banner

Montag, 2. November 2015

Gruselparty


Letzten Samstag zu Halloween flitzten 20 kleine Monsterfüße durch unseren Garten. Um 16.00 Uhr ging die Party los. Alle Kinder kamen in ihren gruseligsten Verkleidungen und sahen einfach scheußlich aus. Nachdem sie sich erstmal eine Runde ausgetobt hatten und den Garten zu ihrem Revier gemacht hatten ging es los. Mein Göttergatte hatte im Vorfeld den Kürbissen schon einen Zackenrand gegeben und die gruseligen Gestalten mussten die Kürbisse nur noch aushöhlen und ihnen ein Gesicht geben. Es wurden die schönsten Kürbisgesichter geschnitzt, sogar das aufgedrehteste Kind nahm sich Zeit dafür. Natürlich warteten allerlei grauselige Leckereien auf die kleinen Zauberer, Geister, Zombies, Skelette, Vampire & Teufel. Der unerwartete Höhepunkt der Schmausereien waren mit Waldmeistersirup aufgezogenen Spritzen. Nachdem ich sie als Giftspritze angepriesen hatte, gab es kein Halten mehr. Die Monsterbande hat an diesem Abend nichts anderes getrunken als Wasser mit Waldmeister. Wer hätte das gedacht?! Als einziges Partyspiel wurden Mumien gewickelt. Kennt Ihr das Spiel? Jeweils zwei Kinder sind ein Team. Jedes Team erhält eine Klopapierrolle und auf Kommando geht es los. Es gibt je Team einen Wickler und eine Mumie. Das Team welches eine ganz in Klopapier gewickelte Mumie melden kann, hat gewonnen. Was war das für ein Gaudi!! Es hing sogar Klopapier in den Bäumen. Die restliche Zeit wurde nur getobt und im Dunkel der nahenden Nacht Verstecken gespielt. Das Erschrecken des Finders war immer mit lautstarkem und gefährlichem Gebrüll verbunden. Wir hatten richtig wilde Kerle im Garten. Kennt Ihr das verfilmte Kinderbuch "Wo die wilden Kerle wohnen"? Genau so! Als es dann richtig dunkel und somit auch kälter wurde, lud ein prasselndes Lagerfeuer zum Wärmen ein und der würzige Bratwürstchenduft erfüllte den ganzen Garten. Erst als die Kälte durch die schrecklichen Verkleidungen drang, wurde es an der Zeit sich zu verabschieden. Kleine gefüllte Totenkopf-Schachteln sollten den Heimweg unterhaltsam machen und natürlich auch noch versüßen. Eine monstermäßige Gruselparty ging zu Ende!



Die lichtvollen Halloween-Kürbisse, unser monstermäßiges (von hinten beleuchtetes) Fenster
und das kleine Gruselteelicht
 schicke ich mit einem lieben Gruß zu Lotta.
Bei "Bunt ist die Welt" geht es seit gestern um das Thema "Licht".

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    scheußlich schöne Fotos von einer gelungenen Party. Die Kids hatten ihren Spaß, so soll es sein! Habt ihr super vorbereitet für die kleinen Geister.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Coole Gruselparty , liebe Nicole,
    da möchte man doch gerne wieder Kind sein und sich unter die Monster- und Geisterschar mischen ... Einen schönen Wochenanfang und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie herrlich das ist und eine eigene Gruselparty finde ich viel besser, als um die Häuser zu ziehen! Das wird definitiv vorgemerkt! Man kann die tolle Stimmung und gruseligen Gesichter gut durch den Blogpost herauslesen! Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Frieda,
    das sieht ja toll aus, super Deko und ganz viel schöner Grusel.
    Toll gemacht, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wer möchte da nicht nochmal Kind sein? Total süß ist dein Fenster dekoriert.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. super so ein halloween kinder fest ! und bekamm jedes kind eine kürbis mit ?
    lg monique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, durften die Kinder ihre selbst geschnitzen Kunstwerke mit nach Hause nehmen. Ein kleines Kürbislicht gegen die Dunkelheit ;)))

      Löschen
  7. Liebe Nicole,
    ach waren das noch Zeiten, als bei uns so wilde Partys stiegen... Seuftz!
    Natürlich kennen wir Mumienwickeln und hatten auch immer einen Riesenspass bei der Schlacht mit dem Klopapier ;o)
    Herrlich deine Bilder zu sehen. Gern wäre ich Mäuschen gewesen.
    Wie gut, dass echte Hexen, Geister, Monster ect. gegen grünes Gift immun sind...
    Die Kürbisparade und euer Fenster sind (auch!) einfach wunderbar.
    BeGEISTERTER
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. wow, das sieht alles ganz wunderbar aus. darf man überhaupt wunderbar schreiben, wenn es sich um eine gruselparty handelt? dann also wunderbar gruselig ;). da wäre ich als erwachsener auch gerne dabei gewesen. und jetzt schaue ich mir die bilder noch einmal von unten nach oben und von oben nach unten an ;). liebe grüße in die neu woche, sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    da war ja schon was los und es durfte gegruselt werden. Ich werde mir auch nochmals die Bilder ansehen und auch die Spielanleitung, man lernt nie aus, wer weiß, was als
    kommende Oma da noch auf mich zukommen wird.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  10. bis heute eins meiner absoluten lieblingsbilderbücher! da ging ja richtig die post ab :-))
    lg anja

    AntwortenLöschen
  11. Geile grusel-party muss ich sagen. Super Deko!
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Ich bin überwältigt. Das sieht ja schön aus. Nein, nein, nicht schön, schaurig!!!
    Das sieht so einladend aus, dass man sofort mitfeiern möchte. Und diese Give-away-Schachtel... schmacht, genau meins! Und klar kenne ich Mumienwickeln!
    Diese Gimmiwürmer haben meine Kinder übrigens beim Süßigkeitenraubzug bekommen und sind immer total hellauf begeistert davon.
    Mein Mann hatte auch die Idee, die Kinder einen Kürbis schnitzen zu lassen, aber ich habe dankend abgelehnt ;-)) (okay, wir haben auch drinnen gefeiert). Allerdings schaut diese glühenden Kürbisreihe schon echt toll aus. Und jetzt muss ich es mir nochmal ansehen...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nicole, schaurig schöne Bilder hast du für uns eingefangen.
    Dir einen guten Start in die neue Woche.
    Lieben Gruß Matilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Matilda! Auch Dir einen guten Start in die Woche und ein herzliches Willkommen, Nicole

      Löschen
  14. Die Stimmung kommt gut rüber mit den Fotos. So lasse ich Halloween Party absolut gelten und mag den Kindern den Spass gönnen. Aber das mit den Eiern an die Hauswand schmeissen und den grusigen Spray wie bei uns, finde ich einfach nur doof.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine Unverschämtheit!! Guck böse.. habt Ihr sie wenigstens erwischt??

      Löschen
  15. Was für eine coole Party liebe Nicole! Ich bi zwar absolut kein Halloween-Fan oder - Feierer, aber da wäre ich auch gern dabei gewesen. Ich hätte mich auch freiwillig als Mumie gestellt :-). Toll was du immer alles für deine Kinder möglich machst!! Die Bilder lassen wirklich auf ein äußerst gelungene Party schließen :-) ... Schön!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  16. na, das muss ja ein spaß gewesen sein!!! die gruseligen kürbislichter find ich ja klasse!! jetzt warten bestimmt alle besucher schon auf das nächste jahr!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      die guten Kommentare hier unterschreibe ich.
      Sonnige Grüße
      Elisabeth

      Löschen
  17. Das sieht nach einer wunderschönen gruseligen Party aus.
    Habt eine schöne neue Woche.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. muss das schön gewesen sein!! ganz VIIIDLL Spaß!! Mumien wickeln spielen wir hier auch sehr gerne. Aber ich glaube, es passt tatsächlich am besten mit Halloween zusammen, schon weil man Klopapier so schön schmeißen kann :)
    sei lieb gegrüßt
    Denise

    AntwortenLöschen
  19. Ach wie toll! ... ich meine natürlich BRRRRRRRRRRRR wie gruselig :o)
    Hab eine schöne Woche,liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein Spaß...und bei dem Wetter...besser geht nicht! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht ja eher fröhlich - bunt denn gruselig aus! Den Spaß kann ich mir vorstellen, auch das Gruseln, wenn Gift aus der Spritze "getankt" wird. Das haben Kinder furchtbar gerne. Eine meiner schönsten Karnevalsparties in der Schule war auch eine Hexen-Monsterparty mit Eltern. Und ich durfte mal so von Herzen grauslig sein....
    Toll gemacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde besonders toll die Idee mit der Giftspritze - vorgemerkt für nächstes Jahr.
    Auch super: Du zeigst nicht nur dekorative Sweet-Tables, sondern schreibst auch wie ihr die Bande unterhalten habt, das fehlt mir oft bei anderen...
    LG
    Annette
    Musstest du RIP erklären???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Erklären hat mein Großer für mich übernommen ;))

      Löschen
  23. Liebe Nicole,
    das sieht aber nach einer gelungenen Party aus.
    Und soviel Leckereien, spooky....
    Was war den leckeres in den tollen Spritzen.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  24. Hach, das schaut so schön gruselig aus und war bestimmt ein Riesenerfolg.
    Mit den Schleckereien hätte ich mich auf den Nachmittag über Wasser, bzw. Waldmeisterwasser halten können. Und dann abends noch Würstchen, lecker.
    Euch Monster und Geister nun einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    kann es sein, dass man bei Dir gaaaaaaaanz tolle Feste feiern kann? :-)
    So schön hast Du es den Kindern gemacht, ich bin mir sicher, dass dieses Fest von den Kindern nicht so schnell vergessen wird.
    Bist 'ne gute Mama! :-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi
    Danke für Deinen obernetten Kommentar bei mir.

    AntwortenLöschen
  26. liebe Nicole,
    Du hast ein Riesenherz für Kinder, so eine tolle Party mit so vielen schönen Ideen!
    Da wäre ich doch gern nochmal Kind und noch lieber wär ich dabei gewesen.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    das glaube ich sofort, dass die Kinder eine riesen Gaudi bei dieser Halloween- Party hatten.
    Eine schöne Idee von dir, solch eine Party zu veranstalten.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  28. Boah, super! Zu "meinen" Zeiten gab es Halloween in unseren Breiten ja noch nicht, aber Mensch, wie hätte es mir gefallen, es so zu feiern!! Ganz toll hast du das vorbereitet und ausgedacht. :)
    LG
    S.

    AntwortenLöschen
  29. Eine solch tolle Halloween-Party war sicher das Höchste für die kleinen Monster, Geister und Teufelchen. Aber die Monster-Mama braucht da sicher auch ein stabil gestricktes Nervenkostüm ;))

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  30. Was für eine Partydeko! Wir haben auch im Garten im Dunkeln mit den Kindern gefeiert, aber so ein Drumherum gab's nicht... Sehr schön. LG mila

    AntwortenLöschen
  31. Wow!!! Absolut monstermäßig! Die Partydekoration ist der Hammer. Was hast du da für eine fantastische Halloween-Feier auf die Beine gestellt. Ich bin sprachlos. Deine Idee mit dem Zwieback als Grabsteine ist ja witzig. Ach, einfach alles rundum verdammt gruselig schön!!! Liebe Grüße, Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  32. Huuuuuu- was für eine schaurig schöne Party. Da wäre man gerne nochmal Kind :)
    Sehr liebevoll und wunderschön hast du alles hergerichtet. <3
    Liebe Grüße zu dir
    Ute

    AntwortenLöschen
  33. ...das sieht nach ganz viel Spaß aus, liebe Nicole,
    und schönen, kreativen Ideen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  34. Hab ich schon mal gesagt, das ich bei dir gerne Kind sein möchte? Vielleicht schon 3 - 4 mal?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen