banner

Dienstag, 22. Dezember 2015

Friedenslicht


Die Friedenslichtaktion 2015 steht in Deutschland unter dem Motto: „Hoffnung schenken – Frieden finden“ und will damit Zeichen für Gastfreundschaft und für Menschen auf der Flucht setzen. Am Sonntagmorgen hat mein großer Pfadfinder sich aufgemacht, um dieses hoffnungsvolle Licht in unser Heim zu holen und hat es bereits zu lieben Menschen weitergetragen. Das kleine Licht aus Bethlehem kam über Wien, Münster, Xanten und Alpen in unsere Heimatstadt, in unser Zuhause. Heute möchten mein Großer und ich Euch das Friedenslicht, welches für uns ein Symbol der Liebe und des Friedens geworden ist, virtuell mit auf den Weg geben.

Zögert nicht, zögert nicht! Zündet an das Friedenslicht.
Ist die Welt voll Angst und Kälte und von Hass getränkt,
sorgt dafür, dass seine Flamme in dem Dunkeln Wärme schenkt:
Zögert nicht, zögert nicht! Zündet an das Friedenslicht.

(Das Lied vom Friedenslicht/2. Strophe)

Kommentare:

  1. Frieden kann die Welt wahrlich gebrauchen, liebe Nicole !
    Schön, dass Dein Großer das Friedenslicht zu Euch mitgebracht hat und Du es nun hier weitergibst. Ich nehme es gerne mit ...
    Viele weihnachtliche Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbare Aktion! Frieden ist einfach das Wichigste, wofür man einstehen sollte...Dir noch ganz lieben Dank für deine Engel-Post, ich habe mich sehr gefreut! Liebe Grüße an den Künstler! Eine frohe und friedliche Weihnachtszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe Nicole für dieses Licht.
    Gerade heute kann man es so gut gebrauchen, Frieden... wo gibt es den noch groß?
    Euch wünsche ich aber einen friedlichen Tag, sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    schade, dass hier bei uns von dieser Aktion nichts zu hören war. Gerne hätte ich ein solches Licht auch real und nicht nur virtuell empfangen.
    Schön, dass du es hier am Blog weiter reichst.
    Vieles reichst du hier weiter, teilst deine Gedanken und Ideen mit uns, schickst deine Bilder in die Welt, die meist die Wärme und Geborgenheit in eurem Leben sichtbar werden lassen.
    Da ich es dieses Jahr nicht mehr schaffe, noch Weihnachtskarten zu schreiben, möchte ich dir an dieser Stelle heute Morgen ganz herzlich Dank sagen, für das, was du hier im Netz tust. Für die Inspiration und Begleitung, für deine schönen, persönlichen Kommentare, die so interessiert und gedankenvoll sind und sich dadurch oft wohltuend abheben.
    Herzlicher
    Claudiagruß
    ...pünktlich zu Weihnachtsendspurt heute früh mit fiesen Halsschmerzen :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Nicole,
      ein Licht für Frieden und Wärme... ein schöner Brauch...meine Kinder verteilen es am 24. Dezember in der Rotes Kreuz- Zentrale und bringes es zu den Leuten in der Umgebung.
      Ich hoffe, du muss die letzten zwei Tage vor dem Weihnachtsfest nicht mehr allzu viel arbeiten.
      Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  5. Hallo Nicole,
    ich kenne die Aktion auch nicht. Aber ich finde sie wunderschön.
    Auch dass ihr nun dieses schöne Licht im Hause habe.

    Nochmals recht lieben Dank für die schöne Karten.Ich habe mich gefreut.

    Vielen Dank für deine lieben Kommentare. Ich hoffe wir sehen uns weiterhin.
    Ein frohes Weihnachtsfest wünscht dir und deiner Familie

    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön so eine Aktion ist und Friedenslichter können wir fürwahr alle gerade gebrauchen! Ein schönes Zeichen und danke fürs Teilen hier.
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Aktion und ein Friedenslicht kann wirklich jeder brauchen.
    Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest mit vielen Lichtern :)
    LIebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    eine schöne Aktion und gerade in dieser Zeit so wichtig!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Das Friedenslicht ist bei mir angekommen und hoffentlich erlischt es nie mehr. Weil nicht nur zur Weihnachtszeit sollte uns der Frieden eine Herzensangelegenheit sein.
    Frohe Weihnachten wünscht dir liebe Nicole, Pia

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne Aktion die sich sehr viel mehr ausbreiten sollte. Diese Hassköpfe aufweichen und denen Mut geben, die sich schon mutiger zeigen.
    Ich guck mal wo unser Licht zu finden ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Gerne nehme ich dieses Licht mit.
    Euch friedvolle Weihnachten.
    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  12. Eine gute Aktion. Aber ich wollte, es wäre überall Frieden und solche Aktionen nicht nötig.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  13. ...die Kerzenflamme wird immer mehr und heller, wenn man sie teilt, liebe Nicole, ist das nicht wunderbar? so soll es mit dem Frieden auch sein, damit er alle Menschen erreicht...eine schöne Aktion,

    lieber Gruß Birgitt

    PS Post ist da, aber noch nicht gelesen ;-)...danke

    AntwortenLöschen
  14. Ein Licht, dass einjeder im Herzen tragen sollte!
    Eine schöne Aktion.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Es ist schön, liebe Nicole, dass Dein Junge sich auf den Weg gemacht hat, um das Friedenslicht in Euer Haus zu holen. Ich nehme es virtuell gerne und dankend entgegen.
    Wir leben nun schon lange in Frieden. Was aber wird aus unseren Kindern, aus unseren Enkelkindern?
    Eigentlich wünscht sich doch jeder normale Mensch, in Frieden zu leben, wenn es die paar Störenfriede nur nicht geben würde... Friede auf der ganzen Welt müßte per Gesetz verordnet und bei Nichteinhaltung strafrechtlich verfolgt werden; denn an die Vernunft der Unbelehrbaren zu appellieren, macht wohl wenig Sinn. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Ein Frohes Fest und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  16. liebe Nicole,
    eine wunderbare Aktion, ich nehme das Licht gerne an!
    viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    eine wirklich schöne Aktion, gerade jetzt im Moment.
    Ich wünsche Dir wunderschöne und vor allem friedliche Weihnachten.
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    was für eine wunderschöne Aktion.....
    Frieden kann man in der heutigen Zeit gut gebrauchen.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. Ach wie schön liebe Nicole... und wichtiger denn je... eine tolle Aktion!
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen