banner

Samstag, 12. Dezember 2015

12 von 12


1. Vorfrühstückstee 2. Kuschelattacke am Morgen 3. "Spielen wir, Mama?" 4. Hühnerfreuden 5. Wo bleibt die Sonne? 6. Endlich den Weihnachtsbaum für die Tiere im Wald gefunden! 7. 8. 9. Immer wieder auf den roten Button gedrückt (Die SingLiesel für Demenz kranke Menschen ist einfach wunderbar, liebe Birgitt! Nochmal ganz lieben Dank!) 10. An die StrickLiesel erinnert und wieder für Muttern hervorgekramt. 11. Über die Feuerwache gewundert: Was ist denn da los? 12. Lieben Besuch verabschiedet und den Ofen angemacht

und 13. an die liebe Elke "Botin in der Früh" gedacht. (Elke, Deine "12von12" fehlen mir sehr!)

An jedem 12. eines Monat findet bei Caro von "Draußen nur Kännchen"
das Fotoprojekt "12von12" statt. Ein Tag festgehalten in 12 Bildern.

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    hab lieben Dank, dass Du uns an Deinem 12. Dezember hast teilhaben lassen. Es ist immer sehr spannend, wie jeder einzelne Blogger seinen Tag so verbringt.
    13. vermisse ich auch sehr......!

    Euch einen schönen 3. Adventssonntag!

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Nicole,
    Deine 12 sind wieder so schön und vielseitig, aber die 13 fehlt mir auch.
    Ich wünsche Dir nun einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte glatt bei meinen vielen Bildern gestern mitmachen können...bei 12 von 12...aber dann hätte ich ja verraten, wo ich war....nö, nö...;-))). Dir einen schönen dritten Advent! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrnhuter Sterne gibt es speziell auch für den Außenbereich...Wir haben draußen eine Sternenkette aus Plastik hängen...hält sogar Stürme aus...;-). LG Lotta.

      Löschen
  4. Guten Morgen,
    verrätst du mir, welches Spiel ihr da gespielt habt? Ich bin immer auf der Suche, weil der Schnecki doch auch so gerne Brettspiele spielt.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Spiel heißt "Komm, wir ziehen nach Bethlehem!" und ist vom Moses Verlag. Am Mittwoch stelle ich es hier noch einmal ausführlich vor ;)) Ganz liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  5. das schaut nach einem gelungenen tag aus :-)
    vielen dank für's teilhaben lassen und einen besinnlichen 3.advent euch allen
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,das sieht nache einem abwechslungsreichen & tollen Tag aus.....
    Dir einen schönen dritten Advent
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole, schön, dass Du an Elke erinnert hast. Mir fehlen ihre 12 von 12 auch. Schade, dass sie nicht mehr postet.
    Ich habe es gestern nicht geschafft. Musste feiern.
    Dir einen feinen dritten Advent
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole, schön Deine 12 von 12.
    Dein Eintrag von "denk" fand ich auch gut; ich hab mir direkt den Katalog bestellt. So ein Teil in dem ich die Kerzenreste weiterverwenden kann hab ich immer gesucht.
    Ich wünsche Euch noch einen schönen 3. Advent

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,

    ausdrucksvoll und eindrucksvoll zugleich.
    Frohe Adventsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    das ist ja eine tolle Aktion und wie schön du den Tag verbracht hast.
    Sollte ich mir mal merken. Da war dann auch was.
    Vielleicht dann am 12. Janurar 2016, da bin ich dann wohl schon Oma.
    :-))
    Lieben Gruß Eva
    war der Postbote noch nicht da?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber natürlich war der Briefträger schon da, liebe Eva! Freu, freu, freu! Ich habe Dir doch auch schon eine Email geschrieben ;))) Liebe Grüße, Nicole

      Löschen
  11. ...ein erfüllter Tag, liebe Nicole,
    und ich freue mich, dass die Singliesel bei euch singen darf und hoffentlich Freude macht,

    schönen 3. Advent,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Nun sind wir hier so gut wie alleine, liebe Nicole ;o) Ich war gestern Morgen sehr gerührt, daß Du meine 12 vermisst ❤ Ich habe diverse Male am Samstag selber daran gedacht. Die 12 waren immer die Posts, die mein Sohn so gerne, auch mal zwischendurch, angesehen hat.
    Aber ich muss sagen, es ist ansonsten okay, vom Gefühl her. Nachdem ich eine Mail las, in der behauptet wurde, daß ich sowieso lüge und lieber meine Hühner gackern lassen soll, denn die könne man wenigstens nicht verstehen, waren es nur noch ein paar Tage bis meine schon länger beschlossenes Entscheidung dann auch ausgeführt wurde.
    Es befremdet mich allerdings immer noch sehr, was einem so passieren kann mit Menschen, die man im Grunde gar nicht kennt, weil sie meinen, alles was sie selber machen ist richtig.
    Ich hoffe, Euer drittes Adventswochenende war schön. Berichtest Du über das Scrooge Festival in Arcen? Das ist bestimmt toll!
    Nach der Singliesel habe ich direkt mal gegoogelt. Erst letztens wunderte ich mich, daß mein Vater, der oft große Gedächtnislücken hat, ein Volkslied vom Text her singen konnte.
    Für Zeiten, die vielleicht noch kommen, habe ich mir das mal gut gemerkt!!!
    Nun wünsche ich Dir eine schöne Woche. Eine feste Umarmung und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ein rundum gelungener und vielseitiger Tag liebe Nicole! Nach der Singliesel muss ich grad mal googlen ...
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen