banner

Samstag, 5. September 2015

Herbstbeobachtungen


Wenn Wald & Feld verzaubert scheinen
und Spinnenweben silbrig glitzern,
dann wird es Herbst.

Wenn Hirsche lautstark brunfen
und Pilze aus dem Boden schießen,
dann wird es Herbst.

Wenn Äpfel von den Bäumen fallen
und Drachen durch die Lüfte fliegen,
dann wird es Herbst.

Wenn Bäche wilder fließen
und Tee in Tassen dampft,
dann wird es Herbst.

verlinkt mit 

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    So schöne Bilder! Das mit dem Spinnennetz gefällt mir besonders gut. Der Herbst ist einfach wunderbar...
    Wenn Du übrigens tatsächlich Interesse am Topflappen hast und dafür irgendwann mal wieder eine Yoyo-Brosche machen möchtest, wäre das echt toll! ;-)
    Hab einen schönen Samstag!
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willst Du wirklich mit mir tauschen, liebe Nadia.. staun!!? Welche Farben hättest Du denn gerne?

      Löschen
    2. Ja klar, sehr gerne sogar, liebe Nicole! Farblich würde mir am besten eine Kombination in weiss/rosa oder weiss/grau gefallen. Ich freu mich! :-)

      Löschen
  2. Ja, es herbstelt, und ich mag diesen Wechsel und ie Jahreszeit sehr gerne! So schön, mit anderen Augen nun wieder durch die Natur zu wandern.
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Einen wunderschönen guten Morgen,
    ooooh, das sieht schon seeehr herbstlich aus, aber wunderschön. Das Foto mit den Gänsen finde ich soooooooooooo......toll.
    Habt einen schönen Tag und seid lieb gegrüßt von Stine

    AntwortenLöschen
  4. bei deinen schönen bildern wird mir auch ganz herbstlich zumute :-) hier spürt man noch nichts davon.
    lg und ein wunderbares wochenende
    anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja...jetzt kommt die Zeit der Spinnennetze, weil sich der Tau darin verfängt und sie sichtbar werden...Doch, doch...auch der Herbst ist schön. Dir ein schönes Wochenende. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    ohhh wie isch des scheee. Do mach i mi morga au auf und gang in den Park ond guck
    die Hirschle an.

    Ond dann noch die Tass Tee, des isch so schee.

    Vielen Dank für die schönen Bilder.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,

    der Herbst ist da.
    Wir können ihn nicht mehr übersehen.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Nun ist der Herbst wirklich nicht mehr zu übersehen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Moin, moin Nicole,
    Sehr schön hast du den Herbstanfang eingefangen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Nicole,

    hier ist es heute herbstlich KALT !!! *fröstel* der Wind der heute weht ist ziemlich frisch !! Aber der junge, bekloppte Galgo schießt von recht nach links, von links nach rechts durch den Garten und erfreut sich seines Lebens.
    Unser Garten sieht derzeit aus wie ein unaufgeräumter Kindergarten.

    Der Kirschbaum wird langsam gelb ( das was noch drauf ist ) ich habe schon angefangen die Sträucher zurück zu schneiden, Habe den Samen der Stockrosen abgesammelt...und in diesen Pflanzstein werde ich nächste Wochen Tulpenzwiebel setzen.
    Ja jetzt kann man den Herbst nicht mehr verleugnen aber ich liebe ihn !!! Tolle Bilder hast du da zusammengestellt.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  11. herrlich, herrlich
    ich wünsche dir ein gemütliches und wunderbares herbstwochenende
    liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  12. ... nein man kann ihn nicht mehr verleugnen, und es ist doch immer wieder toll was die Natur mit jeder Jahreszeit zu bieten hat!
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur *****hach******* *seufzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz
    Wunderschön!
    Hab ein feines Wochenende!
    Liebe Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  14. Einfach so schön!!!! Tolle Worte, wunderschöne, stimmungsvolle Bilder.
    So wenig ich Spinnen mag, so gerne mag ich (herbstliche) Spinnwebenbilder.
    Und so einen feinen Tee mache ich mir jetzt auch. Yep.
    LIebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Betonung auf BILDER. Unglaublich wieviele (Mini-)Spinnentierchen sich in unser Heim eingeschlichen haben. Nach dem Urlaub kam es mir so vor, als ob hier seit Monaten keiner mehr gewohnt hat.... Seufz!

      Löschen
    2. Das ist bei uns auch so, obwohl wir gar nicht weg waren, Jutta! Es mag bei uns an der Hausbegrünung liegen. Hinten am Haus - Wilder Wein, und vorne - Efeu und eine Rose. Spinnenalarm!!

      Löschen
  15. Lauter schöne Fotos!
    Aber das Spinnennetz------wahhhhhhhnsinn!

    AntwortenLöschen
  16. Ja, eindeutig Herbst. Hier hat er noch nicht Einzug gehalten - es ist zwar deutlich kühler in der Nacht, aber immer noch jeden Tag Sonne satt... Altweibersommer, das passt ja. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Bilder! In der letzten Woche ist der Herbst nun endgültig angekommen.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Bilder, und gut beobachtet, es wird wirklich schon sehr herbstlich. In Hamburg regnet es zur Zeit und die ersten Frühnebel hatten wir auch schon. Schade eigentlich.
    Lieben Gruß
    susa

    AntwortenLöschen
  19. Oh, das sind so schöne Herbstbilder... ich mag ihn sehr gerne :o) Am liebsten trocken mit buntem, raschelndem Laub! Aber auch der Nebel, der morgens wie ein dickes Federbett auf der Welt liegt, hat was... wer hat denn die Zeilen zu den Bildern gemacht? Du selber?
    Genießen wir ihn einfach, den kommenden Herbst. Es ist gut, daß der Mensch nicht auch das Wetter auf Knopfdruck bestimmen kann!! Unser modernes Leben erleichtert uns ja doch so einiges sonst.
    Hab' einen schönen Samstag. Liebe Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war die Urheberin der Zeilen.. grins verlegen!! Also bitte nicht lachen!! Ich habe bis jetzt erfolglos nach einem neuen Post von Dir Ausschau gehalten.. schnüffel! Dir auch einen schönen Samstag, liebe Elke!

      Löschen
    2. Nein, ich lache nicht. Ich finde die Zeilen so gemütlich. Mir gefallen sie!

      - In meinem Kopf sind dauernd Worte, die auf meinen Blog wollen... ich arbeite dran ;o) Aber erst fahre ich mit meinem Mann zum Gartencenter... für den bunten Frühling sorgen... und einen Kaffee schlürfen (das ist meine Verlockung dahin, an ihn)

      Löschen
  20. ach wie schön sind deine Bilder und Gedanken!
    ich freue mich auf einen (hoffentlich) schönen Herbst und der Tee kann wieder dampfen, das klingt sehr gemütlich!
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen hier bei mir, liebe Friederike! Und Dankeschön für Deine lieben Worte. Herzlichst, Nicole

      Löschen
  21. Wer da den September nicht lieb gewinnt....
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. ...ja es ist Herbst, liebe Nicole,
    heute besonders, denn ich habe schon die Wolljacke an und überlege gerade, was ich mit meinen kalten Füßen mache...der Tee dampft auch in der Tasse, nicht der erste heute ;-),

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  23. Recht hast mit jedem Deiner wunderbaren Worte :) Willkommen im Herbst und sei herzlich gegrüßt!
    Denise

    AntwortenLöschen
  24. Oh ja, der Herbst steht vor der Türe.
    Ich habe eben Hopfen geschnitten, ein Zeichen dafür, dass der Sommer zu Ende geht.
    Aber auch der Herbst hat schöne Zeiten, außer, dass es wieder kalt wird, brr.
    Deine Bilder sind so schön verträumt, gefallen mir sehr.
    Nun aber liebe Grüße zu Dir,
    Nicole
    die gestern auf dem Kürbismarkt nicht einen weißen Kürbis gefunden hat, schnief.
    Nur orange und bemalte, grusel....

    AntwortenLöschen
  25. Liebe nicole,
    das ist ja schon Herbst pur bei dir......
    oder sind das ältere Foto`s....
    Aber wahnsinnig schöne Bilder.....könnten wir eigentlich mal zusammen spazieren gehen....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Lieblingswald, liebe Jen, ist momentan voller Pilze. Sie schießen geradezu aus dem Boden. (Diese Hübschen kann man sogar essen. Es sind Parasol-Pilze.) Ständig muss man sich durchs Gesicht wischen, um die Spinnweben weg zu bekommen und die Hirsche und Rehe sind das ganze Jahr über zu bestaunen. Man kann dort auf einer großen Wiese Drachensteigenlassen und wenn man früh genug ist, kann man Tautropfen im Morgenlicht glänzen sehen. Nur um an einem Bach zu kommen, muss man bei einer lieben Freundin hinters Haus gehen. Also, nein - die Fotos sind up to date. Und über einen gemeinsamen Spaziergang würde ich mich freuen ;)) Herzlichst, Nicole

      Löschen
  26. liebe Nicole,
    zu dem schönen Herbstgedicht, hast Du wunderschöne Bilder gemacht!
    Wunderschön!
    ich wünsche Dir ein herrliches Wochenende
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war andersherum, liebe Gerti! Zuerst habe ich die Bilder gemacht und dann kamen die Worte ;))

      Löschen
  27. Liebe Nicole, hach, wie ich seufze angesichts deiner wundervollen Bilder und Worte. Das Spinnennetz - so ein Kunstwerk! Wie klein und stümperhaft sehen angesichts der Natur meine Gestricke aus ;-)
    Liebe Herbstzauber-Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  28. wow, wie wunderschön und ausdrucksstark deine bilder sind. hab dich heut gefunden und ich werde bleiben!
    glg kuni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann ;) herzlich Willkommen hier bei mir, liebe Kuni!! Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  29. Ja, es wird Herbst. Wir sind heute nur etwas nass geworden. Aber der Kaffee hat uns trotzdem auf dem Markt geschmeckt.
    Schöne Bilder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,
    was für schöne Beobachtungen hast Du gemacht. Ich mag Deine Bilder total, sie sind soooooooo schön.
    Ich wünsche Dir einen erholsamen Sonntag.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nicole,
    obwohl ich mich vom plötzlichen Herbsteinbruch ziemlich gelähmt und überfahren fühle finde ich deine poetischen Fotos wunderschön.
    Wie hast du es denn geschafft, dem Hirsch so nah auf den Pelz zu rücken? Ist das Bild in einem Tierpark entstanden?
    Und der Blick in deine Teetasse... erinnert mich schon wieder an den Adventskalender ;o)
    Vorfreude ist doch wirklich etwas Wunderbares!

    Die Frittata gibt es hier übrigens meistens zum mitnehmen. Statt Brot an langen Tagen für die Mittagspause (freut auch den Sohn).

    Dir einen guten Sonntag!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  32. Herrliche Bilder liebe Nicole!! ♥ Ich bin ja eigentlich ein Sommerkind und liebe den Sommer, aber ein wenig freue ich mich jetzt doch schon auch auf den Herbst ♥
    Hab einen schönen Sonntag! Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  33. Ach der Herbst , ich will ihn eigentlich noch nicht .
    Aber deine schönen Bilder versüßen dann doch irgendwie
    diese Zeit .
    Liebe Grüße von JANI

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nicole,

    schön, echt schön hast Du diesen Post gemacht. Eine richtige Hommage auf den Herbst. Wie im Wunderwald sieht das aus. Ganz besondere Zeilen hast Du dazu gefunden, ja, genauso sieht der Herbst aus.

    Liebe Sonntagabendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Hab grad Sehnsucht nach dem Herbst, derweil ich hier bei über 30 Grad draussen vor mich hin schmelze und drinnen an die Füsse friere. Ich geh mich jetzt draussen wieder aufwärmen ... lg Regula

    AntwortenLöschen
  36. Mir geht das Herz auf!!!! <3 Ich hab soooo lange auf ihn gewartet - nun ist er da, der wunderschöne Herbst :-) Freu mich auf vieeeeeeeele schöne Fotos bei Dir! Liebe Grüße sendet Lony (die vieeeeeel zu lange nicht mehr zu Besuch war... *seufz*...)

    AntwortenLöschen
  37. Trotz der schönen Bilder und Worte mag ich den Sommer gerade gar nicht loslassen. Es ist so ungewohnt die Abende wieder im Haus zu verbringen und beim Spaziergang eine Jacke überzuwerfen. Mir fehlt es wohl nach an Herbstzauber;). Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  38. wunderschöne bilder und eine herrliche einstimmung auf den altweibersommer! ich mag die parasolpilze so gern!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  39. Herrje, was für bombastisch schöne Fotos. Dass sie schon so herbstlich sind, ist zwar schwer, aber bei der Pracht gut zu ertragen. LG mila

    AntwortenLöschen
  40. These are some great shots. Each season has its own beauty.

    AntwortenLöschen