banner

Freitag, 31. Juli 2015

Holunderbeere, Wasserdost & erste Eicheln


Wunderbar grün leuchten die unreifen Holunderbeeren in meiner einfachen Glasvase. Sowohl die Holunderbeeren als auch der altrosafarbene Wasserdost sind das Opfer einer opulenter Aufräumaktion in unserem Garten geworden. Ich habe es einfach nicht über's Herz gebracht sie zu entsorgen. Nun stehen sie auf unserem weißen Metallspind im Wohnzimmer und bringen mich zum lächeln. Wundert Ihr Euch über die grünen Eicheln? Mir ging es jedenfalls so. Kurz bevor ich die vor Schmutz starrenden Hosen meines Kleinen in die Waschmaschine geworfen habe, habe ich die Hosentaschen geleert und was fand ich da? Diese wunderbaren, noch grünen, Eichel. Was für ein Glück! Er muss sie bei unserem letzten Spaziergang im Wald gesammelt und dann einfach vergessen haben. Auch wenn meine heutige Deko schon herbstlich daherkommt (anscheinend ist dieses Herbstwetter ansteckend!), hoffe ich dennoch, dass Ihr meinen Blümchen wohlgesonnen seid.

verlinkt mit
*Friday-Flowerday* von Helga

Kommentare:

  1. ich bin ihnen durchaus wohlgesonnen, denn so in grün wirken sie noch recht sommerlich. beinah hätte ich gestern schon die roten beeren der eberesche gepflückt, aber das war mir dann doch schon zu herbstlich...
    dein strauß ist wunderschön schlicht, hat aber eine ganz besondere wirkung auf mich - die sanften grüntöne finde ich passend zum derzeitigen wetter. obwohl: hier ist der himmel gerade strahlend blau!
    herzliche grüße ins wochenende,
    mano

    AntwortenLöschen
  2. Der Herbst ist nicht mehr weit, die Jahreszeiten verfliegen so schnell. Wie schön so kleine Schätze in den Hosentaschen unserer Kinder, in meinem Fall schon Enkelkinder zu finden. Beim gestrigen Spaziergang sind mit auch schon die Hagebutten aufgefallen, noch nicht ganz rot. Sehr hübsch deine Deko mit den Holunderbeeren, Eicheln und ein Stückchen Holz Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Nächste Woche ist ja wieder Sommer, da darf ein Tag auch mal in herbstlicherem Gewand daherkommen ;-) Schön, diese Funde - unerwartet und umso herzlicher empfangen!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Nun wollen wir aber erst noch den Sommer genießen und hoffen, dass er nicht mehr sooo heiß wird. Aber auch der Herbst hat schöne Tage :-)).
    Dein Strauß gefällt mir, der Wasserdost mit den Holunderbeeren, sehr elegant sieht das aus.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Herbstimpressionen! Sehr hübsch. Ich freu mich schon auf den Herbst. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    Ganz ehrlich: Ich freue mich auf den Herbst. Temperaturen von über 30 Grad, so wie wir sie jetzt lange hatten, sind gar nicht meins. Ausserdem fehlt der Regen. Und überhaupt: Ein schöner Herbst ist mir wirklich lieber als ein heisser Sommer... Von daher freue ich mich sehr über Deine heuigen Fotos. :-)
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    Ganz ehrlich, ich habe irgendwie nur die Eicheln gesehen und dachte nur, hä ist schon Herbst. Heute ist endlich der letzte Schultag und dann fangen doch endlich die Sommerferien an.
    Schönen Tag noch,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben nur noch anderthalb Wochen, liebe Petra! Dann sind unsere Sommerferien rum.. schnüffel! Die letzen drei Wochen davon mit Regen :( Ich hoffe, Eure Sommeferien werden sonniger ;))

      Löschen
  8. Moin Nicole,
    ich bin Deinen Blümchen wohlgesonnen.
    Bei den Eicheln musste ich grinsen.
    Was lag die Tage beim Spaziergang vor meinen Füssen?
    Kastanien, der Sturm hatte sie vom Baum geweht.
    Ich war auch in Versuchung sie aufzuheben. Aber nein.
    Erst sollen noch Gladiolen und Zinien in die Vase,
    wenn ich sie dann irgendwo finde.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    so stimmig und schön Deine Blumen und das Drumherum...
    Ich wünsche Euch für die noch bleibenden anderthalb Wochen viel Sonne und schicke gleich mal ein paar Strahlen mit :-)
    Herzliche Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  10. Ja, ein wenig herbstlich...oder spätsommerlich...wie man es nimmt...auf jeden Fall schön. Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,

    es wird wieder wärmer, und das ist erfreulich.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Da hast du ein paar sehr schöne Garten- und Waldschätze zusammengetragen :) Der Wasserdost erinnert mich an die Pflanzenbestimmungskurse meines Studiums. Ich kannte diese Pflanze vorher nicht und nach dem Kurs habe ich sie plötzlich überall gesehen. Wasserdost, wohin man blickte. Das ist irgendwie hängengeblieben.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  13. Wasserdost, heißt der... Aha, wieder etwas gelernt.
    Deine Bilder muten schon recht herbstlich an. Aber schön sind sie doch.
    Der Sommer kommt noch einmal zurück, da bin ich mir sicher.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Ja, für die Schulkinder ist es schon traurig, was das Wetter sich die letzten Wochen bietet. Heute Morgen scheint nun endlich einmal wieder die Sonne. Vielleicht klappt es diesmal ja mit einem sommerwarmen Wochenende. Und wir können die neuen Möbel auf der Terrasse so richtig genießen :). Ich drücke uns Allen die Daumen ;). Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    hoffentlich habt Ihr den Wasserdost nicht beseitigt? Ich mag ihn sehr gerne und habe eine immer größer werdende Pflanze. Leider steht er nicht auf der Teichseite, wo er eigentlich hingehört hätte. Hosentaschenschätze sind doch immer eine Überraschung, die sehen hübsch aus, die flachen grünen Eicheln :-)
    Hab ein feines Wochenende
    Karen

    AntwortenLöschen
  16. Ja, liebe Nicole... der Herbst steht vor der Türe, auch wenn die letzte Ferienwoche wohl noch mal richtig sommerlich werden soll.
    Der Herbst ist für mich genau so eine tolle Jahreszeit wie der Frühling :o) Ich frei mic drauf.
    Dein Sträußlein ist wieder sehr kreativ. Und die Eicheln sind richtig hübsch, sie erinnern mich an Baskenmützen :o)
    Einen lieben Gruß für Dich schickt die Elke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole, na du machst mir Spaß! Bei uns beginnen heute die Sommerferien und du zeigst Herbstliches! tststs! Aber dennoch, dein Strauß (Entsorgen von Blumen geht natürlich gar nicht) beziehungsweise das gesamte Arrangement ist toll. Wunderschöne Farben! Holunder mag ich sowieso so gerne und solche Holzstückchen auch (die liegen hier auch vom letzten Waldbesuch herum).
    Liebe Nicole, ich wünsche dir einen tollen Tag (zwinker)
    Hab es fein
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön!!! Ich bewundere deine gäbe, aus einfachen Dingen etwas so Großartiges zu machen. Du solltest eigentlich ein Blumengeschäft eröffnen, du hättest sicher viele Stammkunden :-)
    Wir haben diese Woche beim Laufen auch schon Eicheln gefunden, ich hab aber nur die Kapperln mitgenommen, damit wir im Herbst Eicheln filzen können.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  19. ...sehr schön sieht das aus, liebe Nicole,
    und einen hauch Herbst hatten wir diese Woche ja auch schon...doch nun kommt der Sommer zurück, schön,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  20. Nicole, Nicole,
    ich will erstmal Richtig Sommer haben, dann darf der Herbst kommen....
    Den Liebe ich normalerweise aber nicht im Juli.....
    Trotzdem bin ich deinen Blümchen wohlgesonnen......die Eicheln sehe ich nur kurz und
    dann wieder dein schönes Sträußchen.....
    Ich wünsche dir ein traumhaftes Wochenende
    Jen

    AntwortenLöschen
  21. Schon weil du dich der Blümchen angenommen hast , bin ich Ihnen wohlgesonnen .
    Tja und die Eichel , ohne Worte .
    Mir ist seit Tagen auch ziemlich kalt um die Füße , da könnte man wirklich meinen .
    Aber nein , ich Klage so oft übers Wetter , zu heiß , zu trüb , zu kühl . Es ist wie es ist .
    Hier soll der Sommer zurück kommen , heißt es in der Vorhersage .
    Ein wunderschönes Wochenende also wünscht mit lieben Grüssen JANI

    AntwortenLöschen
  22. Es ist Spätsommer, ja, fast Herbst, Eicheln und Holunderbeeren sind die Indizien dafür.
    Sehr schön.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  23. Der Herbst wird kommen und soweit ist er garnicht mehr weg.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Herbstlich ja und einfach wunderschön!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank & herzlich Willkommen, liebe Astrid! Lieben Gruß zurück, Nicole

      Löschen
  25. liebe Frau Frieda, auch ich bin so eine Taschengärtnerin:-)) Wunderschön das schlichte Sträußchen♥ Hab ein schönes WE, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    dein Posting habe ich gestern hier bereits nebenbei am Handy gelesen und seither fleißig Ausschau gehalten.
    Und tatsächlich, obwohl es bei uns die meiste Zeit alles andere als sommerlich gewesen ist, die Eicheln sind schon ordentlich dick gewachsen...
    (Sind das Steineicheneicheln? Aus deren Hütchen hatte ich meine Eichelohrringe und -armstulpen gewerkelt.)
    Dein Sträußchen mag ich total, so zart, natürlich und wunderbar.
    Claudiagruß am Wochenende

    AntwortenLöschen
  27. Wunderbar, wunderschön! deine grünen Eicheln! ich muss in den Wald! den Dost lieben unsere Schmetterlinge! habt es schön ihr lieben!! herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschöne Fotos, liebe Nicole !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein wunderbares Sommerwochenende, helga

    AntwortenLöschen
  29. In Berlin im Tiergarten lagen auch schon die ersten grünen Eicheln herum, die der Sturm runter gefegt hat. Da kam es mir schon ein wenig herbstlich vor.
    Aber noch möchte ich SOMMER!!! Und ich denke, es bleibt auch noch ein wenig.
    Jedoch gefällt mir Deine Deko ungemein gut.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen