banner

Mittwoch, 4. November 2015

Von Laubhaufen und herbstlicher Post


So ein Waldspaziergang über einen Blätterteppich hat seinen Reiz und noch viel schöner ist das Hüpfen in einen Laubhafen. Das findet auch Frau Vabelhaft. Nur kann Frau Vabelhaft das leider nicht mehr. Deshalb bat sie uns, es für sie in Vertretung zu tun. Mein Kleiner hat es für sie übernommen und ist so richtig mit Schwung und unter lautem Gejohle in den extra angehäuften Laubhaufen gesprungen. Aber bei einem Hüpfer blieb es nicht, sondern jeder kleiner Blätterhaufen im Wald musste auseinander gestobt werden. Immer und immer wieder wirbelten die bunten Blätter durch die Luft. Er war wirklich ein würdige Vertretung. Die wilden Sprünge, das bunte Wirbeln der Blätter und den würzigen Geruch nach Erde schicke ich an dieser Stelle mit einen ganz lieben Gruß zu Dir, Frau Vabelhaft! 

Und da wir gerade bei lieben Grüßen sind, möchte ich noch an Lotta, Petra, Elisabeth und Monika einen Herzensgruß schicken. Sie haben mir mit ihren wunderschönen Karten und lieben Worten ein Lächeln ins Gesicht gezaubert! Dankeschön, Ihr Lieben!!

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    du sagst es.....hüpfend durch Laub zu toben ist eine Herzenssache und wir haben es am Wochenende genossen. Mein Kleiner war fast nicht mehr zu sehen in dem riesigen Laubhaufen, den er sich da herangetragen hat und dann ging die Laubschlacht los. Wir sahen aus wie die Schweine, aber als wir heim waren, haben wir alle ein warmes Bad genommen und der Dreck war wieder weg. (wie Zauberei) Man selbst wird zum Kind, wenn man diese Blätterberge sieht und auch mich ziehen sie ziehen magisch an, zumindest hindurch zu schlürfen und eine Spur zu hinterlassen.
    Mit dein Fotos von mir, das geht natürlich klar....wo kann ich die denn finden, kenne mich damit gar nicht aus. Vielleicht schickst du mir mal einen link oder so.
    Liebe Grüße von Stine, habt einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Hach, der Herbst ist eindach soooo schön, ich muss es immer wieder sagen! :-) Wenn ich Deine Fotos so anschaue, rieche ich direkt diesen unvergleichlichen Herbstwald-Duft: Die Luft wie frisch gewaschen, dazu die Blätter (die nicht nur duften, sonden auch noch so schön rascheln), da und dort ein Pilz (riechen kann man die ja viel häufiger als sehen) und einfach dieser unvergleichliche Duft nach Herbst und nahendem Winter... Soooo schön! Ich glaube, ich muss heute direkt auch noch einen Post über den Sonntagsspaziergang schreiben! ;-)
    Dass Dein Kleiner noch so gerne für Frau Vabelhaft geraschelt hat, glaube ich sofort. Wir (drei Erwachsene...) haben am Sonntag auch kaum die Füsse vom Boden hochbekommen, weil das "Schlurfen" durch den Blätterteppich einfach zu schön war! :-)
    Herzliche Grüsse und einen schönen Tag,
    Nadia
    (die kaum glauben kann, dass Dein Geschirr noch kein neues Daheim gefunden hat!?)

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön so reiche Post ist. Und ja: ein blätterbad ist ein Muss :-)
    LG.susanne

    AntwortenLöschen
  4. in laubhaufen springen ist pure lebensfreude! bei frau vabelhaft schau ich später mal vorbei.
    und richtige post, ja, immer toll!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  5. den herbst mit blaetter zu geniessen : das macht freude !
    und solche liebe karten an der waescheleine zu bewundern : so schön ***
    liebe gruesse

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja wieder ganz bezaubernd bei dir aus heute morgen :). ich liebe es auch gerade sehr durch den blätterwald zu laufen. mit den laubsprüngen halte ich mich aber doch zurück ;). die farben rings um einen herum sind einfach fantatstisch. und deine fotos auch :). einen ganz lieben gruß, sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das ist schön von deinem Kleinen, das er diesen Part für Frau Vabelhaft übernimmt. Ich war auch schon im Wald unterwegs. Blöd ist nur, sich selber beim hineinspringen zu fotografieren... Eine echte Lachnummer.
    Tolle Karten hast du bekommen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich finde ja immer jede Jahreszeit hat seinen eigenen Reiz, wenn Laub rumliegt, bin ich die die schlurfend durchläuft und es rascheln lässt, geht einfach nicht anders. Das ist so schön, wenn dann noch in der Ferne Nebel ist, ich mag das. Durchgefroren heimkommen und Tee trinken. Schöne Bilder und tolle Karten.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ich sag es ja immer wieder - der Herbst ist die schönste Jahreszeit ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  10. ...hey ich werde noch zum Herbstliebhaber ;O)
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Ojaaa, ich bin ein Herbstliebhaber, aber schon immer.
    Gestern bin ich mit meiner Seniorin durch die Blätter geschlürft, ihr hat es so großen Spass gemacht, trotz, dass es kalt und etwas nebelig war. Wir haben uns unterhalten und haben geschlürft. Nachher haben wir uns noch zu einem Kaffee gesetzt und derTag war wunderbar und sie so glücklich.
    Einen schönen Tag wünscht dir lieben Nicole Eva
    auch wenn ich im Moment keine Herbstkarten verschicke mag ich dich.
    ;-)))

    AntwortenLöschen
  12. Du bekommst immer noch Herbstpost , liebe Nicole, da werde ich ja fast ein bisschen neidisch ;-). Mal schauen , ob ich auch noch einen Blätterberg zum rascheln finde - meinen Lieblingssohn kann aber leider nicht mehr dazu bewegen (zu uncool mit fast 17 ;-). Dann nehme ich halt den Lieblingshund mit...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  13. Elisabeths Karte vor dem Hintergrund hat mich sehr fasziniert....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,

      herzlichen Dank für deine lieben Worte.
      Sie berühren mich.

      Sonnige Grüße
      Elisabeth

      Löschen
  14. Jetzt hatte ich echt schon überlegt, was da im Wald hängt. Sah viel größer aus (und hängt womöglich viel eher im Garten auf deiner Wäscheleine ;-))
    Das Rascheln von Laub ist für mich das Tollste überhaupt. Und Springen in Laubhaufen wohl für die Kinder. Und soll ich dir jetzt mal was richtig Schlimmes verraten? Beim letzten Laubhaufen dachte ich: Hoffentlich springt da niemand rein, da könnte doch ein Igel drin hausen. Völlig verkopft und es wird immer schlimmer...
    Aber nein, ich behalte solche Befürchtungen für mich und lasse den Kindern ihre Freude.
    Liebe Grüße
    Jutta, kopfschüttelnd über sich selbst

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,

    ich freue mich wieder über deinen wunderschönen Post.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Ach wie herrlich Herbstbilder......ein Laubhaufen ist schon was schönes oder?
    Sehr schöne Post hast du bekommen und sie auch sehr schön fotografiert.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  17. ich komme gerade vom stapfen durchs laub zurück - so schön deine bilder, das geraschel ist fast zu hören ;-)
    ög anja

    AntwortenLöschen
  18. Die schönen, großen, bunten Laubhaufen sind doch mit das schönste am Herbst :))

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  19. Laubbäumen so super und Kinder (so natürlich auch der Schnecki) hüpfen da auch voll Freude und ohne jegliche Bedrnjen hinein. Bei mir schaut's da schon anders aus: was kreucht und fleucht da für Getier dein herum - mit zu vielen oder gar keinen Beinen *grusel*, wie viele Hunde haben d schon dran gepieselt und und und :-) Und trotzdem: Laubhaufen sind super!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    Laubhaufen sind einfach klasse. Ich selbst schlurfe gerne dadurch und wirbel möglichst viele Blätter auf. Mein Mann schaut mich dann immer ganz komisch von der Seite an....egal.
    Im Herzen bin ich manchmal noch ein richtiges Kind.
    Deine Post ist wunderschön. Ich habe eben schon in einem Kommentar geschrieben, beim nächsten Mal verlängere ich die Verlinkzeit. Da kommen einfach herrliche Karten zusammen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Oh, ich weiß noch genau, wie es sich anfühlt in Laubhaufen zu toben. Vielleicht sollte ich es bald mal wieder machen. :)
    Aber beim Laufen kann ich es bis heute nicht lassen zu rascheln und die Blätter auf zu wirbeln. Einfach schön ist das.

    Liebe Grüße an dich Nicole,
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Gibt nix Besseres, als große Herbstblätterhaufen ;-))) Vor mir ist auch keiner sicher ;-) Schöööööner Post!!! LG Lony x

    AntwortenLöschen
  23. liebe Nicole,
    ein herrlicher Post ist das wieder!
    Natürlich liebe ich auch die großen Laubhaufen, unsere Katzen auch! Da wird immer wieder aufgehäuft und die Katzen springen hinein. Schade, dass ich keine Fotos habe.
    Deine Karten sind auch wunderschön!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    dein armer Postbote!
    Der müsste doch wirklich Erschwerniszulage erhalten, bei so vielen Briefen...
    Und das werden und werden auch einfach nicht weniger ;o)
    Dank und Grüße habe ich meiner Ma ausgerichtet. Sie freut sich.
    Claudiagruß

    ... von der, die auch schon sehr ausgiebig durch Laubhaufen geraschelt ist. Für Fr. Vabelhaft und für Frau Alltagsbunt ;o)

    AntwortenLöschen
  25. Wer gerne Post bekommt, dem lässt man gern welche zukommen:) Du bist das beste Beispiel.
    Wahnsinn wie kreativ die Bloggerinnen waren. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    und ein ganz schlechtes Gewissen habe ich nun wegen dem Kommentar über mir... aaaaaber ich habe schon eine Idee ;o)
    Wie toll, daß Dein großer Kleiner eine würdige Vertretung war! Man las seine Freude aus Deinen Zeilen!
    Ich freue mich aufgeregt auf die Weihnachtsmarktsaison!!!!!!!
    Die liebsten Wünsche an Dich von der Elke

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    leider kommt mein Kommentar sehr spät, aber momentan überstürzen sich die Ereignisse und Arzttermine. (Und zu all dem streikt auch immer wieder unser Internet... *grummel*)
    Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel.

    Ich möchte mich aber von ganzem Herzen bei dir und deinem kleinen "Hüpfer" ;)) für euer Laubgeraschel bedanken!!! ♥♥♥♥
    Es ist so schön, das auch du an mich gedacht hast und mir diese wunderbare Freude gemacht hast.
    Ich kann mich immer wiederholen und sagen, wie sprachlos mich das alles macht... ihr seid echt alle so toll!!♥
    Fabelhafte Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  28. Das macht Spaß!! ♥♥ Ich liebe sie auch die Laubhaufen,,, und das Blätterrascheln... ♥♥
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  29. Ich bin heute mit dem Kinderwagen durch gaaaaaaaaaaaaanz viel Laub gefahren. Unter meinen Füßen hat es auch ganz doll geraschelt. Hach, der Herbst. Er verzaubert mich immer wieder ... Schöne Fotos!!
    Einen dicken Drücker für dich und ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,
    hübsche Herbstpost hast du bekommen. Meine Millionen Blätter bin ich in der Zwischenzeit los, na ja...sagen wir fast. Ein bisschen hängt noch an den Bäumen, also mit Laubhaufen hüpfen sind wir zu spät dran :D da muss ich auch in den Wald...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Niicole,
    auch wenb ich schon etwas länger jenseits der 19 Jahre bin.....grins......ziehen mich Laubanhäufungen magisch an und kann der Versuchung nicht wiederstehen durchzulaufen....einfach herrlich!!

    Herbstpost an der Wäscheleine.. sieht so schön aus!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meinte natürlich jenseits der 10 Jahre....

      Löschen