banner

Sonntag, 14. Juni 2015

Schokolierte Erdbeeren




Mein Göttergatte und ich sitzen im sonnigen Hof und lassen die vergangene Woche revue passieren. (Ja, er ist wieder da! Alleine das ist schon eine Sonntagsfreude!!) "Maaammmaaa!", tönt laut eine dunkle Stimme aus der Küche, "Wann gibt es denn diese tollen Erdbeeren?". "Nachher zum Kaffee!". lächelnd blicke ich nach oben zur Hoftür in Erwartung meinen Großen zu sehen. (Übrigens: auch wenn er direkt neben mir stehen würde, müsste ich noch oben schauen. Bei der letzte J-Untersuchung verspach unser Kinderarzt ausgewachsene 190 cm.) Mittlerweile steht mein Großer auf der obersten Stufe der Hoftreppe und sieht mich fragend an: "Wann gibt es denn Kaffee oder darf ich jetzt schon mal eine Erdbeere?!". "Auf keinen Fall! ", mein Ton wird strenger, "Außerdem ist nur eine Erdbeere für jeden da!". Mein Großer macht eine Schnute und trollt sich davon. "Mmmhh.. lecker!", ruft er zurück in der Küche mit einem Lachen in der Stimme laut aus. Doch da ich ihn kenne, mache ich mir keine Sorgen um die Erdbeeren. "Wag es dir!", drohe ich nun ebenfalls breit grinsend.

Mein Großer - meine (Sonntags-)Freude.. ääh.. und die schokolierten Erdbeeren ebenfalls.

Verlinkt:
*Sonntagsfreude* bei Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Frau Frieda,
    das sieht toll aus, die Farbkombi ist superschön und die Erdbeeren schauen lecker aus.
    Hab einen schönen Tag mit ganz viel Sonntagsfreude.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja...Erdbeeren sind hier derzeit auch der Renner. Als mein Mann und ich gestern spätabends heimkamen, da stand eine große Schüssel Erdbeeren in der Küche, meine Mutter hatte sie mitgebracht...Jetzt muss ich beichten...es hatte gar nicht geregnet, als ich die Blätter fotografiert habe...ich habe nur Wassertropfen drangesprüht, weil die Fotos dann interessanter werden...hüstel...;-). Aber gestern hätte ich reichlich Regenbilder und Wassertropfenbilder machen können hier...ja...wenn ich dagewesen wäre...wenn....(aber dann hätte es vielleicht nicht geregnet...;-))). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha, ich hoffe ihr hattet noch Erdbeeren! Mein Monsterjunge hätte gar nicht erst gefragt. Nur ein schuldbewusstes Gesicht gemacht und mit den Schultern gezuckt. Zurück hätte er sie ohnehin nicht geben können...
    Schönen Sonntag,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal braucht es nur eine Erdbeere um den Grossen zu sagen wer das Sagen hat!!!!!!!
    Nicht die Länge sondern die Jahre machen Erwachsen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. guten morgen du liebe,
    bei dir gibts ganz viel zu schauen und zu lesen, ich werde das erstmal nachholen. es gab einfach zuviel zu tun, um ausgedehnte blogrunden zu drehen. aber heute ist sonntag.
    und eure erdbeeren sind wahrlich eine sonntagsfreude.
    habt es schön. einen ganz ganz lieben gruß schick ich dir, elvi

    AntwortenLöschen
  6. Lecker,nun hab ich hunger auf Erdbeeren.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    das ist aber gemein, für jeden nur eine Erdbeeren.
    Die sehen so lecker aus, die schreien nach mehr.....
    Schönen Sonntag wünsche ich dir & deiner Familie.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Soll ich dir was sagen, ich stelle gerade fest, dass ich noch nicht eine einzige Erdbeere in diesem Jahr hatte - wie konnte das nur passieren???
    Ich sollte jetzt schleunigst zum nächsten Hofladen und mir welche besorgen, damit ich auch so einen freudigen Moment habe. ;)))
    Lass es dir gut gehen und genieße die Zeit mit deinen Lieben... und den Erdbeeren.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  9. Bei deinen Bildern läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen...
    Nur eine Erdbeere für jeden, das ist ja wie Folter. :)

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    deine Sonntagsfreude erfreut und erwärmt mein Herz.
    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Oh jammi, schokolierte Erdbeeren, da würde mein Paul auch gleich welche stibitzen ;0).
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag liebe Nicole und genieß ihn...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  12. Meine Männer sind absolute Schoko-Liebehaber. Ich bin ja eher der Kekstiger. Das was du als "schokoliert" bezeichnest würde ihnen wohl nur ein müdes Lächeln abringen. Gut schauen sie aus!

    AntwortenLöschen
  13. Lecker, da könnte ich nicht widerstehen:-) LG Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind leider keine mehr da, liebe Inge! Dir ein herzliches Willkommen hier bei mir! Herzlichst, Nicole

      Löschen
  14. 1,90? Wow!!!
    Dir Erdbeeren schauen lecker aus, aber die rostige Gabel (oder ist's gar keine Gabel?) die gefällt mir noch besser :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  15. ich hätte auch welche stibitzt!!

    AntwortenLöschen
  16. Köstliche Kleinigkeiten :o) Und so hübsch zurecht gemacht, werden sie noch mehr genossen!
    Diese Spielchen kenne ich auch von hier. Aber wenn es ernst ist, das weiß er ganz genau ;o)
    Ich habe eben auch die ersten im Garten gepflückt, bevor wieder ein frecher Vogel, oder eine schleimige Schnecke sich daran gütlich tut!
    Einen festen Drücker für Dich :o) Elke

    AntwortenLöschen
  17. Und da bin ich schon wieder. Mhhh, Riesenerdbeeren, perfekt gereift mit Schokolade - das muss der Himmel sein (die Farben außenrum deuten auch darauf hin).
    Und dann noch dieser wunderschöne Holunder...
    Sooo schön!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. hach, liebe Nicole, Du verwöhnst uns immer mit so leckeren *Leckereien* Ich kann nur hoffen, dass unsere Erdbeeren ganz schnell rot werden ;-)))))
    Sonnige Gartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    von den Erdbeeren würde ich auch gerne eine haben - mmmmhhh! Mit Sicherheit 1,90, das wurde mir bei meinem Sohn auch prophezeit. Er ist damals immer ohne Gewichtszunahme nur gewachsen, so dass mit dem Handwurzel-Röntgenbild vermessen wurde. Heute ist er 24 Jahre und bei 1,86 stehen geblieben. Also abwarten...und Tee trinken (oder leckere Erdbeeren essen!)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. Hmh. Wie gemein. Wo kriege ich jetzt hier zu später Stunde Erdbeeren her? - Das wird wohl nix. Da ist es schon ein Trost, dass es für jeden von euch nur Eine gab!
    zum Wochenende gab es hier Erdbeerkuchen und der Sohn liebt sie mit Vanillejoghurt.
    Trotz des kalten, stürmischen, sonnenarmen Wetters sind die Erdbeeren dieses Jahr köstlich aromatisch und zuckersüß. Gleich morgen werde ich wieder eine Schale kaufen...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen