banner

Mittwoch, 24. Februar 2016

Schafskäse mit Olivenkruste auf Wintersalat



Auf ganz besonderem Wunsch von Babsy, der Initiatorin der Winterküche, kommt hier mein Rezept für *Schafskäse mit Olivenkruste*. Alleine die Vinaigrette dazu ist schon oberlecker.. mmhh! Und der warme Schafskäse auf dem knackigen Salat - ein Gedicht!

Für den Schafskäse

Zutaten
  • 400 g Feta-Schafskäse
  • 1 normales Ei (oder 2 Zwergeneier)
  • 50 g Mehl
  • 50 g Semmelbrösel (Paniermehl)
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL entkernte schwarze Oliven
  • 3 tiefe Teller

Zubereitung


Zuerst die Oliven ganz fein hacken und mit einem EL Olivenöl vermischen (= Oliventapenade). Auf dem ersten Teller das Ei und dem Pfeffer verquirlen. Auf den zweiten Teller das Mehl geben und auf dem dritten Teller die Semmelbrösel und die Oliventapenade mischen. Nun wird der Schafskäse in den Tellern der Reihe nach gewendet. (Die Bröselmischung muss gut angedrückt werden!) Jetzt wird das restliche Öl in der Pfanne erhitzt und der Feta goldgelb ausgebacken.

Für den Salat

Zutaten
  • 150 g Wintersalat (Feldsalat, Radiccio)
  • 200 g kleine Tomaten
  • 1 EL schwarze Oliven
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 6 EL natives Olivenöl
  • je eine Prise Meersalz und Pfeffer

Zubereitung

Tomaten waschen und halbieren, Wintersalat waschen und trocken schütteln. Für die Vinaigrette Zitronensaft, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer verrühren und das Olivenöl mit einem Schneebesen unterheben.

Finale

Den Wintersalat gemeisam mit den Oliven und den Tomaten mit der Vinaigrette vermischen und mit dem Schafskäse auf einem Teller anrichten.

Und weil ich dieses Gericht so gerne mag, schicke ich sie zu Frollein Pfau. Sie sammelt heute wieder ein, was andere mögen.

Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus, geht das auch schon zum Frühstück???
    Alleine die Knusperkruste, mmmhmmm.
    Danke Dir fürs Rezept, ich werde es bestimmt nachmachen.
    Dir einen schönen Start in den Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Frieda,
    das sieht sehr lecker aus
    danke für das feine Rezept
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    das sieht ja mega lecker aus, das könnte ich jetzt glatt zum Frühstück schon verdrücken.
    Ich kenne warmen Schafskäse bisher nur im Gemüsepäckchen, die Variation mit Knusperkruste werde ich mit Sicherheit demnächst ausprobieren. Danke fürs Rezept.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, ich komme gleich und setz mich mit an den Tisch. Das sieht wirklich superlecker aus. Danke dir fürs zeigen und Appetitmachen.
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    Salat und Schafskäse. Beides liebe ich!
    Dein Rezept - und vor allem auch die Fotos - lassen mir schon morgens vor 7 das Wasser im Munde zusammenlaufen. Wie G E M E I N!!! ;o)
    Nix mehr mit Appetit auf süsses Schokocremefrühstück also.
    Mal schauen, was wir noch im Kühlschrank haben. Zum Abendessen gibts wohl heut Salat...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    ich muss zugeben: Schafskäse mag ich nicht und Oliven auch nicht besonders (erstaunlicherweise sehen die Fotos für mich aber dennoch lecker aus!). Was ich aber richtig heftig mag, sind die schönen Löffel, die bei Dir auf dem Tisch liegen! :-)
    Hab einen schönen Tag!
    Herzliche Grüsse,
    Nadia
    P.S.: Deine Genesungswünsche haben geholfen. Er hat die Nacht überstanden und fühlt sich viiiiiel besser. :-)))

    AntwortenLöschen
  7. da weiß ich schon, wie ich meinen schafskäse heute abend zubereiten werde ;-)
    danke dir für dieses leckere rezept !
    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Hm, sieht lecker aus.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. das klingt wirklich sehr, sehr lecker! schafskäse mag ich sehr, habe ihn aber bisher immer nur im backofen mit tomaten und frühlingszwiebeln gemacht. dein rezept ist eine gute alternative dazu!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    köstlich und einladend.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. ...das sieht oberlecker aus, liebe Nicole,
    gut, dass ich gerade gut frühstücke...

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Yummi! Jetzt knurrt mir der Magen. Das sieht sehr lecker aus und wird gespeichert. Wäre mal was für abends, dazu frisch gebackenes Brot......
    Kopfkino - grins

    lieben gruß
    nicole

    AntwortenLöschen
  13. ohhh---das sieht so köstlich aus!!Habe zwar gerade gefrühstückt...aber...ich könnte glatt schon wieder...
    und danke für den Tipp, jetzt habe ich eine ungefähre Ahnung was es hete abend bei mir geben wird!!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  14. Zwar gerade erst gefrühstückt, aber bei deinem leckeren Gericht hier und den verführerischen Fotos läuft mir sofort das Wasser im Munde zusammen. Yummy!!!! Eine Lieferung als Mittagsmenü heute bitte nach Köln! ;-)
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag dir, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähem.. was soll ich sagen, meine Lieben?!! Alle, alle ;))

      Löschen
  15. Hallo Nicole,
    das sieht so lecker aus....würde ich gerade auch zum 2. Frühstück verputzen.
    Danke für das tolle Rezept, das werde ich bestimmt ausprobieren.

    Dir einen wunderschönen Mittwoch!!

    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Yummie wie lecker liebe Nicole,
    Schafskäse geht immer......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  17. Du bist ein Schatz liebe Nicole!!! Das ist wieder mal ein perfektes Rezept für meinen Eiweißtag (die paar Semmelbrösel kann ich glaub ich verschmerzen :-) )
    Das muss ich unbedingt nachkochen!
    Alles Liebe und Danke für das Rezept, Babsy

    AntwortenLöschen
  18. mmmmmmhhhh,
    den gebackenen Schafskäse kenne ich aber mit Olivenkruste?
    und der Salat.

    Schmatzi, guti, feini.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  19. Neineineineinein, so geht das nicht weiter, Nicole.
    Du kannst mir doch nicht ständig so einen Appetit machen!
    Da klickt man ahnungslos zu dir und schon schaut einen ein lachender, sehr wohlschmeckend aussehender Käse an. Das ist GEMEIN!!!
    Ich fürchte jetzt muss ich meine Essenspläne rapide nach vorne schieben. Grrrrrrrrrrrrr. Wieso schmeckt mir auch so viel?
    Ich sollte mich besser an meinen Kindern orientieren.
    Sehr hungrige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Das Rezept ist schon gespreichert. Ich liebe Schafskäse. Und Salat. Das sieht so lecker aus. Das werde ich ganz bestimmt demnächst auch einmal machen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  21. Oh das hört sich aber lecker an. Ok den Käse mit Olivenkruste muss ich zwar wegen der Oliven alleine essen aber egal........mehr für mich :-)

    Sieht super lecker aus.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  22. Nicole, ich werde bei dem Anblick sooooo hungrig!!!!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Mmh das klingt oberlecker und ganz nach meinem Geschmack liebe Nicole! ♥ Steht schon auf meiner Todo Liste...lach
    Liebste Grüße, hab noch einen feinen Tag!
    Christel

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,
    ein Rezept genau nach meinen Geschmack.... ich kann mir genau vorstellen wie fein das schmeckt und jetzt läuft mir doch geradewegs das Wasser im Munde zusammen. Schade, dass mein Essensplan für heute Abend schon steht ;)

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  25. Sieht sehr verlockend aus! Ich liebe Schafskäse;)
    En Guete;)
    Liebs Grüessli,Rita

    AntwortenLöschen
  26. Feldsalat mit etwas deftigem Warmen mag ich besonders gern!-
    Übrigens: Das Besteck habe ich auch.....
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  27. Sieht lecker aus! Meine Oliven würde ich allerdings dann meistbietend verscherbeln...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  28. Bloß gut, dass ich schon gegessen habe....das sieht ja lecker aus. Bei uns gab es diese Woche auch schon gebackenen Feta, allerdings mit Rosenkohl. Dressing mit Agavendicksaft kenne ich noch nicht...muss ich mal probieren.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  29. Lecker,ich liebe Schafskäse.

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole,
    du kannst schon mal den Tisch decken, ich bin gleich da!

    So lecker
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Eine gute Idee meinen Menüplan zu bereichern.
    Bin diesbezüglich in einer Talsohle angelangt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  32. Hmm, jetzt weiß ich, was es nachher hier zu essen gibt.
    Danke
    Andrea

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nicole,
    da hüpft mein Vegetarier-Herz auch gleich höher - das klingt sehr lecker - vielen Dank fürs Rezept!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen