banner

Mittwoch, 10. Juni 2015

GänschenKlein II


Ganz vorsichtig lunkert das kleine Gösselchen unter Frau Mama's Flügeln hervor.

Ist hier auch niemand, der mir was zu leide tun will?!
Nein, trau dich nur, GänschenKlein! Wir wollen nur schauen, ob es Dir auch gut geht.






Ist das kleine Gänschen nicht entzückend??



Und weil heute Mittwoch ist und ich das Gänschen so gerne mag,
schicke ich es zum *MMI* von Frollein Pfau.

Kommentare:

  1. Jaaaaaaaa! Es ist entzückend ❤❤❤
    Was für wunderbare Bilder! Dieses süße, kleine Schnatterschnäbelchen :o)))
    Alles Liebe und Gute für das Gänschenklein!
    Und für Dich natürlich auch!
    Liebe Grüße, Elke :o)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderhübsch und noch so schüchtern! Hach, und dieser Flaum!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Gott sei Dank! Es geht ihm gut! Wirklich entzückend<3 LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    unfassbar entzückend sogar!!! Herzallerliebst. Und die Fotos sind zauberhaft.
    Einen schönen Tag und alles Gute für GänschenKlein,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Dein Gänseklein ist wunderbar und köstlich!!! . . . . ich muss immer lachen, wenn ich bei dir davon lese, denn "Gänseklein" ist bei uns ein Gericht, vielleicht kennst du es???
    Bei uns sind 10 Gänse eingezogen - werde sie die Tage posten . . .
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das Gericht kenne ich nicht.. guck betroffen. Aber es heißt ja auch nicht Gänseklein, sondern GänsCHENKlein, wie Hänschenklein.. kicher! Auf Deine Gänse freue ich mich jetzt schon ;))

      Löschen
  6. ...mir rutscht ein "Ohhh, mei!" heraus!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Total, sind das niedliche Bilder, die muss ich meinem Sohn später zeigen, der würde es dann am Liebsen Knuddeln. Toll, dass deine Kinder so aufwachsen können.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    was für zauberhafte Aufnahmen! Herzallerliebst! Ich bin begeistert!
    Hab einen schönen Tag!
    Herzensgrüassli und danke für deinen Besuch bei mir!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Ja damit triffst du natürlich mitten ins Herz liebe Nicole. Wie kann man so einen Flaum aus Federn nicht zuckersüß finden? Sieht aber auch richtig kuschelig aus bei Mama Gans. Da würde ich auch überlegen bevor ich ein solches Plätzchen verlasse. Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Seufz! So gefällt mir das doch viel, viel besser!!
    Was für ein süßes Federknäuel.
    Jetzt bist du bestimmt ein bißchen enttäuscht, dass du es
    nicht selbst "ausgebrütet" hast, oder (grins)?
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. allerallerliebst und zum knuddeln goldig!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  12. Nein, was sind die Bilder niedlich - vor allem das zweite. Da trifft das Kindchenschema voll ins Ziel. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    wie goldig.......
    schön das es ihm jetzt so gut geht nachdem Start.....
    Total süß....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön, dass es dem Gänschenklein gut geht nach seinem aufregenden Start ins Leben.
    Ich bin mir sicher, dass es immer etwas Besonderes sein wird und du hältst uns sicher auf dem laufenden. Danke auch für deine lieben Worte bei mir.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  15. Neiiiiiiiinnnnn, ich will das Küken sofort in die Hand nehmen und es streicheln. Aber ich fürchte, da hat Frau Muttern ein Wörtchen mitzureden... LG mila

    AntwortenLöschen
  16. ...ja das ist entzückend, liebe Nicole,
    und ich freue mich, dass du uns an seinem Start ins Leben teilhaben lässt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nicole,
    ich hab schon sehnsüchtig auf Neuigkeiten von den Kleinen gewartet. Goldig schaut es aus.
    Schön, dass die Welt der kleinen Gänse wieder in Ordnung ist.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nicole,
    ich habe die aufregenden Stunden zu Beginn des kleinen Lebens gelesen
    aber nicht geschafft zu kommentieren. Leider hätte ich Dir eh nicht helfen können.
    Umso schöner ist es jetzt diese Bilder zu sehen.
    Gut das sich Mama doch noch für dieses süße Wesen entschieden hat.
    Weiterhin alles Gute für GänschenKlein!♥♥
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde den Namen so entzückend...hat er doch den selben "Nachnamen"
    wie ich- schmunzel- :) Schön dass es dem Kleinen so gut geht!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  20. liebe Nicole,
    schön, dass es dem "Gänschenklein" gut geht.
    So schöne Aufnahmen, ich freue mich schon auf die nächsten.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nicole,
    ach, die Fotos sind doch einfach süß und wenn ncihts flattert mag ich das total gerne. ;-)
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  22. Oh wie entzückend! Die schönsten Bilder liefert immer wieder die Natur.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  23. Ach wie niedlich...ich bin verliebt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    Das ist ja richtig gelb. Ich wusste gar nicht, dass Gänschen auch gelb sind. So niedlich, richtig zum Kuscheln.
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße von Nicole,
    Die jetzt sagen könnte, ätsch, dafür musst ihr auch schon wieder viel früher in die Schule zurück....lach!

    AntwortenLöschen
  25. Richtig goldig, das kleine Gänschen. Und was für Freude, dass es ihm gut geht! Habt es schön alle zusammen,
    Annie

    AntwortenLöschen
  26. Ohhhh sooooo schnuffig ♥♥♥♥ liebe Nicole!
    Was für schöne Bilder !
    Liebe sonnige Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. soooooo schade, dass ich dein tolles Giveaway verpasst habe, mannoooo ;0( ☺

      Löschen
  27. Aaaawww....so süß! Bitte mehr davon :o)

    AntwortenLöschen
  28. Oh wie herzig! Da könnte ich den ganzen Tag zuschauen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Aaaaaaaaah ist die putzig! Samt der Gänsemama! Gehören die Gänse auchveuch? Ich hab geglaubt, ihr hättet "nur" Hühner.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  30. Super!!!!! Die Geschichte hat ein gutes Ende genommen. Happy End!!! :-)
    Alles Liebe... Michaela

    AntwortenLöschen