banner

Sonntag, 12. Juli 2015

Meerglas



"Mama, suchst du Muscheln?!", mein Kleiner hüpft durch die kleinen Wellen, die an den Strand schwappen und ist vorsichtig darauf bedacht, nicht an eine Qualle zu geraten. "Nein.", ich schüttele den Kopf, "Ich suche Meerglas!". "Meerglas?", mein Kleiner bleibt vor mir stehen und schaut mich fragend an. "Was ist denn das?!". "Meerglas ist altes Glas von Flaschen, Gläsern, Schalen, Vasen oder anderen Gebrauchsgegenständen.", erkläre ich lächelnd. "Aber wie ist das Glas denn ins Meer gekommen?", mein Kleiner schiebt seinen Hut in den Nacken und schaut bereits suchend den Strand entlang. "Das Glas wurde von Menschen achtlos weggeworfen und kommt über Flüsse oder Bäche ins Meer. Da treibt es dann. Durch die Strömung, werden alle Ecken und Kanten abgeschliffen. Die Flut bringt es aus dem Meer wieder zurück zu uns an den Strand. Manche Scherben sind schon uralt.". "Meerglas.", wiederholt mein Kleiner, "Meerglas. Ich helfe dir suchen!". Den Blick auf den Muschelsaum gerichtet, gehen wir beide einträchtig nebeneinander den Strand entlang. Schon von weitem kann man etwas zwischen den Muscheln glitzern sehen. "Mama, guck mal! Ich habe Meerglas gefunden!", mein Kleiner hält jubelnd die stumpfe, grüne Glasscherbe in die Höhe. Was für eine (Sonntags-)Freude!

verlinkt mit:
*Sonntagsfreude* bei Barbara
*Naturkinder* von Caro

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,

    ich freue mich mit euch über euren Fund.
    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    Meerglas ist mal etwas anderes. Nun bin ich auf weitere Funde gespannt.
    Das Grün ist wunderschön.
    Dir und dem Entdecker einen schönen Gruß, genießt den Sand zwischen den Zehen, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. So toll! Ich bin auch am Strand auf Meerglassuche, kann man ja so viele schöne Dinge draus machen... Dir weiterhin eine wunderbare Sommerzeit, liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Nicole,
    da habt ihr ja einen wahren Schatz gefunden.
    Total schön......
    Sollte mein Farn gut anwachsen....kann ich dir etwas schicken...
    für deine Zinkwanne..
    Groetjes en veel liefs
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    ja, das Meerglas ist wunderschön und könnte manche Geschichte erzählen.....
    Habe einen wunderschönen Ring(Silber) mit einem Stein aus grünen Meerglas von meinem Mann bekommen. Er erinnert mich immer an den Sommer. Genießt die schöne Zeit.
    Liebe Grüße RIKA

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole... Meerglas... ein Wort, wie aus einer anderen Welt! Bestimmt tragen die Nixen Schmuck daraus ❤
    Ich habe vorher noch nie davon gehört. Ich hätte nun gerade Lust, mit zu suchen... :o)
    Ganz liebe Grüße in die Sommerferien wünscht die Elke

    AntwortenLöschen
  7. so so schön!! Meerglas, Ferien, über Wellen hüpfende Kinder - ich wünsche von Herzen die allerschönsten Erinnerungen!! Und natürlich die schönsten Meergläser für all deine schönen Zukunftsprojekte.... sei super herzlich gegrüßt
    Denise

    AntwortenLöschen
  8. Meerglas mag ich auch sehr! Ich freue mich schon darauf, wieder am Strand entlang zu laufen und auf Schatzsuche zu gehen...;-). Ja, Kommentieren per Handy ist doof...;-). Dir noch eine schöne Ferienzeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole ich wünsche euch noch viele schöne Strandfundstücke und einen erholsamen Urlaub, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    seit ihr aus dem Urlaub schon zurück?
    Die Fotos vom Strand machen mich ganz sehnsüchtig. Und so schönes Wetter... (Hier ist es gerade total kalt und regnet.)
    Meerglas suchst du. Mir ist es ein Rätsel, wie man am Strand laufen kann, ohne irgendETWAS zu suchen. Aber solche Leute soll es tatsächlich auch geben ;o)
    Hast du eine bestimmte Verwendung mit deinen Fundstücken? Wenn ja, bitte unbedingt hier vorstellen.
    Neugieriger
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Fund :)

    Schönen Sonntag noch !

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein schönes Mitbringsel.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. ...eine so schöne Erinnerung, liebe Nicole,
    an euren Urlaub habt ihr da gefunden...und immer wieder glitzert sie im Sonnenlicht...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Nicole!
    Ich lese deine kleinen Geschichten sooooo gerne !!! Was ihr zusammen alles kleines Großes erlebt, wunderbar erzählt!
    Habt noch einen schönen Sonntag-Abend ihr Süßen !
    Ulli

    AntwortenLöschen
  15. Erstmal ein großes "Hachhhhhhh", wenn ich diese schönen Meerbilder sehe. Ich will auch!!!
    Und dann ein "Schöööööön!!" Endlich mal wieder ein Lebenszeichen von dir.
    Und ich habe bislang tatsächlich immer nur Muscheln gesucht, ts. Meerglas hatte ich noch nie im Visier, aber das wird sich nun ändern, wo ich es gerade kennengelermt habe. Und dann gleich noch so ein schönes Grünes.
    Ich wünsche euch noch ganz, ganz viele Freuden! Nicht nur Sonntags ;-))
    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,
    wenn ich an der See bin, sammle ich in Ermangelung von zu seltenem Bernstein Meerglas, Meerkeramik, Rollholz, Hühnergötter und schöne Steine. Seid Ihr zurück oder dürft ihr noch urlauben? Egal wie, bewahrt Euch die schönen Erinnerungen :-)
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    bei deinen tollen Bildern und der schönen Geschichte, höre ich schon die Wellen plätschern, herrlich!!!
    Ja Meeresglas ist etwas ganz besonders, ich liebe es auch.
    Es sind echte kleine Schätze!
    Ich wünsche euch noch einen tollen Urlaub und eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Der Ausdrcuk Meerglas war mir jetzt auch neu, aber ich hüte ihn wie einen neuen (Wort-)Schatz. Genieße weiterhin den urlaub und das Wasser und die Funde!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Meerglas, was für ein schönes Wort. Die Tochter hat gerade "Flussziegelsteinstücke" gesammelt, mit Loch, sieht aus wie Steinzeitschmuck.
    lg Petra

    AntwortenLöschen
  20. liebe Nicole,
    schön, dass Du wieder bist - schade dass der Urlaub vorbei ist??
    Eine ganz nette Idee und Geschichte mit dem Meerglas.
    So herrliche Urlaubsfotos!
    eine gute Woche und
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  21. Tippe auf Zeeland...es duftet nach Meer bis hierher!
    Viel Spaß!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  22. Traurig einerseits, dass soviel Müll im Meer landet - aber schön andererseits, dass ihr euch aufmacht achtsam einzusammeln, was andere irgendwann unachtsam weggeworfen haben :-)

    AntwortenLöschen
  23. Meerglas ist etwas ganz Feines. Da kann ich auch nie dran vorbei, wenn ich am Meer bin.
    Euch noch schöne Tage
    Lieben Gruß
    Katala
    P.S.: Die Grüße an Paula richte ich gerne aus, spätestens nächstes Wochenende

    AntwortenLöschen
  24. Die sammel ich auch total gerne.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole,
    es schaut so aus als hättet Ihr den Strand für Euch ganz allein.
    Genießt die Zeit und weiterhin solch tolle Funde.
    Bin gespannt ob Ihr noch etwas schönes daraus zaubert.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nicole, Meerglas sammeln ist ein großes Hobby von mir und ich freue mich immer, wenn ich Leute treffe, denen es ebenso geht. Meine Sammlung ist mittlerweile echt riesig, aber ich kann nicht am Strand entlang gehen, ohne Meerglas mitzunehmen. Ich bastele damit inzwischen. Wenn du mehr über Meerglas wissen möchtest, kannst du ja mal auf meine Seite www.meerglas.info schauen. Auch gibt es ein tolles Buch: "Meerglas - suchen, finden, bestimmen". Herzliche Grüße von der Ostsee, Anne Wimber

    AntwortenLöschen
  27. wie schön, liebe nicole! ich freu mich, dass ihr solche schätze findet! wenn du lust hast, schau dir mal meine neue schachtel an, da findest du auch meerglas!!
    liebe grüße in die ferien von mano

    AntwortenLöschen
  28. Jedes Jahr wieder suchen wir auch Meerglas. Die Kinder nennen es Edelsteine. Zusammen in einer Flasche ist es die schönster Erinnerung... LG mila

    AntwortenLöschen
  29. Meerglas ist auch immer einer der Schätze, die wir vom Meer mit nach Hause bringen. Deine Fotos wecken Vorfreude - bald geht es hier auch ans große Meer ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,
    eine echte Sonntagsfreude!! :-)
    So ein Meerglas möchte ich auch schon lange mal finden und Dein Kleiner hatte so viel Glück.
    Aus Meerglas kann man so viel basteln, vielleicht habe ich im nächsten Urlaub ja auch mal das Glück fündig zu werden?? ;-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  31. Auch das können wahre Schätze sein!
    Wundervoll! So lange sie nicht scharf sind und die Kinder sich nicht die Füsse aufschneiden!
    Ich wünsche euch noch wirklich wunderschöe Tage!
    Liebste Grüße zu euch/dir sende
    Britta

    AntwortenLöschen
  32. Meerglas haben wir auch gefunden, allerdings durchsichtiges, das durch die Reibung satiniert war. Im ersten Moment dachten wir echt, wir hätten einen Edelstein gefunden :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen