banner

Dienstag, 7. April 2015

Veilchen


Heute morgen auf der Hundewiese traute ich meinen Augen nicht: ein Meer von Veilchen hat sich über Nacht empor gekämpft. Sind sie nicht einfach wunderbar?! Ganz besonders überrascht haben mich die Farben der Veilchen: violett und weiß. Weiße Veilchen hatte ich vorher noch nie gesehen.. staun!!


Veilchenduft

Der Duft des Veilchen schwinget
sich zart und lustbekommen über
licht begrünte Hecken, lockt dich,
läßt dich näher kommen,
spielt ein schelmisches Verstecken
löst in deiner Seele leise,
eine lange her vergeßne,
süße, dennoch unermeßne
heimatliche Liebesweise.

(Hermann Hesse)



Verlinkt zum
*kleinen Dienstag*

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    genau dieses Erlebnis hatte ich vor ein paar Wochen, als hier die Veilchen scheinbar die Schneeglöckchen abgelöst hatten. Dieser Duft ist herrlich und auch ich mag ihn sehr....direkt zum reinlegen. Weiße Veilchen habe ich auch bei mir im Garten, aber die habe ich noch nicht entdeckt :-( Das Gedicht hast du super dazu ausgesucht. Danke, ich kannte es noch gar nicht.
    Liebe Grüße in den Tag sendet dir Stine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ganz herrliche Bilder.
    Das Gedicht dazu ist wunderschön.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    wie schön! Wir waren gestern mit unseren lieben Nachbarn auf einem langen Spaziergang und sind dabei auch an Veilchen vorbeigekommen, allerdings "nur" an den violetten. Meine Nachbarin hat mir lustigerweise dann erzählt, dass sie so gerne weisse Veilchen im Garten hätte, bisher aber noch nie welche gefunden hat. :-)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue, kurze Woche.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. ...so schön sind diese kleinen Frühlingsboten, liebe Nicole,
    im Garten winken sie auch aus allen Ecken...allerdings keine weißen, die habe ich mal versucht anzusiedeln, hat aber leider nicht geklappt...
    danke für deinen Kommentar, ich war Samstag auch in der Auferstehungsmesse und kann gut nachvollziehen, was du schreibst...

    dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön,es regt sich einiges in der Natur.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. hier sehen die hundewiesen leider ganz anders aus. aber meine drei bevorzugen (leider) sowieso die schlammpfade auf dem feld ;). wunderschöne fotos hast du da vom gassigang mitgebracht. liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
  7. So frühlingsfein, deine heutigen Bilder! Weiße Veilchen hab ich noch nicht entdeckt... Ganz liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön!
    Weiße kenne ich übrigens auch nicht.
    Und das Gedicht gefällt mir auch.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. . . . der Inbegriff des Frühlings - welch traumhafter Anblick!!!
    Weiße sind bei uns auch immer mal dazwischen.
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    weiße Veilchen bei dir und seit vergangenem Jahr auch im Topf auf meinem Balkon.
    Wie gut, wenn es auf der Hundewiese nach Veilchen duftet. Spontan assoziiere ich "Hundewiese" mit anderen Gerüchen...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich wunderschön - fast zu schade für eine Hundewiese. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  12. Wuuuuunderschön liebe Nicole ♥♥♥
    Ich schicke dir liebe Grüße meine Liebe !
    Ulli

    AntwortenLöschen
  13. ...riechen sie ?--- dann musst du einpaar reinholen, ich liebe diesen Duft !!!!!!!!
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Ich wollte gerade schreiben: wieder was dazu gelernt ;-) Die Nicole, die ist für mich fast sowas wie die Biolehrerin, die ich nie hatte (meine hat - so kommt's mir vor - 8 Jahre lang Viren und Bakterien durchgenommen ). Und dann erstaunst du mich mit der Nachricht, das du auch noch nie weiße Veilchen gesehen hast :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön, weiße Veilchen, davon habe ich noch nie gehört.
    aber sie sehen bezaubernd aus.
    Auch die blauen mag ich sehr. Und der Duft ist um einiges besser, als der,mit dem man eine Hundewiese in Verbindung bringt, lach!
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole
    Was für ein wundervoller Anblick so ein Veilchenteppich und dann erst noch mit weissen Veilchen!
    Liebe Grüsse und eine gute Restwoche wünscht dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Ich glaube, das ist das Parma-Veilchen. Auf diese Hundewiese würde ich jetzt auch gern gehen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Das erinnert mich an die Waldspaziergänge in meiner Kindheit...
    Tolle Aufnahmen!
    LG, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Michaela! Dir ein warmes Willkommen hier bei! Herzlichst, Nicole

      Löschen