banner

Sonntag, 9. August 2015

Wasser im Garten


Es ist Hochsommer. Trockenheit und Hitze prägen vielerorts die vergangenen Tage. Menschen, Tiere und die Natur sehnen sich nach dem kühlen Nass. Doch scheint an manchen Orten der Wettergott es zu gut zu meinen und schickt statt schweren Regenwolken höchstens mal ein paar Schönwetterwölckchen. Für mich ein Anlass um in unserem Garten mir ein schattiges Plätzchen zu suchen. Am besten mit einer kühlen Wasserstelle. Habt Ihr Lust mich zu begleiten und Euch eine kleine Erfrischung zu gönnen? Ja? Dann kommt. Schauen wir doch mal, was unser Garten an Abkühlung zu bieten hat. Direkt im Hof steht ein Fass mit einer Schwenkpumpe unweit unseres Sandkasten. Wunderbar geeignet für herrliche Wasserpampeschlachten. Dann ein Stück weiter steht eine große alte Zinkwanne, hier regiert ein dicker grüner Frosch und dümpelt behäbig durch das Wasser. Einbissel Entengrütze hat den Weg hineingefunden und zwei Wasserhyazinthen geben dem Ganzen einen natürlichen Charakter. In der Mitte des Gartens geben sich zwei alte Mühlsteine ein Stelldichein und mit ihrem fröhlichen Blubbern versorgen sie stetig die Tiere und Insekten mit Wasser. Alle Gartenvögel, Libellen, Frösche, Igel und Eichhörnchen nutzen dieses kühle Nass. Nicht nur um es zu trinken, sondern auch um darin zu baden. Eben eine kleine erfrischende Oase an einem hitzeflimmernden Sommertag - meine (Sonntags-)Freude.

verlinkt mit:
*Sonntagsfreude* bei Barbara

Kommentare:

  1. Schön, liebe Nicole! In dieses kühle Nass begebe ich mich auch gerne und lege einfach mal meine Beine mit ins Wasser! Viel Freude heute und lieben Gruß.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne deine Wasserspiele liebe Nicole, so ein altes Weinfass mit Wasser und eine Zinkwanne hätte ich auch gern. Hab einen schönen Sonntag,glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich habe ich lust Dich zu begleiten liebe Nicole!
    Es gibt nichts schöneres an diesen heißen Tagen als ein schattiges Plätzchen und wenn da auch noch Wasser blubbert dann ist es einfach perfekt!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und viel Spaß im erfrischenden Nass, liebe Grüße
    Frida

    AntwortenLöschen
  4. Hach...ich liebe Wasser im Garten...Qellsteine, Wasserspeier, Brunnen...schön habt Ihr es! Bei uns ist gerade ein Wasserspeier eingezogen, weil ich das Plätschern so mag...Dir einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,

    die Erfrischung ist eine Wohltat.
    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    schattige Plätzchen sind im Moment die einzigen Orte, wo man es aushalten kann...wunderschön sind deine Bilder vom kühlen Nass!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    auch wenn bei uns der bedarf nach schattigen Plätzchen eher nicht so doll
    ist......sondern eher die mit Sonne gesucht werden......komme ich doch gerne mit dir mit....
    Vielleicht schickt du mir ein bißchen warmes Wetter......
    Gestern Abend konnte man sogar, wie im Winter, seinen Atem sehen, schrecklich oder.....
    Sehr Idylisch dein Plätzchen, da machen Wasser schlachten bestimmt eine Menge spaß...
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Himmels Willen Jen, wo wohnst du???
      Ich schicke dir Wärme, nee Hitze, soviel du willst!! ;-))
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
    2. Man konnte seinen Atem sehen?? Du meine Güte!! Der Wettergott spinnt ;))

      Löschen
  8. Ich wusste es ja schon immer, dein Garten ist ein Paradies!!
    Und hätten wir ein Fass mit Pumpe im Garten (noch dazu in der Nähe des Sandkastens) käme mein Sohn wohl gar nicht mehr herein. Die Zinkwanne ist wunderbar idyllisch und auch die Mühlsteine. Hach,i ch bin ganz angetan und nicht nur deshalb, weil ich schon wieder schwitze. Bei uns regnet es einfach NICHT!
    Ich schreib dir mal schnell noch 'ne Mail wegen der Schwämme.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Mail.. das wird eine Wasserschlacht ;))

      Löschen
  9. Der dicke Frosch sieht ja niedlich aus.
    Ich musste meine Wanne gestern leider trockenlegen.
    Sie war total veralgt. Nun muss ich erst mal schrubben, dann kommt frisches Wasser rein und dann sehen wir mal weiter.
    Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ja Wasser und gute Luft ist das kostbarste was wir haben, darum sollten wir auch sorge dazu tragen. Meine Regenwasservorräte sind schon lange versiegt.
    Dein Garten scheint ein Paradies zu sein, aber wenn man deine Beiträge verfolgt merkt man, dass du ihn liebst.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön es bei Dir ist, Dein Garten verbirg doch wirklich ganz viele zauberhafte Orte;)!!
    Kannst Du mal einen Grundriss Deines Gartens von Oben zeichnen, das wäre was!
    Wünsche Dir weiterhin einen schönen und kühlen Sonntag!
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Grundriss bleibt in meinem Hinterkopf, liebe Rita! Mal schauen, was da machbar ist ;))

      Löschen
  12. Hallo liebe Nicole,
    Ich liebe auch die kleinen Wasseroasen in unserem Garten. Ich habe hier einen alten Futtertrog als Wasserbecken für unsere Felltierchen, für die Vögel habe ich ein Vogelbecken in Höhe und dann habe ich ja noch meine Zinkwanne als Miniteich. Eigentlich wäre ja ein richtiger Teich noch was, oder am besten gleich ein ganzer Pool für mich.... Lach
    Hab einen schönen Sonntag! ❤️ Ich muss meine Wasserstellen auch mal fotographieren, als bildliche Abkühlung sozusagen ;))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Toll, solch Oasen zu haben! Echt schön und hätte ich auch gerne :)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    wir haben einen Tümpel im Garten, denn Teich kann man ihn nicht nennen, aber ich treffe dort immer mal eine Taube, oder ein Entenpärchen, die sich erquicken!
    Plätschernde Mühlsteine könnten mir auch gut gefallen. Das Geräusch erfrischt ja schon!!
    Deine Bilder zeigen interessante Gartenausschnitte. Ich mag es bewachsen ;o)
    Einen erfrischend schönen Sonntag wünscht die Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es auch bewachsen ;)) vor allem mit Efeu.. grins breit!!

      Löschen
  15. Wasser im Garten ist herrlich. Bei uns hat es letztendlich nur zu einem Miniteich gereicht, der inzwischen vollkommen im Schatten liegt. Und all die Wasserschalen habe ich aus Angst vor Mücken bis auf ein Vogelbad dieses Jahr gar nicht aufgestellt. Ist einfach nicht mein Sommer, Diesjahr...
    Einen frischen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Ein paar Wasserstellen im Garten sind gerade bei dieser Hitze eine feine Sache. Dennoch wäre ein wenig Regen mal ganz gut. Heute Nacht hat´s ein wenig gerumpelt und geblitzt, aber Regen war wieder Fehlanzeige. Die paar Tröpfchen sind wahrscheinlich schon verdunstet, bevor sie den Boden berührt haben.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  17. Ach ich mag es, Wasser im Garten! Ob im Sommer, Frühling oder sonst wann...
    Der Frosch in der Wanne ist ja mal ein Knüller. In unserem Zinkwannenteich würde so ein Kerl sich sicher auch wohl fühlen...

    Wunderschöne Plätzchen scheinst du in deinem Garten zu haben. Genieße sie! Gerade in diesem Sommer ist es doch echt klasse auf dem Weg durch den Garten an erfrischendem vorbei zu kommen.

    Liebe Grüße sendet
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    eure kleine Oase sieht gemütlich aus!
    Ich habe ja momentan ganz viel Plitscher-Plätscher in meiner Nähe: die Traun und den Kaltenbach und nicht zu vergessen, den Hallstättersee... momentan ist es am Tage sehr heiß und ich bin froh, dass ich am Nachmittag nach meinen Therapien ein wenig Plantschen in einer der genanten Gewässer, gehen kann!
    Meine drei Wochen Reha sind fast vorbei...zwei Tage noch, dann fahr ich nach Haus :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur noch zwei Tage.. dann sind drei Wochen rum?!! Unglaublich!! Ich freu mich auf Dich!

      Löschen
  19. Liebe Nicole,
    so schön, deine Plätzchen am Wasser!
    Eichhörnchen und Igel baden aber nicht wirklich, oder?
    Ganz so tolles Wetter, wie bei euch haben wir hier in Hannover leider nicht (nach 2 - 3 heißen Tagen regnet es und kühlt sofort ab und zwar bevorzugt am Wochenende - während ich mich bei 35°C unter der Woche hinter dem Südfenster am Schreibtisch quälen mußte...) und ich hoffe dringend, dass der August jetzt mal bleibt, was er ist: ein HOCHsommermonat. Zum septenber darf dann gern der Herbst Einzug halten.+Du mach es dir mal am Wasser bequem und lass dich nicht mit Eierpampe abwerfen, sondern lieber vom Frosch nassspritzen ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Baden habe ich sie wirklich noch nicht, aber trinken schon ;)) einfach putzig dieser Anblick!!

      Löschen
  20. Ihr habt einen herrlich idyllischen Garten! Irgendwie schaut alles, was du angreifst, einfach nur super aus! Das gelingt mir leider nicht so oft ;-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt doch gar nicht, Babsy!! Tstsss.. schüttel den Kopf!!

      Löschen
  21. Liebe Nicole,

    ja, Wasser gehört unbedingt in den Garten. Deine Plätzchen sind sehr lauschig und verwunschen, ob wohl ein Prinz erscheint wenn man den dicken runden Frosch küsst ? Ich mag es auch wenn es leise plätschert und so finde ich die Mühlsteine als Brünnlein eine schöne Idee.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    süß, deine kleine wasseroase. Die Vögel und Insekten sind zur Zeit dankbar für jede kleinste Wasserpfütze. Ich mag es auch so gerne, wenn bei dieser Hitze das Wasser am Teich plätschert.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. ...wie schön, liebe Nicole,
    nicht nur dass es gut aussieht, es tut den Tieren auch so gut...heute habe ich wieder ein paar Kohlmeisen in der Vogeltränke baden sehen...zu schön, das beobachten zu können...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  24. wie wundervoll... ich nehme beim Frosch Platz! :)
    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Frau Frieda,
    ich würde sofort zu dem süßen Frosch springen, ich sehne mich so nach Abkühlung und wir bräuchten hier nach wochenlanger Dürre und Trockenheit mal Wasser, das wäre echt dringend.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  26. Wie schön! Von ein wenig Wasser im Garten träume ich auch...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen du Liebe. Das Wetter hat es wirklich gut gemeint mit uns am Wochenende. Da ist das bisschen Regen heute Morgen doch verzeihlich ;). Bei uns blubbert es auch seit letzter Woche wieder im Garten. Eigentlich schon gedanklich aussortiert, hat der Herr D. unseren Terrassenbrunnen repariert. Der richtige Anstrich macht ihn nun zum Hingucker. Insekten habe ich zwar noch nicht an ihm entdeckt aber die Möpp steckt ab und an ihren kleinen Dickschädel hinein und findet so eine zusätzliche Wasserstelle im Garten echt praktisch ;). Zum Glück regiert bei uns kein Frosch darin - lach. Zauberhaft dein Wassergarten. Liebe Grüße in die Woche, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Terassenbrunnen wie schön!! Na, wenn es der Möpp schmeckt, dann ist doch alles okay ;)) würde mit Frosch wahrscheinlich noch besser schmecken.. hihi!!

      Löschen
  28. Liebe Nicole, so schön, eure Gartenidylle! Ein lieber Gruß, isa

    AntwortenLöschen
  29. diese kleine tierbade- und planschstelle ist ja wunderbar! hätten wir nicht den bach direkt am grundstück, würde ich mir auch so was schönes zulegen. im moment ist unser bach allerdings nur noch ein rinnsal...
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen