banner

Dienstag, 3. Mai 2016

Konfirmation


"Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat, zu Gottes Lob."
(Römer 15,7)
Während die Konfirmanden als Gruppe ihre Konfirmationsurkunden stolz präsentieren, stiehlt sich der erste Sonnenstrahl durch die hohen, bunten Fenster der Kirche. Und tatsächlich, wir treten hinaus auf den Kirchhof und die Sonne lacht von einem blauen Himmel hinunter. Was für ein Glück, denn tagelang hatte der April mit uns gemacht, was er wollte und gerade die letzten Tage waren eher winterlich mit Schnee und Hagel. Es war ein schwungvoller und sehr musikalischer Gottesdienst, deshalb blicke ich wohl auch nur in freundliche Gesichter. Doch verschwimmen sie vor meinen Augen: mein Großer ist konfirmiert, ein weiterer Schritt in ein selbstständiges Leben. Für einen kurzen Moment sammle ich mich und summe dann munter das Lied "A new Alleluia" vor mich hin, dass wir gerade zum Besten gegeben haben. Das ich jemals mit im Kirchenchor singe, hätte ich auch nicht gedacht. Von überall her kommen gute Wünsche und ich erwidere sie lächelnd. Endlich kann ich mir einen Weg durch die Menschen bahnen und dann sehe ich ihn. Meinen Konfirmanden, meinen großen Sohn. Ungewohnt schaut er aus, das sonst wirre Langhaar ist zu einem Männerzopf gebunden und er trägt einen engen, marineblauen-melierten Leinen-Anzug. Aufrecht steht er da, in sich ruhend, eben (ja, ich muss es zugeben) ein junger Mann. Er ist umringt von Familie und Freunden und scheint von innen heraus zu leuchten. "Mama!", seine blauen Augen blitzen auf und wir schließen uns in die Arme. "Herzlichen Glückwunsch, mein Großer!", flüstere ich gerührt. Wohlwissend, dass er mich vor den ganzen Menschen fest an sich drückt. Der glückselige Moment geht schnell vorüber und wir beeilen uns gemeinsam mit unseren Freunden und unserer Familie in den frühlingshaften Garten zu kommen. Das hübsche Festzelt steht im Sonnenlicht und alles im Zelt ist auf seinen Platz, auch das bestellte italienische Buffet ist punktgenau geliefert worden. Fröhliche Stimmen schwirren durch den Garten und vereinzeltes lautes Lachen unterbricht die tobenden Kinderstimmen. Die Patentante meines Großes überreicht ihm vorsichtig ihre selbstgemachte Thementorte "Pfadfinder" und alle sind sich einig - die Torte ist viel zu schön zum essen. Es werden Fotos gemacht, gelacht, erzählt und geschlemmt. Erst gegen Abend verabschieden sich die Gäste wohlgesättigt und wohlgelaunt, ein schöner Festtag geht zu Ende. Der Herzenswunsch meines Großen ist in Erfüllung gegangen, wir werden seine Konfirmationsfeier als ein gelungenes und entspanntes Gartenfest in Erinnerung behalten.

Ihr Lieben, vielen Dank für Eure liebevollen Kommentare.
Wie Ihr seht hat Euer Daumendrücken geholfen.
Die Sonnenstrahlen und die Wärme sind genau zur richtigen Zeit bei uns angekommen!
Ein ganz herzliches Dankeschön an Euch, auch im Namen meines Großen!!

Kommentare:

  1. herrjeh, jetzt habe ich mir tatsächlich ein paar tränchen weggedrückt, bei deiner beschreibung wie dein großer strahlt und dich in den arm nimmt. solche momente kenne ich auch. da quillt einen das herz über vor glück :)). toll!!! und das wetter habt ihr mehr als verdient. ganz liebe grüße zu euch, sabine (die ganz fasziniert von der torte der patentante ist)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Moment wird immer in meinem Herzen bleiben, Sabine! Deine lieben Worte gebe an die Patentante weiter ;))

      Löschen
  2. Ach, ich habe jetzt schon etwas Angst vor dem Moment, an dem mein Kind nicht mehr Kind ist sondern erwachsen... Umso schöner, dass er dich vor allem umarmt hat, was für ein Liebesbeweis... Und schöne Deko auch! LG mila

    AntwortenLöschen
  3. oh, was sind das für schöne Worte! ich war in Gedanke ganz fest bei euch! und ich freue mich so sehr!, dass sich alles so schön geworden ist, wie du und dein Großer es sich gewünscht haben! es ist ein ganz besonderes Fest und deine Bilder strahlen das aus :)
    liebe Grüße aus der Ferne!
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von Dir, Denise! Ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Ohhh wie schön du alles erzählt hast und es sind wunderschöne Fotos die du uns zeigst.
    Schönen Tag liebe Frau Frieda herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch, liebe Tatjana! Und einen lieben Gruß an die Buben und an die weiße Frau ;))

      Löschen
  5. eine so liebevolle, anrührende beschreibung eines großen tages! ich hab an euch gedacht und mich sehr gefreut, dass das wetter es dann doch noch so gut mit euch gemeint hat! sehr, sehr schön ist die dekoration, so natürlich und zwanglos und so passend für den frühling!
    ganz liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für Deine lieben Worte, Mano! Wie lieb von Dir an uns zu denken.

      Löschen
  6. Liebe Nicole,
    es freut mich so sehr zu lesen und sehen, dass eure Konfirmation ganz genau so gelungen ist, wie ihr es euch gewünscht habt.
    (Klar kann man immer aus allem das Beste machen, aber um wieviel schöner ist es doch, wenn das gar nicht nötig ist ;o)
    Feucht wurde meine Augen schon beim Anblick der Fotos und beim Lesen der Worte dazu spürt man ganz deutlich deine Liebe und dein eigenes Angerührtsein.
    Wie verzaubert wirkt euer schöner Garten mit dem Zelt und der zarten, liebevollen und natürlichen Deko. Sooo schön. (Bestimmt waren da auch Zwerglein und Elfen zu Gast...)
    Ganz gespannt habe ich auf deinen Bericht gewartet und hoffe, du konntest gestern nach all den Vorbereitungen und der Anspannung etwas ausruhen?!
    Deinem Sohn und auch dir herzliche Glückwünsche zu diesem großen Schritt, den ihr miteinander gegangen seid und alles Liebe und Gute für den weiteren Weg.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst heute komme ich langsam zur Ruhe, Claudia! Gestern Nachmittag gab es noch einen Nachkaffee für liebe Menschen, die meinen Großen bedacht haben und vormittags musste ich ins Büro arbeiten.. Chaosbewältigung.

      Löschen
  7. Oh wow, dein Post hat mich zu Tränen gerührt, sehr schön. Das Zelt bzw. die Deko gefällt mir total gut. Sehr einladend. Ein perfekter Tag.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, Petra! Liebe Grüße zurück ;))

      Löschen
  8. Liebe Nicole,
    ist das schön geworden. Das Motto "Nehmen einander an..." hatten wir letzes Jahr in der Gemeinde. Im Kirchenchor zu singen ist doch schön, mir gefällt es auch sehr gut, wenn ich es im Moment wegen meines Enkels ein wenig vernachlässig, aber das kommt wieder.

    Ein so schöne und liebevolle Beschreibung hast du verfasst. Das gefällt mir und deine Fische sind so wunderschön.

    Die Margariten mit den blauen ...., ich kanns nicht erkennen gefallen mir so gut und ich werde wohl mit den Margariten und blauen Blümchen den Tisch bei der Taufe von Ole schmücken.

    Ein so schöner Bericht, nun ist er fast erwachsen sein Sohn.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind Duftwicken und Kamille, liebe Eva! Die kleinen Sträußchen duften wundervoll. Und der Vers "Nehmet einander an" ist der Konfirmationsspuch meines Großen. Er hat ihn alleine ausgesucht - mit Hinblick auf die momentane Weltlage, wie er mir selbst versicherte.

      Löschen
  9. Wie schön, herzlichen Glückwusch!
    Freut mich, dass Ihr so einen schönen Tag hattet.
    Toll sieht alles aus!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  10. Da habe ich jetzt fast Tränen in den Augen beim Lesen, liebe Nicole! Was für ein Fest! Ich wünsche alles Gute und danke dir, dass wir so schön daran teilhaben durften!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen ;)) Liebste Grüße zurück!!

      Löschen
  11. Wunderschön, liebe Nicole ! Hab am Sonntag noch an Dich gedacht, als gegen Mittag sie Sonne herauskam. Die Konfirmation ist wirklich ein Schritt zum Erwachsenwerden, ich denke auch immer noch gerne an diese wunderbare Zeit zurück !
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, jetzt ist fast schon ein Mann, Petra!! Schnüffel.. das geht doch alles viel zu schnell ;))

      Löschen
  12. Wow, wunderschön!
    Das liest sich nach einem sehr gelungenem Fest.
    Ich wünsche deinem Großen alles alles Liebe :-)
    Ach - sie werden viel zu schnell groß :-)
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, liebe Urte! Viel zu schnell.. seufz!!

      Löschen
  13. ...freut mich, liebe Nicole,
    das es so ein schönes Familienfest war...sieht alles sehr schön und einladend aus,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Warum sind wir Mütter nur so nah am Wasser gebaut. Ich erinnere mich gerade an die Konfirmation meiner beiden Jungs, sie sind zusammen gegangen wegen des geringen Altersunterschiedes...
    Ja, nun ist Dein Großer wieder ein Stück erwachsener. Und ganz schnell wird er richtig groß, also genieße bitte noch die Zeit...
    Die Torte mit den nackten Zehen ist klasse, ist sie wirklich noch heil?
    Dir einen schönen Tag und gerade schaut hier wieder die Sonne hervor, also sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Torte ist noch bis zur Hälfte da, Nicole ;) Als erstes waren die Fliegenpilze aufgegessen und die Tannenbäumchen verspeist.

      Löschen
  15. Wie schön, dass Euer Fest so wunderbar gelungen ist und auch noch von der Sonne verwöhnt wurde. Da bleibt es Euch gewiss in schöner Erinnerung.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich sehr, Andrea! Das wäre mein größter Wunsch!

      Löschen
  16. Hach Frau Frieda, endlich biste wieder da! Und dann noch mit so schönen Bildern! Was für eine tolle Deko!(Musste jetzt schon ein paar mal hoch- und runterscrollen). Ihr wart ja doch ein paar Mann, kein Wunder, dass du hinterher erledigt warst! Und ich sehe den Kuchen meiner Kidnheit! Kalter Hund, der durfte auf keinem Geburtstagstisch fehlen!! (und zu meinem vorletzten Geburtstag habe ich ihn auch mal wieder bekommen ;-))
    Und wie du das beschreibst,Nicole, mir wären (fast) selbst die Tränen vor Rührung gekommen (hach, dieses Muttergen!)
    Liebe Nicole, ich freue mich so für euch. Es klingt nach einen rundum gelungenen Tag!
    Und was ich zu guter letzt noch fragen wollte. Kann ich mir die tortenbackende Patentante im Mai mal ausleihen? Ist ja unglaublich, was die da kreiert hat!
    Allerliebste Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann die Patentante ja mal fragen.. grins! (Manchmal liest sie hier auch mit, vielleicht liest sie ja Deine Bitte!) Und warum im Mai, Jutta?! Was steht denn an?!

      Löschen
    2. Der Geburtstag meiner Süßen. Und falls du meinst, für einen schnöden Geburtstag wäre so ein Prachtsück übertrieben...nene, die weiß sowas schon zu schätzen ;-))

      Löschen
  17. Wie schön, dass ihr alle einen so tollen Tag hattet, auch wenn vorher bestimmt sehr viele Vorbereitungen anstanden. Dass das Wetter auch noch mitgespielt hat, scheint da nur die Abrundung eines gut geplanten Tages mit netten Gästen gewesen zu sein.

    Die Patentantentorte sieht wirklich großartig aus, aber deine Deko finde ich auch wunderschön. Alles so fein abgestimmt, natürlich und dezent, feierlich und doch in keiner Weise steif. Wunderbar! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh.. wie lieb von Dir, Winterkatze!! Genauso sollte die Deko auch wirken.. wie schön, dass sie Dir gefällt.

      Löschen
  18. Ach liebe Nicole, ich freue mich so, dass es mit dem Wetter geklappt hat! Wir haben hier schon zwei Konfirmationen hinter uns...und hatten immer Glück mit dem Wetter...was für eine Freude, denn auch wir hatten im Garten gefeiert (Gaststätten sind so unpersönlich...). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach.. das Gleiche hat mein Großer auch gesagt, Lotta!!

      Löschen
  19. Liebe Nicole,
    die Konfirmation ist wirklich ein besonderer Tag. Du hast dafür wirklich schöne Worte gefunden.
    Dass es ein sehr gelungener Tag war, kann man auf den Fotos deutlich sehen. Deine Deko war wireich schön.
    Ich hoffe, dass du dich inzwischen etwas erholen konntest☺.
    Dein Tee geht morgen auf die Reise. Ich habe Melanie deine Adresse gegeben, sie schickt das Päckchen los. Ich denke dass es dann rechtzeitig zum Muttertag bei dir sein wird.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich schon wie bolle auf meinen Gewinn, liebe Silke!! Dankeschön nochmal - auch an Melanie!!

      Löschen
  20. Liebe Nicol,
    wie schön zu lesen, dass ihr so eine schöne Konfirmation hattet. (Wir sind am kommenden Sonntag am feiern) und deine Deko ist umwerfend schön!!!! Ich sitze hier staunend am PC und freu mich über solch schöne Bilder!
    Liebe Grüße aus der Versenkung sendet dir
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön von Dir zu lesen, Christine. Ich habe ganz oft an Euch gedacht!

      Löschen
  21. Puh, da hattet Ihr echt Glück mit dem Wetter. Da wo wir waren hats nur geregnet. Normal sagt man ja immer, wenn Engel reisen - aber bei Euch wars eben ne Feier. Sieht echt toll aus, was Ihr da wohl so zelebriert habt. Ich mag so Hoffeste ja eh total gerne.

    Und Deine Sentimentalität bezüglich des "jetzt isser groß" kann ich voll nachempfinden. Ich erinner mich da noch an meine Konfirmation, wenn ich was wollte hieß es von meinen Eltern "wenn Du konfirmiert bist"... d.h. das war und ist auch heute noch wirklich ein absoluter Schritt in die große weite Erwachsenenwelt und da darf man auch mal gerne gerührt sein :)

    Sei megalieb gegrüßt,
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch noch, wie ich mich damals gefühlt habe, Pamy! Lange ist es her ;))

      Löschen
  22. Liebe Nicole,
    dein Post ist so wunderbar deine Deco echt toll.Das Zelt sieht ja sehr gemütlich und schön aus ! Ja, ich weiß auch noch dass ich mich sehr erwachsen und groß gefühlt habe an meiner Konfirmation :-)
    Herzliche Grüße Magda

    AntwortenLöschen
  23. Wie aussagekräftig der Konfirmanden Spruch.
    Sieht sehr festlich aus in euerm Zelt!
    So im privaten Rahmen zu feiern ist einfach viel persönlicher.
    Hoffentlich sieht man dir den Stolz an, über deinen grossen Sohn aber auch, dass alles so super geklappt hat.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, Pia, ich kann gar nicht anders als mit Stolz und voller Liebe meinen Großen zu betrachten.. Mutterglück!

      Löschen
  24. Wie schön es in Deinem Festzelt aussieht. Es muss eine feine Feier gewesen sein. Nun ist er also fast schon ein Mann. Von mir noch nachträglich die besten Wünsche an den jungen Herrn. Nächsten Samstag ist mein Enkel auch soweit - nicht Konfirmation sondern Jugendweihe, aber egal, halt auch fast erwachsen. Komisch, wie schnell das geht.
    Ganz lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob Jugendweihe oder Konfirmation - ein weiterer Schritt zum Erwachsensein wird gegangen. Ich wünsche Euch auch ein wundervolles Fest, Katala!

      Löschen
  25. Ich bin richtig gerührt von deinem wundervollen Text liebe Nicole....Da geht mir richtig das Herz auf.
    Gratulation an den jungen Mann.......Wie schön das ihr so einen tollen Tag hattet......Ich hoffe nächstes Jahr wird es bei uns auch so schön.
    Wunderschön hast du alles fertig gemacht......
    Da wir ja nächstes Jahr Konfirmation haben, muß ich doch kurz fragen, die tollen Anhänger wo hast du die denn her?
    Und sind das Fische in der Verpackung....Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den kleinen Tütchen sind Cola-Fische (wie die Fläschchen von Haribo) und die Vorlage für die Anhänger hat eine Freundin gebastelt. Ich schicke Dir gleich mal eine Mail.

      Löschen
  26. Deinem Sohn herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation.
    Er hat sich einen schönen Konfirmationsspruch ausgesucht.
    Hallo Nicole,
    du hast so liebevoll geschrieben, da kommt ein wohliges Gefühl in mir auf
    und ich erinnere mich sofort an meine eigene Konfirmation.
    Das Zelt sieht toll aus, von innen und von außen.
    Ein fröhliches Fest, so wie es sich dein Sohn gewünscht hat und es auch sein soll.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde seinen Konfirmationsspruch auch sehr schön und war ganz überrascht, als ich seine Begründung gehört habe. Aus Kindern werden Leute..

      Löschen
  27. liebe Nicole,
    es muss es wunderbares Fest gewesen sein! Du hast so schön geschrieben, die Umarmung vor allen war bestimmt das Schönste! Alles so liebevoll dekoriert!
    Ich war auch am Samstag auf der Konfirmation von meinem Neffen, die Kirche und die fröhlichen Lieder waren auch so schön, wir hatten auch Sonnenschein und es war ein schönes Familienfest!
    Es ist schon etwas besonderes, so ein Fest!
    viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja schön, Gerti! Da haben wir ja beide etwas voran wir uns gerne erinnern.

      Löschen
  28. Das freut mich für euch, dass alles rundum gelungen war, selbst das Wetter!
    Was will frau mehr? Jetzt kannst du dich entspannt zurücklehnen, oder?
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was das Fest und seine Vorbereitungen angeht schon, Astrid! Aber heute zieht meine Mutter wieder bei uns ein - mein Bruder braucht mal eine Auszeit.

      Löschen
  29. Ach du Liebe, ich habe so an dich gedacht, denn das Wetter war hier sehr bescheiden..... Aber du wohnst ja eher im Norden und so war schönes Wetter ja schon eher gewährleistet ❤️ Erst mal ganz herzliche Glückwünsche dem Konfirmanden und natürlich auch den stolzen Eltern :) Ja ich kann es dir nachfühlen..... die einzelnen Abschnitte ins Erwachsenenalter und mir nichts dir nichts sind sie groß. Ich freue mich, dass ihr so ein schönes Konfirmations- Gartenfest hattet, genau das spiegeln auch deine wundervollen Bilder wieder!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, liebe Christel! Es ist tatsächlich so, dass wir an einem sonnigen Ort wohnen. Ganz oft ist es hier trocken und warm, während es im Rest von Deutschland regnet. Das Du mir nachfühlen kannst, glaube ich Dir gerne, bei Deinen drei Süßen!

      Löschen
  30. Ihr habt wohl alles richtig gemacht. Angefangen euren Sohn, bis hin zu der Konfirmation. Die Bilder sprechen auch sehr dafür, das es eine schöne Feier gewesen sein muss. Die Pfadfindertorte sieht so super aus, da hätte ich auch nicht anschneiden wollen.
    Ich hab ja von diesem Kirchenkram so gar keine Ahnung. Aber das scheint ein wichtiges Fest zu sein.
    Grüße auch von mir,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles richtig gemacht?! Das weiß ich nicht, Andrea. Wer weiß, was noch kommt ;) Aber das Fest war wirklich schön.. fand ich jedenfalls.. und noch wichtiger.. mein Großer auch!

      Löschen
  31. Liebe Nicole,
    ich habe schon lange keine Runde mehr durch die Blogs gemacht. Mir fehlte einfach die Zeit. Sorry!!
    Dein Text berührt mein Herz - so wundervoll geschrieben. Es erinnert mich an die Kommunion meines Tochterkindes. Lebensabschnitte, die man immer die feiern, genießen und in Erinnerung behalten soll.

    Die Bildern zeigen Eure wundervolle Feier. Die Torte ist klasse und ich glaube zu gerne, dass man sich schwer tut sie anzuschneiden.

    Bevor ich mich verabschiede, möchte ich es nicht versäumen dem Sohnemann und auch Euch Eltern ganz herzlich zu gratulieren.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön von Dir zu lesen, liebe Monika! Danke für Deine lieben Worte. Vielleicht lesen wir uns ja wieder häufiger ;)

      Löschen
  32. wie freu ich mich für euch dass alles so wunderbar geklappt hat
    und deine Worte rühren und berühren..
    aber auch dein "Großer" hat ein großes Herz was er mit seinem Wahlspruch beweist..
    naja.. bei der Mama ;)
    am Sonntag geht mein Enkel zur Kommunion ..
    ich hoffe wir haben auch einen schönen Tag.vielleicht mopse ich mir die Idee mit den Fischen ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich Euch ein herrliches Fest, Rosi! Mit allem was dazu gehört ;)) Und Dankeschön!

      Löschen
  33. Liebe Nicole,

    ich wünsche dir viel Kraft bei der Pflege deiner Mutter.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Elisabeth. Deine guten Wünsche kann ich gut gebrauchen!!

      Löschen
  34. Liebe Nicole,
    das Fest war richtig gelungen,das kann man auf den Fotos erkennen!
    Ihr habt mit so viel Liebe dekoriert und gebacken!
    Die Torte ist der Hammer!
    Einen schönen Feiertag morgen wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  35. Ein toller, großer Sohn! Ganz ehrlich! Ihr habt wohl alles richtig gemacht als Eltern, die Beziehung zwischen euch und den Kindern muss schon eine ganz Besondere sein, wenn er dich so selbstverständlich vor allen anderen in die Arme nimmt. Schön!!
    Na und das Partyzelt bedarf eigentlich keiner Worte: das ist grenzgenial!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich über seine Geste auch sehr gefreut, liebe Babsy! Das kannst Du mir glauben ;))

      Löschen
  36. Liebe Nicole,

    ein wunderschöner berührender Post ist das. So schön hast Du das alles geschrieben. Ich gratuliere dem Konfirmanten ganz herzlich und freue mich, dass es ein gelungenes Fest geworden ist.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine guten Wünsche, liebe Kerstin. Ich gebe sie gerne weiter ;)

      Löschen
  37. Liebe Nicole,
    Du schreibst so schön harmonisch mit lieben Worten und Feingefühl, dass ich manchmal meine, bei Eurem großen Fest dabei gewesen zu sein, unbemerkt aus einer kleinen Ecke und mit einem Lächeln auf Euch schauend. So wunderschön dekoriert mit viel Liebe und Herzblut. Herzlichen Glückwunsch Eurem großen KonfirmandenSohn, mögen ihn Gesundheit, Wohlergehen, Glück und Erfolg immer begleiten.
    Alles Liebe für Dich und Deine große Familie.
    Herzliche Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Nicole,
    wie schön du euer Fest, den Moment mit deinem Sohne und überhaupt alles beschrieben hast. Wunderbar!! Ich freue mich so, dass ihr ein wunderschönes Fest hattet, dass lange in Erinnerung bleiben wird.
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen