banner

Mittwoch, 12. August 2015

Der Wald dampft


"Heute können wir das letzte Mal gemeinsam durch den Wald strömern!", ich schaue bittend meinen Kleinen an, "Morgen beginnt die Schule wieder. Dann muss ich wieder mit Julie alleine los.". "Na, gut.", mein Kleiner seufzt, "Aber eigentlich wollte ich noch meine Legosachen sortieren.". "Das kannst du ja noch danach machen!", schlage ich lächelnd vor. Mein Kleiner trollt sich in den Flur und macht die Haustür auf. "Ooh!", er erschaudert, "Ich glaube, ich brauche eine Jacke.". Auf der Fahrt in den Wald plappert er ununterbrochen. Kurz bevor wir in den Wald gehen, sage ich ermahnend: "Kleiner, wir müssen jetzt ganz leise sein. Die Tiere im Wald schlafen noch.". "Oder frühstücken gerade!", wirft er naseweis ein und bleibt staunend stehen, "Mama, guck mal! Der Wald dampft! Es schaut aus, wie bei Hänsel und Gretel!". Und tatsächlich, aus dem dunklen Waldboden steigen kleine Dampfschwaden herauf, die im Geäst der Bäume hängen bleiben. Tautröpfchen haben sich hie und da gebildet und der erdige, feuchte Geruch des Waldes steigt uns sofort in die Nase. Vergnügt laufen mein Kleiner, unser Hund und ich vor uns hin. Es gibt Wunderbares zu entdecken, nur Rehe sehen wir nicht, da das kleine Plappermaul neben mir nicht schweigen kann. "Mama, guck mal!", mein Kleiner bleibt wie angewurzelt stehen, "Da tanzen kleine Waldelfen!". Entzückt betrachten wir gemeinsam die hohen Waldblumen, die uns mit ihrem putzigen Gesichtern anlachen, bevor wir weiter in den scheinbar verwunschenen Wald spazieren. 

Verlinkt:
*Naturkinder* von Caro

Kommentare:

  1. Schön, dass sich dein Kleiner noch so an der Natur erfreuen kann. Hoffentlich bewahrt er sich das.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Ach. Das waren Momente... Danke, für die Erinnerungen.
    Habt noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Moment! Danke fürs Teilen! Ein Wald hat immer etwas magisches, und bei Regen finde ich ihn auch immer sehr spannend. Wie sich auch die Geräusche darin verändern! Für den Schulstart morgen alles Gute.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Da ist ja auch mal die Luna :)))). Wie hübsch sie ist. Und auch die Waldelfen verzaubern. Schön, dass sich dein Kleiner dann doch hat überreden lassen. Für mich ist der Schulanfang in diesem Jahr das erste mal Geschichte. Meine beiden Großen haben nun beide das Kapitel hinter sich gelassen. Noch sehr ungewohnt ;). Liebe Grüße und einen guten Schulanfang für die Jungs, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. So wunderbar geschrieben, dass ich das Gefühl habe dabei gewesen zu sein.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole, wie wunderschön♥ Das sind die Momente die Herz und Seele in Einklang bringen. Schön, dass ich daran teilhaben durfte. Auch ich liebe den Wald und seine Stimmungen. Du hast das sehr gut eingefangen und in Worte gekleidet. Habs fein, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  7. ein verzauberter wald mit baumriesen und tanzenden waldelfen - danke, dass du mich mitgenommen hast!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. Ach, wie schön, liebe Nicole. Deine Geschichten sind so, als wäre man persönlich dabei gewesen :o) Eigentlich schade, daß wir keinen Wald in Reichweite haben... also in gehbarer Reichweite. Als Kind hatte ich das Glück auch!!!
    Mein Sohnemann und ich nutzten den letzten Ferientag für eine Fahrradtour.
    Ganz liebe Grüße schickt die Elke

    AntwortenLöschen
  9. Wie lieb von ihm, dass er dich tatsächlich noch begleitet hat! Du siehst, du bist ihm viel wichtiger als seine Legosteine :-)
    Bei euch dampft der Wald, toll!!! Bei uns ists so trocken, dass sogar das Moos staubtrocken ist (es ist war noch grün, aber das wars auch schon)
    Alles Liebe Babsy und einen schönen Schulstart wünsch ich euch!

    AntwortenLöschen
  10. Hach die Luna...so eine Hübsche...Viel Freude noch im Wald, da ist es sicherlich erträglicher...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. ...die Schule geht schon wieder los, liebe Nicole,
    wie doch die Zeit vergeht...wünsche deinen Kids einen guten Start ins neue Schuljahr...schön, dass ihr den Wald immer wieder gemeinsam erkundet...und mit so schönen Bildern belohnt werdet,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Das hast Du so wunderbar geschrieben, das ich im Geiste mit dabei war, ich danke Dir! Und was Ihr für einen hübschen Hund habt, wusste ich noch gar nicht:-)
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  13. mmmmmhhh schön! Ausflüge in den Wald liebe ich sehr sehr sehr!! mit Kinder macht es doppelt Spaß, sie sehen noch Dinge, die wir schon nicht mehr sehen... und hören Sachen, wie das Rauschen der Tannen .. herrlich!! Gut gemacht!
    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich ja fast schon frühherbstlich an. Bei uns ist es selbst im Wald noch stickig und nur die Mücken und keine Elfen tanzen. Ach, wenn ich mir deine Fotos so anschaue, freue ich mich schon auf etwas kühlere Tage.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Eine Jacke? Was ist das denn? Aber ich will nicht klagen, bei uns hat es gestern doch tatsächlich mal geregnet. Sehr stark, leider nur sehr kurz und danach wurde es direkt auch wieder warm. Puh! Vielleicht sollte ich auch einfach früher aufstehen und in den Wald spazieren. Dein Post macht mir jedenfalls große Lust darauf und deine Bilder sind sooo schön!! Und in diesen Hund könnte ich mich glatt verlieben (und hehe, ich stehe vor ihm auf einer bestimmten Rangliste ;-))
    War heute schon der erste Schultag bei euch? Den fand ich ja immer sehr aufregend (auch wenn man natürlich traurig war, dass die Ferien zu Ende waren). Ich gehe mich jetzt mit einem Spaghettieis abkühlen und euch wünsche ein gutes Einfinden ins wiederkommende Alltagleben.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. liebe Nicole,
    ich bin in Gedanken mit Euch durch den Wald spaziert, Hab die Kühle genossen (bei uns ist es sooo heiß) und hab doch glatt auch die kleinen Waldelfen entdeckt.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein Urwald-Abenteuer ihr da erlebt habt! Und dass dein Sohn die Elfen tanzen sieht, das zeichnet ihn ganz besonders aus. Ein wunderbares Kind. LG mila

    AntwortenLöschen
  18. Jetzt bin ich doch tatsächlich mit euch durch den Wald gestreift.... schön ♥ Manche Wälder haben ihren besonderen Zauber! :) ...und für die Schule morgen... einen guten Anfang!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,

    dein Kleiner ist munter, und das macht Freude.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. Ich finds richtig shön, das du solche Touren mit deinm Lütten machst.
    Die Zeit vergeht viel zu schnell... Und wenigsten hat er eine blühende Phantasie wenn er Elfen tanzen sieht!
    Das finde ich echt klasse! Wenn ich auf Blogs lese das Mütter ihren Kindern Märchenbücher verbieten, krieg ich immer n roten Kopf vor Wut *gg
    Lieb Mittwochsgrüße schicke,
    Britta

    AntwortenLöschen
  21. Nun sind Eure Ferien schon wieder rum, wie schnell ging das denn.
    Da ist so ein Waldspaziergang doch das Richtige zum Abschied.
    Die kleinen Blüten sehen wirklich wie kleine Männlein aus, niedlich.
    Euch wünsche ich einen guten Schulstart, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    auch bei uns war sie heute früh unterwegs und hat alles verzaubert, die Nebelfee.
    Sooo sehr hat es mich gelockt, statt ins Büro lieber über die Felder oder in den Wald zu gehen, aber...
    Nun ja, die Arbeit rief und ich folgte.
    Eure Ferien sind vorüber und hier in Niedersachsen liegen noch 3 Wochen vor den Kindern. Ich hoffe sehr, die Nebelfee hat nur ein kurzes Gastspiel gegeben, macht noch ein wenig Urlaub und der Herbst kommt nicht zu früh.
    Sonnen- und wärmehungriger
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  23. Ronja Räubertochter ist euch nicht zufällig auch begegnet. Zauberhafte Bilder, man kann den Wald förmlich riechen.
    Sag mal diese Wichtelmännchen-Blüten, die sehen echt so aus? Ich hatte mir schon überlegt ob du mit einem Stift nachgeholfen hast. Solche hab ich ja noch nie gesehen.

    Tja, und dann wünsche ich euch einen guten Start in den Alltag. Ein sanftes Ankommen dort.
    Schule ist bei uns ja nun auch schon eine Weile nicht mehr. Ich habe noch zwei Arbeitstage, aber dann...

    Liebe Grüße sendet
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Verwunschen ist genau das richtige Wort...so schöne Fotos!!
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Nicole,
    mir kommt es bei der Hitze auch manchmal vor, als ob ich dampfe. *G*
    LG zu Euch
    Manu

    AntwortenLöschen
  26. Immer wieder freue ich mich, wenn du uns solche Geschichten erzählst! Schön .
    Ich wünsche ein tolles WE!

    AntwortenLöschen
  27. Jaaaaa, im Zauberwald mit Elfen ist gut sein ;-)... Lieben Wochenendgruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  28. Wie schön! Danke für den zauberhaften Ausflug, den ich gerade mit Euch machen durfte :-) GRÜNE Grüße!

    AntwortenLöschen