banner

Mittwoch, 20. Mai 2015

Mediteranes Gemüse



Zutaten:
  • 1 Zwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 große rote Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Rosmarinzweige
  • (Tomaten-)Olivenöl 
  • Pfeffer, Salz, (Rohroh-)Zucker 

Zubereitung:

Backofen (180 Grad/Umluft) vorheizen. Gemüse gut waschen und kleinschnibbeln. Nur die Knoblauchzehen bleiben ganz. Alles in eine Auflaufform geben und mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen. Zum Schluß noch kräftig mit Olivenöl begießen und obenauf einige Rosmarinzweige geben. 20 Min. backen, dann weitere 10 Minuten grillen.


verlinkt mit:




Wer noch bei meinem 'Give-Away' mitmachen möchte, einfach >hier< klicken!

Kommentare:

  1. Oja, lecker! Im Herbst auch gerne mit herbstgemüse als Frittata. Lecker! Aber bis dahin schöpfen wir aus des Garten Vollen :-)
    Guten Appetit!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Lecker...Wann gibt's Essen...? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt lecker und schaut auch sehr lecker aus
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmmmm, liebe Nicole, so lecker! Nur die Aubergine, die ist nicht so meins - aber die kann ich ja weglassen. :-)
    Einen schönen Tag und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Nicole!
    Ganz nach meinem Geschmack, dein Gemüse, das könnte ich mindestens 1x pro Woche essen...
    Aber für euch 4 reicht die Menge nicht, oder?
    Jetzt ist mir allerdings erstmal nach Frühstück.
    Und ich glaube, das genieße ich heute an der Strandpromenade ;o)
    Claudiagruß im Ferienmodus

    AntwortenLöschen
  6. Rosmarin - mein Lieblingskraut!
    Einen schönen Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Lecker ich liebe sowas.
    Hab einen schönen Tag.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. MHHMMM - sieht das lecker aus :)))! Auf dem Grill ist ja immer so wenig Platz für Mutters Gemüse. Das hier ist wirklich eine Alternative für`s nächste mal. Mutters Gemüse in den Backofen schieben. So bleibt mehr Platz für Wurst & Co ;). Ich grüß dich lieb, Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Rosmarin ist das absolute Sommerferien-Gewürz... Es erinnert mich immer - selbst im Winter - an lange Nächte draußen und leckeres Essen... LG mila

    AntwortenLöschen
  10. Hm, das sieht sowas von lecker aus, und mit Rosmarin, jummie.
    Brauche dringend Zucchini wie ich sehe.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Mhm lecker ! Mag ich auch super gern, wir packen schon mal kleine Kartöffelchen mit aufs Blech. Krieg gerad Huuuunger !:-)
    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe meditenranes Gemüse. MHHHH lecker, jetzt bekomme ich Hunger. Und ich habe die Zutaten sogar alle da bis auf die Aubergine. Das gibt es dann mal heute auch bei uns. Danke für diese schmackhafte Idee und guten Hunger :-)
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  13. Köööööstlich!!
    Das wird auf jeden Fall irgendwann mal ausprobiert.
    Danke fürs Rezept.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  14. Oh ich liiiiiiiebe Ofengemüse! Ich könnt mich darin eingraben!! Wenn ich das nur am Griller machen würde (also nicht im Backofen) sollte ich die Auflaufform am Anfang mit einer Alufolie abdecken? Hast du das schon mal probiert?
    Vielen Dank für die Verlinkung auf meinen Blog, ich freu mich immer sehr über deine Rezepte.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  15. Nicole, ich liebe solches Gemüse!!! Habe aber ewig kein Ofengemüse mehr gemacht, warum eigentlich? Gibst Du die Aubergine einfach so rein oder machst Du Dir noch die fettspritzende Mühe, sie vorher anzubraten oder gar vorab zu marinieren?
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  16. Mhm die Bilder machen Hunger, freue mich bis die Zutaten in meinem Garten Erntereif sind.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  17. Oooooooh... ist noch was da???? Nee???
    Na, dann hilft wohl nur selber machen ;o)))
    Danke für das Rezept!
    Ich habe mir übrigens gestern Rhabarber mitgebracht... ganz todesmutig!
    Liebe Grüße in die Wochenmitte schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    Lecker sieht es aus....bei uns gibt es heute nur Pizzabrötchen....
    Ich kann dir übrigens nur Mangold empehlen (ich habe immer roten)
    ist lecker & sieht total dekorativ aus...
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. Mhm.... genauso liebe ich es auch! Wir essen dazu noch Schafskäse und Joghurt/Minzdip, köstlich!
    Liebe und hungrige Grüße, von Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir ein herzliches Willkommen hier bei mir, Annette! Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  20. Oh weh, jetzt ist es raus mit der anderen Nicole neben dir ;-))
    Liebe Nicole, du sprudelst ja nur so vor Ideen, ich bin sprachlos. Ach was beglückt!!
    Geheimschrift mit Zitrone, stimmt, da war doch was in meiner Kindheit - hätte ich total vergessen, aber ist klasse, das machen wir auf alle Fälle! Über Kettenrauchen und Kaffee denke ich nochmal kurz nach, auf alle Fälle wäre dadurch für einen für unvergesslichen Geburtstag gesorgt (bei Kindern UND Eltern ;-))
    Aber kommen wir zu Gesundem. Dein Gemüse sieht so lecker aus und ich liebe Ofengemüse und -Kartoffeln (okay, sind ja auch Gemüse).
    Ich habe gerade eine Kinderbande abgefüttert und bin TOTAL genervt! Das nächste Mal schicke ich sie zum Picknicken in den Wald. Alleine. Ob Regen oder nicht...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicole, du bist einfach herrlich!
      Du bringst mich so oft zum Lächeln!

      Löschen
    2. Meinst Du bei mir wäre es anders.. grins breit!?!

      Löschen
  21. Maaa... ich komm´gerade von der Arbeit und hab´eh so einen Hunger! Dieses Essen ist ganz nach meinem Geschmack :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  22. ...das ist lecker, liebe Nicole,
    und ich könnte direkt gleich zum Essen kommen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  23. mmmhhh lecker lecker lecker - ganz meins !! Aber leider nur meins - die Kinder rühren das nicht an :( Banausen!! Aber heute Abend !! lecker Gemüschen ab in den Ofen und schon ist Mutti glücklich! Ganz herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,

    die vielen Kommentare sprechen für sich und für dich.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  25. Genauso mach ich das auch - dann lass ich es etwas abkühlen und mische alles mit Feta-Käse und Balsamico . . . ein wunderbares Essen :)
    Herzlichst Doris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    so was ähnliches mache ich in Alufolie für den Grill. Darunter noch ein wenig Käse, fertig. So lecker...
    Und ja, die Farben auf der Terrasse dürfen ruhig intensiv sein, denn es wird Sommer.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. das mag ich auch sehr! weil man es so schnell geht, so gesund ist und so wandelbar. ich mische auch schon mal süßkartoffeln oder dünne scheiben von kartoffeln unter, oder streifen von diesen leckeren süßen lila möhren. manchmal ein bisschen schafs- oder ziegenkäse darüber - einfach nur lecker!
    schöne fotos, die mir sogar am frühen morgen hunger machen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen