banner

Freitag, 5. Februar 2016

Ein Osterhasenohr (oder warum ich mein Nadelbriefchen liebe)


Ich sitze alleine im Esszimmer an unserem alten Holztisch, ein hübscher Strauß weißer Tulpen steht in der Mitte auf dem Tisch und die Sonne scheint das erste Mal seit Tagen durch das Fenster. Freudig betrachte ich mein funkelnagelneues Nadelbriefchen. Es ist so wunderschön und ich kann mich gar nicht sattsehen. Susanne von "nahtlust" hat es für mich gemacht und ich liebe es. Susanne hat genau meinen Geschmack getroffen: kleine durchsichtige Perlchen sind auf der Frontseite aus naturbelassenen Leinen zu zauberhaften Pusteblumen gestickt und im Innern hält ein graues Filz-Inlett meine Nadeln bereit. Ein hübscher Stoff im Blätterdesign vervollständigt das Ganze. (Nochmal ganz, ganz lieben Dank, Susanne!) Frohen Mutes krame ich in meiner Handarbeitstasche und sortiere meine unerledigten Werke. Nach kurzem Überlegen nehme ich ein Stück Stoff heraus und beschließe eine kleine Osterhasenstickerei zum Ende zu bringen. Ungläubig blicke ich auf meine Stickerei vom letzten Jahr. In meinem Innern bahnt sich ein Lachen an. Es fängt mit einem kleinen Glucksen an, blubbert dann über meine Lippen und ich lache lauthals. "Was amüsiert dich denn so?", mein Göttergatte kommt neugierig zu mir ins Zimmer. "Ich habe letztes Jahr mit den Mädels angefangen einen Osterhasen zu sticken.", erkläre ich immer noch breit grinsend meinem Göttergatten, "Ich war fest im Glauben, ich müsste nur noch ein oder zwei Reihen sticken und wäre dann fertig." Verständnislos guckt mich mein Göttergatte an: "Ja, und?!". Kichernd zeige ich ihm meine kleine Stickerei und die passende Stickvorlage. "Ein Osterhasenohr.", sage ich gibbelnd, "Ich habe ein einziges Ohr fertig.".

verlinkt mit: *Friday-Flowerday* von Helga, *Floral Friday Fotos* by Nick, *In Heaven* für Katja

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    dann bin ich ja frohen Mutes, dass bis Ostern auch das zweite Ohr fertig wird, oder?
    Nein, ich denke, mit Unterstützung des wunderbaren Nadelheftchen wird der Hase ganz fertig werden.
    Dir einen närrischen Freitag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das Nadelbriefchen ist superschön, liebe Nicole ♥
    Ach und den Hasen bekommst Du doch bis Ostern locker fertiggestickt ...
    Wird bestimmt hübsch. Ich wünsche Dir einen schönen Freitag und
    schicke Dir ganz viele Lieblingslandgrüße.
    Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nicole ,
    hübsch dein Nadelheftchen . Und du stickst auch .
    Ach das kenn ich gut mit den liegen gebliebenen Arbeiten .
    Aber manchmal geht's einfach nicht daran zu arbeiten .
    Auch der gute Vorsatz alles zeitnah fertig zu machen ,
    kommt ins Wackeln bei neuen Ideen , Wünschen oder
    Geschenken .
    Hauptsache es macht Freude , was man gerade macht .
    LG JANI

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein zauberhaftes Nadelkissen! Ich denke, bei dir ist es ganz wunderbar aufgehoben...Komm gut ins Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, das zu lesen, liebe Nicole! Da wünsche ich gutes Sticken und gutes sonstiges Arbeiten und bin gespannt auf das zweite Ohr :-) Ganz lieben Gruß und danke für (auch) diese schönen Worte zum Nadelbrief!
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  6. oh, wie schön ist das nadelkissen, und deine bilder !
    ein wunderbares wochenende wünsche ich dir und viel spaß beim hasen sticken :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Moin Nicole,
    Das Nadelheft ist wirklich sowas von schön. Deine Stickerei von letztem Jahr schaffst du sicher noch zu diesem Ostern. Viel Erfolg.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    ich bin mir auch sicher, dass das Öhrchen fertig wird.
    Ojeee, was habe ich für viele Osterdecken von meiner Mutter und Schwester gestickt in allen Variationen. Dachte immer, dass da nicht mehr modern ist. Aber alles kommt wieder, wenn auch in anderen Variationen.

    Deine weißen Tulpen gefallen mir so gut, die wirken auch ohne viel Drummherum richtig schön.

    Mit lieben Grußen Eva

    AntwortenLöschen
  9. Jaja, Glaube und Wirklichkeit - grins!
    Naja, wenn man aber bedenkt wie groß so ein Hasenohr ist.
    Ein Hase besteht ja quasi fast nur aus Ohren ;-)
    Das Nadelkissen ist wirklich wunder-wunderschön - innen wie außen!
    Liebe Grüße und einen schönen Freitag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    das sieht gut aus.
    Mach weiter so!

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Ganz zauberhaft ist dein Nadelbriefchen, liebe Nicole,
    ....und dein Hasi wird es sicher auch! :-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    ein Ohr ist ja schon mal ein guter Anfang, und der Rest kommt auch noch! Wenn ich da die Stickvorlage aber richtig interpretiere, besteht das Bild nicht nur aus einem Hasen, da ist auch noch was Grünes... Viel Freude beim Sticken, mit Deinem herzigen Nadelmäppchen bist Du ja jetzt bestens ausgestattet!
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole, viel Spaß bei der Fertigstellung, da bin ich gespannt, wie es fertig aussieht - sehr hübsch, die Nadeltasche und der Strauß!
    Fröhlichen Freitag
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Na immerhin - lach.
    Der Anfang ist gemacht...Da besteht ja Hoffnung, dass er irgendwann auch fertig wird. Dein schönes Nadelbriefchen wird dich schon motivieren, da bin ich sicher.

    lg
    nicole

    AntwortenLöschen
  15. Das Nadeletui ist wirklich wunderschön. Toll das es dich zum Sticken animieren konnte.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  16. Ja, liebe Nicole, wenn man weiße Tulpen zeigt, muß man bei den Beibildern schon aufpassen, dass sie den Tulpen nicht die Schau stehlen. Das hast Du - wie immer - prima hingekriegt. - Übrigens, die Pusteblumen sind wirklich ganz zauberhaft. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  17. Oh, wie schön, Du hast auch weiße Tulpen. Und ein schönes Nadelbriefchen. Über den fast fertigen Hasen musste ich sehr lachen. Aber das wird noch - nun, mit dem feinen Nadelbrief. Bis Ostern ist ja noch etwas Zeit.
    Lieben Gruß und einen feinen Freitag
    Katala

    AntwortenLöschen
  18. ich liebe ja diese Nähetuis, die sind so unendlich praktisch! feiert schön und zeig dein schönes Stickbild, wenn es fertig ist! :)
    liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    das Nadelbriefchen ist wirklich wunderschön.Da bringt es gleich doppelt soviel Freude eine Nadel herauszuholen.Und so bekommt dein gesticktes Hasenohr bestimmt rechtzeitig noch die fehlendem Körperteile.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden, Lydia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole,
    das Mäppchen ist ein Traum.
    Für meine Jungs habe ich früher sehr viel gestickt: Janoschmotive liebten sie, ungefähr so lange bis sie in die Schule kamen, dann war es uncool.
    Viel Spaß beim Sticken, Ostern will ich den fertigen Hasen sehen...
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  21. Das schaffst du bis Ostern locker liebe Nicole...lach. Ja so ist das manchmal...hihi Dein Nadelbriefchen ist ja ein Traum, das würde mir auch gefallen ♥
    Liebste Grüße und viel Spaß beim Sticken
    Christel

    AntwortenLöschen
  22. ich hab auch so lachen müssen, über dein gekicher nämlich. wirklich süß, das eine ohr! und bis ostern schaffst du allemal das zweite ;)!
    nein, nein, mit diesem hübschen nahtlustnadelbriefchen wird aus dem hasen bestimmt ein fertiger osterhase!
    liebste grüße und viel sticklust!
    mano

    AntwortenLöschen
  23. Der Wille war ja schon einmal da. Aber mit so fein beheimateten Nadeln sollte das jetzt fix gehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Ein Hasenohr ist immerhin mehr als kein Hasenohr! ;)
    Das Nadelbriefchen ist wirklich superhübsch. Gute Arbeit! :)
    Schönes Wochenende wünscht
    Sybille

    AntwortenLöschen
  25. ...ist ja auch das Wichtigste am Hasen, liebe Nicole,
    das Ohr...und daran werden wir ihn schon erkennen ;-)...viel Spaß beim weiter sticken, Ostern kommt ja jedes Jahr wieder und irgendwann dann mit fertigem Hasen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicol,
    bis Ostern ist dein Häschen fertig.....
    Wunderschön dein Nadeltäschen.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  27. Tolles Nadelbriefchen...ich bin immer auf der Suche, wo ich sie denn nun wieder hingesteckt habe...
    Annette

    AntwortenLöschen
  28. Es ist wunderwunderwunderschön. Und ich finde es toll, wie viel gerade auf den Blogs gestickt wird. Auch wenn es (erst) ein ganzes Ohr ist... LG mila

    AntwortenLöschen
  29. Leider habe ich zum Sticken so gar keine Geduld. Ich bewundere jede Frau, die so etwas kann :-). Schöne Fotos sind das.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  30. Das könnte sich bis Ostern ausgehen *lach*
    Das Nadeltäschchen ist herzig! Und immer wieder stelle ich erstaunt fest: Sachen gibt´s! :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  31. Schön :-)
    So ist das manchmal - man denkt dran und glaubt
    man ist fast fertig - aber ein Ohr ist doch schon mal was :-)
    Ist ja noch Zeit und das Nadelheftchen ist wunderschön!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von Urte :-)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    was für eine edle und schöne Aufbewahrung für Deine Sticknadeln... und das mit dem Hasen wird schon noch, bis Ostern ist ja noch viiiiiieeel Zeit :-)
    Schönen Sonntag Abend und ganz liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  33. Das Nadelkissen ist ja toll!! Wunderhübsch anzuschauen. Ich habe damals mit meiner Oma eines zusammen bestickt und genäht - da war ich noch gar nicht in der Schule. Und genau dieses begleitet mich noch immer! Ein absolutes Erinnerungsstück sozusagen :-) ... Da bin ich ja mal gespannt, ob du dieses Jahr das zweite Ohr fertig bekommst *zwinker*
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nicole,
    wie nett von dir, die extra abzumelden...
    Wir waren nicht abgetaucht und auch nicht offline und doch komme ich erst jetzt dazu, dir einen Gruß zu schreiben...
    Dein Nadelbriefchen ist so zauberhaft und zart, dass auch ich ganz verliebt bin.
    Diese leuchtenden hellen Perlen unterstreichen ganz wunderbar die Leichtigkeit der Pusteblumen. Einfach nur schön!
    Gerade zur rechten Zeit scheint mir dein Hasenohr hervorgeschlüpft zu sein... GROSSE OHREN, Schnuppernäschen, ist das nicht das Osterhäschen?
    Hoffentlich hattet ihr ein schönes Wochenende?!!
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  35. ein wunderschönes Mäppchen hast du da bekommen..

    jaja.. die UFos wer hat die nicht in Schränken oder Kästchen liegen ;)

    einen schönen Blog hast du
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  36. Those white tulips look so elegant and surely they mean Spring is not too far away...
    Many thanks for participating in the Floral Friday Fotos meme, Nicole.

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nicole, ein Nadelheftchen muss ich haben... :) Im Moment, als ich Dein bezauberndes Teil sah, mit der schönen Stickerei, wußte ich es. Nur so perfekt sticken kann ich allerdings nicht. Danke fürs Zeigen.
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  38. Das ist wirklich besonders hübsch...ich bin gespannt, ob du das Häschen dieses Jahr fertig bekommst. Ist ja noch eine ganze Weile Zeit, bis der Osterhase kommt. Ich habe so ein kleines Nähbriefchen mal vom großen Sohn geschenkt bekommen, als er in Erlangen Handarbeitsunterricht hatte. Das halte ich in Ehren, weil ich selber gar nicht sticken kann. Er hat auch weben und stricken gelernt....genial, so als Junge.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen