banner

Mittwoch, 16. März 2016

Geräusche aus dem Kinderzimmer


"Maximale Geschwindigkeit, hier ist nix mit dreißig fahren!!"

Kommentare:

  1. Die Geschwindigkeit drosseln werden sie leider noch früh genug, insofern: volle Fahrt voraus! Und wir sollten uns da ruhig ein Beispiel nehmen. Die dreizig ;-) bleibt heute also zuhause!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Jawoll auch mit dreizig voll Kraft voraus ins Abenteuer.

    Vor lauter dreizig hätte ich jetzt fast Abendteuer geschrieben.
    ;-))

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. im kinderzimmer gibts halt keine verkehrsberuhigten zonen! gut so!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    jetzt muss ich mich leider mal outen, denn die vorstehenden Kommentare helfen auch nicht weiter...
    Ehrlich: ich habe keine Ahnung, was ich da auf den 2 Fotos sehe und was mir das sagen soll??? HILFE! Langsam.
    Also. Oben das Bett?! Bär und Wolf auf den Kopfkissen?!!
    Unten dein Sohn. Und Lego.
    Und 30.
    Ist er rasend schnell aufgestanden, um vor der Schule noch zu spielen?
    Ratlos- herzlicher Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ruhig, liebe Claudia! Da gibt es keinen furchtbar tiefgründigen Hintergrund. Er spielt einfach und reflektiert dabei seine Alltagseindrücke. Das selbstgebaute Raumschiff hebt durch seine Hand ab und mein Kleiner macht: "Bsssschhüüühhhhhh! Maximale Geschwindigkeit, hier ist nix mit dreizig fahren!!". Ich fand es einfach witzig ;)) aber es war wohl Situationskomik ;)) Ganz herzliche Grüße zurück, Nicole (die in einer verkehrsbeunruhigten 30-Zone lebt und deren Männer absolute StarWars-, Raumschiff Enterprise- und "Was-es-sonst-noch-gibt"-Fans sind ;))

      Löschen
    2. ;o)
      Vielen Dank für deine Erklärungen.
      Ja, es ist wohl eine meiner Macken, hinter allem immer ungedingt etwas Tiefgründiges zu vermuten und das Naheliegendste dabei zu übersehen! Sie sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht, pflegte meine Omi zu sagen...

      Löschen
  5. Liebe Nicole,
    der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich.... hier fährt mach auch oft schneller als dreizig ♥♥♥

    Ganz liebe grinsende Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  7. Pffft...würde ein Raumschiff dreizig fahren, würde es ja quasie nur stehen ;). Also vollen Hyperraumantrieb aktivieren. Wir wollen ja nicht langsamer als der Milleniumfalke sein ;). Lieb gegrüßt, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Witzig finde ich allerdings, das Jungs irgendwie automatisch Starwars und was auch immer Fans sind, es aber womöglich nie gesehen haben. Also mein Junior ist ja Darth Vader Fan, hat aber außer glaube einmal Clonewars noch nix gesehen. Der Erzieher den er im Kiga hatte, hat mal gesagt, das Jungs die sonst brav sind, sich gerne Bösewichte als Helden raussuchen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Die Geschwindigkeit drosseln muss er noch früh genug lernen. Lass ihn rasen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Im Kinderzimmer ist (fast) alles möglich :-)
    Das Bettzeug ist ur lieb!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    was bin ich froh, dass Claudia vor mir die Frage gestellt hat, die sich mir auch aufgedrängt hat. Wobei ich es wohl so zusammengefasst hätte: "Häh???" :-)))
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag und schicke ganz viele liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  12. Herrlich, hier gibts auch keine Legogeschwindigkeitsbegrenzung :-)
    Aber der Große passt im Auto jetzt schon auf und wehe man fährt zu schnell - dann gibts aber Mecka :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole bei euch herscht also Warpgeschwindigkeit
    (wenn man das denn so schreibt.......)
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Hihihi... einfach zu nett die Kleinen ♥♥
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole,
    passe gut auf das du bei dem Tempo nicht unter die Räder kommst. ;-))
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Mit Vollgas durch's Kinderzimmer (!) und der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

    So ist es auch bei uns zu Hause. *grins*

    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  17. Sieht aber auch wirklich wild, schnell und gefährlich aus ;-))
    Liebe Grüße und immer schön bücken, wenn du das Kinderzimmer betrittst!
    Jutta (die nachher tatsächlich ganz und gar ohne Kamera zum Basteln geht ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens, ich will ihn nicht provozieren, aber hier fahren Vehikel oft mit der Geschwindigkeit zehneinhundertfünfzig!! ;-)

      Löschen
  18. Liebe Nicole,
    ah, dein Sohn ist auch so Lego-bgeistert. Meine Neffen bauen jeden Tag irgendwelche Lego-Fahrzeuge.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Also wenn der Platz vorhanden ist kann es nicht schnell genug sein.
    Hoffentlich weiss der junge Raser wenn es zeit ist zu bremsen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  20. Volle Kraft voraus!!! :-) ... Stell mir das lustig vor, da zuzuhören :-), bei den Stimmen aus dem Kinderzimmer.
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  21. Bei uns herrscht auch oft Verkehrschaos :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen