banner

Freitag, 12. Februar 2016

Ein kleiner Tulpengruß


Heute kommt nur ein kleiner Tulpengruß von mir. Ich konnte einfach nicht an ihnen vorbei gehen. Während ich meine Einkäufe auf das Transportband legte, riefen sie mir leise ein "Nimm uns mit!" hinterher. Wer kann dazu schon "Nein" sagen?! Ich jedenfalls nicht.. lächel! Jetzt stehen sie auf unserem alten Holztisch im Esszimmer und füllen den Raum mit ihrem sonnigen Leuchten. Außerdem liegen noch einige liebevoll gebastelte Karten auf dem Tisch und warten darauf zur Post gebracht zu werden. Findet Ihr die Porto-Erhöhung auch so unverschämt? Seit Januar kostet ein Standard-Brief 70 Cent. Damit wurde das Briefporto seit 2012 bereits zum vierten Mal erhöht - von 62 Cent auf 70 Cent - knapp 13 %. Wie ich finde eine enorme Anhebung. Was meint Ihr?! Uups, gerade ist mir aufgefallen, dass ich bei meinem letzten Freitagspost auch schon geschimpft habe. Das soll hier aber nicht die Regel werden.. sorry! So, nun wünsche ich Euch einen wunderbaren Freitag und schicke Euch

herzliche Grüße, Nicole.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nicole. Ja, ich finde, das als Gehaltserhöhung auch ganz nett ;-) Bedeutet wohl auch, dass wir alle mehr schreiben müssen, damit Porto nicht weiter zu einer Rarität und damit noch teurer wird - lach! Die Tulpen sind sehr schön. Wird zeit, dass bei mir auch wieder die nächsten auf den Tisch kommen. gestern hatte ich ganz vergessen zu kommentieren, vor lauter Arbeit. Aber eure Auszeit finde ich sehr, sehr gut und absolut nachahmenswert! Toll, dass ihr das gemacht habt.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. An den Tulpen wäre ich auch nicht vorbeigegangen, liebe Nicole. Post wollte ich auch mal wieder schreiben...Karten kosten ja noch dasselbe...;-). Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Tulpen liebe Frau Frieda
    hab einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    na sowas, mir haben sich gestern auch ein paar Tulpen aufgedrängt, allerdings ganz schlichte weisse. :-) Sie können ganz schön hartnäckig sein mit ihrem "wir wollen mit!", gell?
    Und was das Porto angeht: Schau Dir mal die Preise der Schweizer Post an, da kann es einem anders werden...
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns kostet es 95!! Cent.
    Wundervolle Farbe haben deine Blümchen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  6. tulpen gehen immer :-) und sehen so schön aus !
    ein wunderbares wochenende wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    ich schau hier bei dir schell mal vorbei :) Die Tulpen auf dem Esstisch sehen prächtig aus.
    Darf ich auch ein wenig mitlästern? Ich finde das die Portos bei der Post sehr hoch geworden sind. Am Schlimmsten finde ich es Packerl zu verschicken. Da sind 10-20€ in ein anderes EU-Land keine Seltenheit.
    Ich wünsch dir und deinen Lieben einen guten Start ins Wochenende :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  8. gestern auf dem markt lachten mich hunderte von allerschönsten tulpensträußen an - ich hätte am liebsten von jeder farbe einen mitgenommen! dein strauß ist wunderhübsch und bereitet dir jetzt sicher die nächsten tage ganz viel freude!
    ich hab hier noch briefmarken mit 55 c, 58 c, 60 c, 62 c liegen, und jetzt 70c - die erhöhungen seit 2013!!! die spinnen doch!!
    aber wir lassen uns das schreiben nicht verbieten, nicht wahr, liebe nicole?
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, natürlich nicht, liebe Mano!! Dafür schreibe ich viel zu gerne Briefe ;)) Genau wie Du! Ich glaube, mein Post kommt "schlimmer" rüber als gedacht ;)) Herzliche Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  9. Swhr schön die Rulpen, schöne Farben. Das mit der Portoerhöhung finde ich auch ein Unding. Ich frag ja schon immer zu Jahresende und um wieviel wirds nächstes Jahr erhöht. Aber 70 Cent finde ich jetzt echt genug. Ich boykottier das, wenn es nicht sein muss, wird gemailt oder gesimst, fertig. Meckern muss auch mal sein, ist schon in Ordnung 😉
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Ich kenne diese Stimmen an der Kasse....lach.
    Wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,

    es gibt täglich Grund zum Ärgern und Grund zur Freude.
    Die Freude muss man aufwerten. Dann geht es leichter.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    Stimmenhören an Supermarktkassen ist aber schon etwas bedenklich.
    Wenn die Folgen dann allerdings so gute Laune machen, braucht das wohl keine medikamentöse Behandlung...

    Ja, die Post. Ich ärgere mich auch über die Portoerhöhung. Allerdings, beim Nachdenken, worin die Gründe liegen, muss ich mir wohl an die eigene Nase fassen. Was habe ich früher viele Briefe geschrieben. Bestimmt ca. 10 pro Monat. Und jetzt? Komme ich darauf pro Jahr. Ok. Letztes Jahr im Dezember waren es mehr ;o)
    Claudiagruß
    ...von der, die sich heut mit ihrem Morgenkaffee ein wenig zu dir an den Tisch gesetzt hat. Hab nämlich heut frei...juchhuh!

    AntwortenLöschen
  13. Ja, an so frischen schönen Tulpen komme ich auch immer ganz schwer vorbei. Und mecker ruhig ein bisschen, das tut gut :-)
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  14. Das leise flüstern an der Kasse kenne ich auch. Meistens schaffe ich es zu ignorieren. Aber sie können einem schon leid tun.
    Ich hab mir das Grummeln abgewöhnt. Macht keinen Sinn.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende ohne grummeln
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Auch zum meckern eignet sich das Bloggen:-)) weil wenn es gesagt ist belastet es nicht mehr. Bei uns kostet das Porto 1.00 Fr. Trotzdem habe ich gestern meinen Töchtern jeder einen Brief gesendet, auch wenn wir fast täglich Telefonieren. Es kommt immer darauf an was es uns wert ist.
    Ich denke beim Anblick der Frühlingsboten kannst du deinen Ärger mit dem Kaffee aus der schönen Tasse gut herunter spülen!!!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schicke doch auch noch Briefe, Karten und Päckchen durch die Welt, Pia ;))

      Löschen
  16. Das muss dieses Jahr eine besondere Sorte Tulpen sein. Bei uns an der Kasse höre ich auch immer so ein leises Rufen - grins.
    Ein schöner Strauß und die herzigen Karten - stammen die aus der Stempelaktion mit dem kranken Nachwuchs?? Toll geworden.

    Porto? Reden wir nicht drüber. Ärgern nützt ja auch nichts. Das ist wie mit den Benzinpreisen. Notwendiges Übel.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  17. Tja, liebe Nicole, alles wird teurer. Wenn ich bedenke, was eine Fahrt mit der S-Bahn nach Stuttgart kostet und das ist ja noch nicht das Ende.
    Aber es ist schon heftig. Grundsätzlich wird ja auch alles teurer.

    Dein Strauß gefällt mir so gut und zusammen mit den Stempelkarten super!

    Lieben Gruß EVa

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    ein herzliches Danke für den wunderschönen Tulpengruß. ....die kleinen Augenerfreuer rufen einem ja noch bis zur Ausgangstür hinterher, aber alle mitnehmen kann man wirklich nicht...

    Dir ein schönes Wochenende mit viel Gemütlichkeit und tollen kreativen Ideen.
    Liebe Drosselgartengrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  19. ...erfreulich sind sie, liebe Nicole,
    deine Tulpen...die Portoerhöhung finde ich auch viel, aber das wird mich vom Schreiben nicht abhalten...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  20. Ich glaube, ich sollte nächste Woche vielleicht auch mal den Tulpen lauschen. Bislang ist mein Auge immer auf andere Blumen gefallen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    Tulpen gehen immer, besonders wenn sie so schön leuchten wir Deine.
    Ja, die Portokosten finde ich enorm, besonders wenn man bedenkt, wir wir Blogger doch die Post unterstützen...vielleicht bekommen wir demnächst Blog-Rabatt.
    Dir einen Happy Friday, lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Blogger-Rabatt.. das nenne ich mal eine super Idee ;))

      Löschen
  22. Hach, wie schön. Sowohl die Tulpen als auch (erst recht) die Karten.
    Ja, dass mit der Portoerhöhung ist eine Sauerei, sehe ich genauso. Dafür gibt es jetzt 4 Jahre keine Erhöhnung mehr, meinte die nette Frau bei uns im Postladen. Tolllllll, oder? ;-)
    Aber heute ist eh so ein Tag, erst war ich mit der Tochter beim Zahnarzt und wir mussten abbrechen, weil sie so geschluchzt hatte (und ich fürchte wir müssen da noch ziemlich oft hin) und gerade eben habe ich eine Vorhangstange im Kinderzimmer angebracht und irgendwie einen Denkfehler drin (jaaa, sowas gibt es!). Grrr, jetzt muss ich nochmal bohren. Ich könnte mich ohrfeigen... Du siehst, wir sind um unsere Ferien nicht zu beneiden ;-))
    Aber jetzt koche ich erstmal was. Nervennahrung!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Du arme Maus.. und die arme kleine Maus! Wir haben uns nach so einem ähnlichen Vorfall für eine Kinderzahnarztpraxis entschieden, wir müssen zwar eine ganze Strecke fahren.. aber es klappt dort wesentlich besser!! Ich drücke gaanz fest die Daumen, dass das nächste Mal sanfter wird. Drücker, Nicole

      Löschen
    2. Neinnein, die Ärztin ist klasse. Sehr einfühlsam. Sie hat selbst eine kleine Tochter und das merkt man direkt. Ich weiß auch nicht warum es so schlecht geklappt hat. Zu wenig Betäubung? Empfindliche Nerven und naja, meine Tochter ist auch recht, ich nenn's mal positiv schmerzsensibel.

      Löschen
  23. Und gleich zieht der Frühling ins Häuschen ein, nicht wahr? Schön sind sie deine Tulpen. Ich habe den Eindruck, wenn ich nachher einkaufen gehe, da ruft mich auch ein Strauß...

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Nicole,

    seitdem wir so ein grausliches Wetter haben rufen mich 1x die Woche immer Tulpen damit ich sie mitnehme ! Ein bißchen Wärme, Farbe und Fröhlichkeit braucht der Mensch. Und da wir ( mein Mann und ich ) keine Valentinsfreunde sind darf ich mir meine Blumen immer außer der Reihe kaufen.... da hätte ich doch viel mehr von.... Recht hat der Mann.

    Hoffen wir das wir die Tulpen auch demnächst draußen bestaunen können. Die Schneeglöckchen und Winterlinge sind ja bereits da.

    Ich wünsche Dir ein schönes, gemütliches Wochenende.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  25. Die Tulpen hätte ich auch nicht stehen lassen. Diese Farben - herrlich.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde man muss auch GAR NICHT bei Tulpen widerstehen, ich hab das längst aufgegeben. Wenn sie mir gefallen, dürfen sie auch mit. Es gibt schließlich schlimmeres :)

    Und ja, auch ich finde die Portoerhöhung ganz schön saftig.

    Aber ärgere Dich nicht sondern genieße vielmehr das Wochenende, das nun vor der Türe steht ;)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  27. Du hast gut daran getan, den Ruf der Tulpen nicht zu überhören. Sie sind schön. Die Karten sind auch schön.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  28. Wenn auch das Porto steigt, zeitgleich steigt die Freude bei den Empfängern der lieben Post, liebe Nicole und das ist es allemale Wert ! Ganz lieben Dank für Deine Besserungswünsche, heute Abend geht´s schon ein bissel besser. Ach ja und die schönen Tulpen sind ja auch durchaus erschwinglich ;-) Ein schönes Wochenende und
    Ganz viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  29. Ach, liebe Nicole, es gibt andere Erhöhungen, die kräftiger ins Gewicht fallen (z.B. Autoversicherung) als das Porto. Ich schreibe eher selten, habe in meinem Leben von Berufs wegen zu viele Briefe schreiben müssen. Ärgern würde mich, wenn plötzlich jeder neue post etwas kosten würde. Freuen wir uns lieber über das Schöne, z.B. über Deinen Tulpenstrauß und den meiner Tochter, die zufällig auch Nicole heißt. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  30. Ach ja, ich würde heute auch gern über die & das klagen. Aber so wird die Stimmung immer schlechter, und das bringt dann auch nichts, wenn man vieles zu stemmen hat. Dann einfach an den schönen Tulpen sich erfreuen...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  31. Da muss ich auch mitschimpfen, liebe Nicole!! :-)
    Das Porto ist wahnsinnig gestiegen!! Wie soll man da noch gerne einen Brief schreiben, oder? Ich schreibe nämlich immer noch gerne mal einen Brief, ärgere mich aber über die hohen Preise.
    Jetzt aber sehe ich nur noch Deine schönen Tulpen, und schon ist alles vergessen. :-)
    Sei lieb von mir gegrüßt!!
    ANi

    AntwortenLöschen
  32. Tulpen müssen gerade einfach sein, oder? Wunderschön!! ♥
    Hab ein wundervolles Wochenende liebe Nicole, drück dich
    Christel

    AntwortenLöschen
  33. Ich finde die Portoerhöhung unmöglich und auch unsere Bahnstrecke von Dresden nach Freiberg wird jedes Jahr teurer. Da fährt man dann leider doch lieber mit dem Auto.
    Deine Tulpen haben eine wunderschöne Farbe und machen gute Laune....:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  34. Schimpf ruhig. Es gibt ja allen Grund dazu. Außerdem versöhnst du uns ja mit dem Tulpen- und Kartenanblick... LG mila

    AntwortenLöschen
  35. Auch ich kann bei den ersten Tulpen nicht wiederstehen. Da freue ich mich jedes Jahr wieder darauf.
    Schönes Wochenende
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole, mein Bloggerherz ist heute vor Freude gehüpft:)) Ich darf eine deiner Karten mein
    Eigen nennen. Daaaaanke,herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  37. Oh, jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen, ich hänge auf dem Sofa im Netz herum und auf dem Tisch liegen meine angefangen "Ein Herz für Blogger"-Karten, "eigentlich" wollte ich die ja heute fertig machen... morgen ist auch noch ein Tag...
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  38. Ich liebe frische Blumen und mir ist jetzt auch schon nach Farbe. Hier stehen die ersten gelben Rosen, es wird zeit, dass die Sonne und der Frühling wieder kommen :-)

    Ganz liebe GRüße, Tanja <3

    AntwortenLöschen
  39. Nicole, lovely tulips, lovely photos, lovely arrangement! :-)
    Thank you for joining us at the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Nicole,
    jetzt habe ich eben deinen Blog entdeckt. Schön hast du es hier und sehr nette Ideen. Ich habe mich direkt mal als Leserin eingetragen :) Gern nehme ich auch an deiner Verlosung teil. Ich freue mich sehr, wenn du auch einmal bei mir vorbei schaust.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fanny, Dir ein ganz warmes Willkommen hier bei mir! Schön, dass Du da bist. Liebe Grüße, Nicole

      Löschen