banner

Mittwoch, 6. April 2016

Texmex-Salat im Glas


"Und jetzt darf ich das wirklich essen?!", mein Göttergatte sieht mich grinsend an. "Na, klar!", antworte ich grinsend zurück, "Sonst du verhungerst du mir ja noch!". Mein Göttergatte greift nach der Gabel und zieht die Stirn kraus, "Aber das Gebömmsel mache ich vorher ab!". Mit einem Griff ist die hübsche Schnur ab und der frische Giersch schwebt sanft auf den Waldboden. Vorsichtig gießt er das Dressing in das Glas und verschließt es sorgfältig. Mit einigen kräftigen Schüttlern verteilt sich das Dressing über die Zutaten. Mein Göttergatte piekst beherzt in das Glas und nimmt sich eine Gabel voll Salat: "Mmmhh.. lecker! Das Dressing schmeckt so richtig schön fruchtig.".

Für den Salat

Zutaten
1 kleine Dose Maiskörner
1 kleiner Dose rote Bohnen
1 Handvoll junger Spinat
1 rote Paprika
 gekochter Quinao

Zubereitung
Quinao nach Anleitung waschen und ca. 20 Min. kochen. Mais und Bohnen gründlich abbrausen. Den Spinat waschen und abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Alle Zutaten in die Gläser schichten.

Für das Dressing

Zutaten
4 EL Sweet-Chili-Sauce
4 EL Limonensaft
2 EL saure Sahne
2 EL Olivenöl
etwas Salz
einige Chiliflocken

Zubereitung
Alle Zutaten zusammenrühren bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz und Chiliflocken abschmecken.

Und weil mein Göttergatte diesen Salat so gerne mag, schicke ich das Rezept zu Frollein Pfau. Sie sammelt heute wieder ein, was andere mögen.

Kommentare:

  1. So ein Salat im Glas ist toll - gerade für unterwegs. Das wird bei euch also von daher Alltag sein :-) Ich hätte auch gerne reingebissen (also in den Salat dann lieber als ins Glas, hihi...). LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    da koche ich wohl morgen gleich mehr Quinoa, damit es für Freitag reicht?! Wäre ja praktisch, weil sich dein Salat so gut zum mitnehmen eignet.
    Allerdings habe ich noch nie rohen Spinat gegessen und bin etwas skeptisch...
    Die Fotos sehen schon so schön nach Sommer aus. Und nach Ferien ;o) Da wächst die Vorfreude.
    Dir heute einen guten Tag.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Frieda,
    das sieht sehr sehr fein aus und wo hast du diesen einzigartigen Mann gefunden, der bei Salat lecker sagt? ich kenne keinen der gerne Salat isst, na ja ich werde deinen Salat versuchen, vielleicht waren meine bislang nicht die richtigen, danke fürs Rezept.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. LECKAAAAAA !!! klingt super fein! ...metallica rules ;) ... hab Dank für das feine Rezept, das mache ich nach!
    liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar und sieht auch gut aus. MMhhhh.
    Das hat eine Ähnlichkeit mit Schichtsalat, den könnte ich auch mal wieder machen.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  6. ...ich muss hier auch an Schichtsalat denken und krieg gleich direkt Lust darauf !
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ui, sehr schön, hört sich lecker an, sieht auf jeden Fall sehr ansprechend aus.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube das mache ich mir mal für die Arbeit. Immer nur Quark oder Obst wird allmählich langweilig. Irgendwo fliegt hier noch so ein Einmachglas im Schrank herum :). Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Mhhh, das sieht lecker aus, liebe Nicole !
    Typisch Männer, nicht wahr, keinen Sinn für´s Schöne ;-) Aber dafür hat es Deinem Göttergatten ja geschmeckt und das ist ja das Wichtigste !
    Eine schöne Restwoche wünsche ich Dir ♥
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    oh, das sieht so schön aus, dass es wirklich fast zu schade zum essen ist. Gut, wenn dann mal das Dressing im Glas ist, sieht's nicht mehr soooo schön dafür umso leckerer aus, und dann steht auch dem Essen nichts mehr im Wege. :-)
    Quinoa hab ich übrigens noch nie probiert, wird wohl mal Zeit.
    Herzliche Grüsse und einen schönen Tag für Dich,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Mmh das hört sich aber sehr lecker an liebe Nicole! Ich liebe solche Salate! ❤️ Wir hatten gestern Salat mit Bulgur..... Den möchte ich heute auch noch posten ;))
    Allerliebste Grüße
    Christel
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Lecker.....liebe Nicole und so wunderschön präsentiert...
    Der wird bestimmt ausprobiert...
    Ganz liebe Grüße
    Jen die jetzt anfängt zu backen...

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja perfekt fürs Büro. Lässt sich abends gut vorbereiten.
    Das werde ich mir merken. Ganz lieben Dank.

    liebste grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Nicole,
    auch wenn die Frühstückspause gerade vorüber ist, so ein Salat geht immer. Ihn in einem Glas zu servieren ist eine tolle Idee und sieht nach meiner Meinung viel appetitlicher aus als eine Plastikdose.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    das ist wieder ein Rezept nach meinem Geschmack...das erste Frühlingspicknick kann kommen...da ich jetzt weis, was ich einpacke ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Sieht toll aus, der Salat. So richtig schön bunt.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nicole,
    ausschauen tut es schon mal sehr lecker und ich glaube mein Mann hätte genauso reagiert. *g*
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,

    das sieht einladend und köstlich aus.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Das erinnert mich sofort ans Picknicken und somit an SOMMER!!!
    Ja, bald wird es picknickwarm, was freue ich mich schon. Lecker sieht der Salat aus, würde mir auch gut schmecken.
    Und diese Sweet Chili Sauce liebe ich ja. Zum Glück habe ich fast nie eine Zuhause, sonst würde ich die wohl über alles kippen (ganz ungourmetmäßig ;-)
    Liebe (und waaaaartende) Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. ...schön zum mitnehmen, liebe Nicole,
    so in dem Glas...und die Frage von deinem Mann ist herrlich, das kann nur Bloggerinnen passieren ;-),

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  21. Perfekte Picknickköstlichkeit! Mmmmh!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Warum ist mir jetzt so nach Picknick? Dabei habe ich kalte Füße...
    :-)
    Astrid

    AntwortenLöschen
  23. Essen aus dem Glas ist ja zurzeit voll im Trend.
    Und die Giersch gehört nicht auf den Waldboden sondern ins Glas!
    Sieht sehr "anmächelig" aus und Quinoa mag ich gerne.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  24. supertolle idee fürs picknick. das merk ich mir für die nächste radtour!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  25. Vielen Dank meine liebe, das ist wieder genau so ein Rezept wie ich es liebe! Und es lässt sich bestimmt sehr gut vorbereiten?! Bussi schick ich dir, Meisje

    AntwortenLöschen
  26. Oh wie lecker, liebe Nicole.
    Dein Salat sieht Mega aus und das Dressing hört sich echt fantastisch an.
    Ein perfekter Picknicksalat.
    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  27. Oh...darauf hätte ich jetzt Appetit! Nur leider weit und breit keine Nicole hier zu sehen, die mir so ein Glas reicht...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole,
    das sieht ja mal ober lecker aus! Die Ideee mit dem großen Schraubglas werde ich mir merken. Das wäre auch was für den Kindi für mich.

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  29. Super Idee..Salat im Glas. Mein Sohn meinte gerade....oh, lecker, was ist das? Mais liebt er ja auch, dafür müsste ich dann die Bohnen weglassen. Das Rezept hört sich sehr scharf an oder ist Sweet Chili etwas anderes....:-) ?? Mein Mann würde sicher auch den Giersch entfernen. LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  30. Das Dressing klingt voll lecker. Manchmal hab ich noch Salatblätter, aber nix anderes über und dann wäre so ein fancy dressing natürlich perfekt!
    Ich mache mir meinen Salat auch immer in ein Glas, dann kann man ihn nämlich prima mit zur Uni nehmen.
    Sieht jedenfalls richtig lecker aus, ich lieeebe Salat!
    Liebe Grüße,
    Sinah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sinah, und herzlich Willkommen hier bei mir! Liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  31. Hallo Nicole, das Dressingrezept hört sich sehr lecker an und der Salat, so schön geschlichtet im Glas, sieht sehr appetitlich aus....kein Wunder, dass er gleich verputzt" wurde :)
    Liebe Grüße aus dem verregneten Österreich, Petra

    AntwortenLöschen
  32. Ah das war das Dressing in der Flasche! Ich dachte zuerst, man trinkt Milch zum Texmex Salat *lach*
    Danke für dein Rezept, das passt super zu meinen Eiweißtagen :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen