banner

Donnerstag, 2. April 2015

Kükengewusel



Es gibt Kleinigkeiten im Leben, die muss man nicht unbedingt haben. Aber manche Kleinigkeiten zaubern Groß und Klein ein Lächeln ins Gesicht! Es mag zwei Jahre her sein, da wollte mein Kleiner unbedingt diese kleinen Küken kaufen und da diese Küken auch schon meine Kindheit bereicherten, konnte ich nicht anders und stimmte freudig zu. Obwohl es sich bei den Küken nicht um nachhaltige, ökologische oder wertvolle, ja noch nicht mal geschmackvolle Deko handelt, sind sie bei uns zu einem Muss an den Ostertagen geworden. Bunt, witzig und frech - ein Kükengewusel eben! Wie schaut es bei Euch aus? Habt Ihr auch solche Kleinigkeiten die Euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern?! Ich bin schon gespannt auf Eure Enthüllungen.. grins!

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    diese Küken kenne ich auch aus meiner Kindheit und in meine Erinnerungen an Ostern als Kind. Jetzt haben wir keine mehr davon....wobei die meinem Zwerg auch gefallen könnten.
    Ich finde es superschön, wenn solche Kleinigkeiten ein Lächeln zaubern können.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    die kl. Küken sind mir vor ein paar Tagen im Geschäft auch ins Auge gefallen. Sie zauberten
    mir auch ein Lächeln ins Gesicht und erinnerten mich auch an meine Kindheit:)) Du hast sie
    zauberhaft fotografiert. Danke! LG Kirsten und ein frohes Osterfest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen, liebe Kirsten! Und herzlich Willkommen hier bei mir! Dir auch ein frohes Osterfest, Nicole

      Löschen
  3. Hallo Frau Frieda,
    die sehen total süß aus, sehr schön überhaupt gefällt es mir hier bei dir, ich komme wieder ganz bestimmt.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Wie lieb, dass Du wiederkommen möchtest.. lächel! Herzlich Willkommen, Nicole

      Löschen
  4. Mich erinnern die wus(ch)eligen Kücken auch an meine Kindheit!
    "Piep piep piep, wir haben uns alle lieb" fällt mir spontan zu der Kückenbande ein :)
    In einem österr. Geschäft, gibt es gerade Retro- Süssigkeiten...und zwar Karamellzuckerl mit einer Kuh auf dem Zuckerlpapier.....und genau diese Karamellzuckerl zauberten mir ein Lächeln ins Gesicht.. meine einzige Erinnerung an meinen Opa ( er ist früh verstorben- als ich 3 war)....er nannte sie immer "Kuhlizuckerl" und wir Kinder bekamen immer eines geschenkt...
    Danke fürs Posten :)
    Herzlichst, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wie niedlich... kennen tu' ich die auch, aber wir hatten die nie zu Hause... meine Mutter hatte für sowas wohl keinen Sinn ;o))
    Hier sind es eher Dinge zur Weihnacht, die überflüssiges Gedönse sind. Z.B. der Bärchenzug!
    Gibt es eigentlich bald kleine Gösselchen!???? Mal neugierig frag ;o)
    Einen schönen Tag wünscht die Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neiiinnn.. snief!! Frau Gans hatte wohl noch keine Ruhe, sie ist wieder aufgestanden!! Grrmmpff!! Vielleicht war das Stroh zu pieksig oder das Wetter zu usselig. Wer weiß!! Aber ich kann warten.. hibbel! Dir auch einen schönen Tag, liebe Elke!

      Löschen
    2. Ooooooooh :o((( Ich hoffe, Deine hibbelige Geduld wird nicht zuuuuuuu sehr auf sie Probe gestellt ;o(
      Ich war heute in meiner Stöberhalle! Da fand ich echt solche Hühnchen.... ich war nur ein Micromillimeter davon entfernt, kaufend tätig zu werden! Bloggen verführt ;o))

      Löschen
  6. Hey, die kenn ich auch noch!
    Mein verträumtes Lächeln bekommt man zu sehen, wenn ich in einem Buchladen vor dem Kinderregal stehe und Hanni und Nanni Bücher dort stehen. Oder bei Comics wie Tim und Struppi....
    Da geht mir das Herz auf :-D
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Meine kleine Enkelin - immer wieder!
    Aber die Küken haben auch Charme.
    Alles Liebe!
    Astrud

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, die kenne ich auch. Seitdem die Kleinen groß sind, habe ich hier die Dekoherrschaft und da bleibt alles natürlich stilvoll clean - lach. Ich lache de ganzen Tag über immer wieder über die Möpp und ihr kleines Mopsgesicht. Kinderbasteleie dürfen dann aber gerne wieder mit den Enkeln einziehen ;-). Liebe Grüße zu dir, Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    die sind einfach nur witzig! Und natürlich erinnern sie mich an meine Kindheit. Die würde ich auch sofort kaufen. Hab aber leider noch nie irgendwo welche entdeckt.
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  10. Und mich erinnern diese Küken sofort an meine Tante Elsi (die noch nicht mal meine Tante war, sondern irgendeine Großcousine 3. Grades oder so). Als ich erstmalig bei ihr war (mit 6 oder so) gab es diese Küken dort und ich war wahnsinnig begeistert und habe dauernd damit gespielt. Ich war sogar so begeistert (aber das waren wohl nicht nur die Küken), dass ich gleich noch eine Woche alleine länger blieb - alleine, ohne meine Familie, das erste Mal in meinem Leben. Eine tolle Erinnerung, auch heute noch!
    Danke, dass ich mich gerade wieder daran erinnern durfte.
    Aber ansonsten... muss direkt noch überlegen, mir fällt leider gerade gar nichts ein.
    Liebe Grüße
    Jutta
    P.S. Ich habe diese Küken aus dieser nostalgischne Freude heraus vor ein paar Jahren meiner Tochter geschenkt - Null Beachtung. Ja, so ist das...

    AntwortenLöschen
  11. Da die Kücken auch meine Kindheit begleitet haben, kann auch ich mich ihrem Charme nicht entziehen...;-). Dir ein frohes Osterfest! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. ...ich kenne sie auch nur aus meiner Kindheit, liebe Nicole,
    aber wenn ich sie jetzt irgendwo sehe, dann nehme ich welche mit...deine haben mir gerade ein Lächeln geschenkt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Diese Küken erinnern mich auch an meine Kindheit und die gehören zu Ostern einfach dazu.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. wie niedlich die sind!! ich kenne die auch noch aus meiner kindheit - damals waren die füßchen noch aus umwickeltem draht! ich glaub, wenn ich die irgendwo gesehen hätte, wäre ich auch damit nach hause spaziert! ja, birgitt hat recht: sie haben mich auch lächeln lassen!!
    ich hab übrigens auch so einen netten bärlauchnachbarn!!!
    liebe grüße und ganz schöne ostertage,
    mano

    AntwortenLöschen
  15. oh ja, die habe ich als Kind auch geliebt (allerdings nur in klassisch gelb, glaube ich…)
    herzliche Grüße und schöne Ostertage!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzliche Grüße zurück und Dir auch schöne Ostertage!

      Löschen
  16. liebe Nicole,
    jetzt musste ich erst einmal lächeln. Auch ich kenne diese kleinen, süßen Küken noch aus meiner Kindheit.
    Und irgendwann konnte man sie wieder kaufen, das habe ich auch sofort getan und seitdem gehören sie jedes Jahr zur Deko dazu. Ich mag sie einfach!
    liebe Grüße
    und ein schönes Osterfest
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Oh diese Kleinen tummeln sich auch bei uns,meine Mädels sind auch so verzückt von Ihnen und mir ging es als Kind nicht anders. daher freue ich mich auch immer irgendwie auf sie.
    Auch habe ich ein Buch gefunden, welchs ich als Kind sehr mochete.

    Lieben Gruß und Frohe Ostern.

    Anne

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nicole,
    die Küken kenne ich auch noch von Früher, habe sie aber schon länger nicht mehr gesehen. Die sehen toll aus in ihren Regenbogenfarben und gehören auf alle Fälle zu Ostern dazu.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    oh, diese Kükchen, die kenne ich auch noch aus meiner Kindheit.
    Vor kurzem fand ich sie hier als Deko in einer Buch- und Schnickschnackhandlung. Ich war entzückt, aber leider war die Deko nicht käuflich.
    Hier bei dir mußte ich herzhaft lachen, nachdem ich der Verlinkung gefolgt war und den Ausspruch deines Großen gelesen hatte "wir sind umzingelt".
    Herrlich!!!
    Abendlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    deine Küken haben mir gerade ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.
    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa die kenne ich noch von früher.
    Aber seit Jahren nicht mehr gesehen.....Süß
    Ich wünsche dir flauschige Ostern.....
    GGGLG
    Jen

    AntwortenLöschen
  21. Ups! Da ist ja ein Küken auf den Rücken gefallen! Ich liebe ja auch so sehr die kleinen Dinger. Was haben die nur an sich?! Die sind einfach sooooooooo süss! Putzige Fotos!!!!! Ganz liebe Grüße... Michaela ()()

    AntwortenLöschen