrad, damit kann das Fahren nur Spaß machen.
    Meins ist knallgelb, damit werde ich immer von meiner Familie geärgert...grins.
    Da kommt die Post...Haha!
    Leider war heute das Wetter so gar nicht für Unternehmungen, es hat nur geregnet. Hoffen wir mal auf morgen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelb ist auch toll.. und nun ab die Post ;))))
      liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  25. Hey, an der Nordsee können mehrere Gänge total sinnvoll sein bei Wind und Sturm! - wir sind auf Norderney auf unserer Hochzeitsreise mal kaum vorwärts gekommen (trotz sieben Gängen).
    Ich bin hier in Bremen auch manchmal froh, einen Gang runterzuschalten, wenn der Gegenwind pustet - liebe Grüße ans schöne Fahrrad!
    Nanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab' ich dem Fahrrad ausgerichtet.. grins breit!! Herzlich Willkommen hier bei mir! Herzlichst, Nicole

      Löschen
  26. Woow! Was für tolle Bilder! :) Da muss ich wohl auch unbedingt mal nach Fietsen. Ich fahre nämlich auch gern mit meinem Rad durch die Gegend! :)
    Danke für die tolle Idee!
    Wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, liebe Kate! Dir ein warmes Willkommen und einen lieben Gruß, Nicole

      Löschen
  27. Liebe Nicole, Danke für den wunderschönen Ausflug!!!!!! Deine Fotos und Momentaufnahmen sind ein Traum! Die Gänseblümchen! Die große, alte Weide mit der gedachten Schaukel. Wie gerne würde ich jetzt auch darauf schaukeln. Diese wunderbaren Frühlingsaufnahmen! Ein wunderschöner Ausflug! Ganz liebe Grüße zu dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komm' auf die Schaukel, Luise... neee.. Michaela!! Schick Dir einen Drücker, Nicole

      Löschen
  28. ein Fahrrad mit einem sehr schoenen Korb, das passt gut fuer alles

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt ;)))
      Herzlich Willkommen und einen lieben Gruß, Nicole

      Löschen
  29. Oh, da muss ich aber lange runter scrollen um Auch noch was sagen zu dürfen! Einen tollen Post hast du geschrieben. Fiets finde ich einen schönen Ausdruck für unsere Rädchen. In Holland konnte ich mich an dem Rädern und Straßen nicht satt sehen.
    Die Schaukel Kahn ich mir auch gut vorstellen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es gaanz genauso, Andrea!! Ich mag sowieso die Niederlande.. einfach nette Menschen mit einer sympathischen Mentalität.. grins!!
      Lieben Gruß zurück, Nicole

      Löschen
  30. Ein schönes Fahrrad in einem herrlichen Stückchen Natur , liebe Nicole . Tolle Bilder . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte, Heike! Dir ein warmes Willkommen. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  31. ...wie gut, liebe Nicole,
    dass ich hier niederländisch lernen kann, mache ich mich doch schon in ein paar Tagen auf den Weg nach Amsterdam...fietsen weiß ich dann schon mal ;-)...und so schöne Fahrräder wie deines werde ich bestimmt auch sehen...und noch viel mehr...

    Goedemorgen! Tot ziens!
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Birgitt! Ik wens u veel plezier in Amsterdam. Goede reis. Tot ziens, Nicole

      Löschen
  32. Den Ausdruck "Fietse" kenne ich auch aus dem plattdeutschen und meiner alten Heimat. Schön, das mal wieder zu hören;-) Dein Rad und die Umgebung, beides ist traumhaft! Ich hatte auch mal so eines in der Art, ein "Hollandrad" in Froschgrün! War mein erstes großes und ich habe es geliebt...
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Froschgrün.. wie schön!! Mein erstes Hollandrad war rot wie die Feuerweh!! Herzlich Willkommen hier bei mir und viele Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  33. Traumhaft - das Rad und die Natur drumrum. So lässt sich´s radeln!
    Darfst dich gern auch bei meiner Fahrradsammlung verlinken, würd mich freuen!
    http://bikelovin.blogspot.de/2015/05/like-2-bike-hauptsache-fahrrad-05.html
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die nette Einladung!! Mache ich doch gerne.. lächel!! Dir ein warmes Willkommen hier bei mir und einen lieben Gruß zurück, Nicole

      Löschen
  34. Wenn man schon einmal das Fahrrad herausgeholt hat, kommt auch ein gewisses Sommergefühl auf. Einen wunderschönen Weg hast Du da gezeigt.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Lieblingsweg, liebe Zamju! Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  35. Sehr schönes posting und so liebevoll verziertes Fahrrad.
    Danke für deinen Bericht.
    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen